Kieler SV Holstein

  • mich hat das gestrige Spiel an unseren Auftritt in der 3.Liga erinnert oder war das noch Regionalliga Nord. Das war auch so ein Dreckswetter und eine ganz ganz bittere Niederlage. 3:2 oder so. Seitdem hasse ich dieses Kiel...

    Ich war damals da. Das Spiel endete 3:3. Viele Fans, die zu spät losgefahren sind, blieben bei Osnabrück aufgrund des Wetters stecken. Lumpi kurz vor Schluss vom Platz gestellt und in der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert. Ewig lange Rückfahrt aufgrund des Winterwetters. Morgens um 7.30 erst in Hilden angekommen.

    "Temporäre und situationsbedingte Befindlichkeitsstörungen und nervale Abstürze sind durchaus als normal zu betrachten, wenn man Fan von Fortuna ist und stellen zukunftsperspektivisch auch keine sonst positiv stringente Grundbefindlichkeit gefährdend in Frage." ;--)b

  • Denke das wird sich auf das hier beziehen.

    Da fehlt mir die Verbindung zu KiHL, oder ich stehe auf dem Schlauch.

    Ich stehe da Lübeck und dem VfB deutlich näher. Lübeck = HL. Und da sich beide nicht mögen, ist das hier in Lübeck die Schreibweise von Kiel/KiHL. --;;)


    Vergleichbar mit dem Punkteklau von Koln oder Erfurth!


    Grüße von der Ostsee

  • Für mich in dieser Liga klarer Aufstiegsfavorit. Alles wurde versucht, spielerisch zu lösen. Das waren Welten zu Fortuna und dem HSV.

    Bin beeindruckt von der Vorstellung. Wenn sie diese Form halten, wird es sehr schwer die Störche hinter uns zu halten.

    Bayern überheblich, Kiel motiviert und ohne Küttel in der Buxe.


    Schön, das sowas passiert. Selten geworden, aber schön.


    Dennoch glaube ich nicht, das die in der Liga "Durchmarschieren". Da hätte Fortuna das ein oder andere Mal nach einer ähnlichen Sensation (zB Ben Manga-Spiel) Deutscher Meister werden müssen...--;)ir

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Wenn man ehrlich ist muss man zugeben, dass in Kiel seit Jahren gute Arbeit geleistet wird. Immer oben dabei und der Verein ist grundsolide aufgestellt. Mit zwei Millardären im Aufsichtsrat ist auch der finanzielle Rückhalt vorhanden. Die sollte man nicht unterschätzen und wir müssen die erst mal hinter uns lassen.

  • mich hat das gestrige Spiel an unseren Auftritt in der 3.Liga erinnert oder war das noch Regionalliga Nord. Das war auch so ein Dreckswetter und eine ganz ganz bittere Niederlage. 3:2 oder so. Seitdem hasse ich dieses Kiel...

    Ich war damals da. Das Spiel endete 3:3. Viele Fans, die zu spät losgefahren sind, blieben bei Osnabrück aufgrund des Wetters stecken. Lumpi kurz vor Schluss vom Platz gestellt und in der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert. Ewig lange Rückfahrt aufgrund des Winterwetters. Morgens um 7.30 erst in Hilden angekommen.

    Echt jetzt, gefühlt habe ich das wie eine Niederlage. War das nicht einem Freitag...?

  • Danke, jetzt hab ich es begriffen. Noch 2 oder 3 Tage und ich wäre selber drauf gekommen:D

    Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.

  • Mir ist Kiels Sieg ehrlicherweise völlig egal. Gönne ich denen auch nicht, nicht weil sie unsympathisch wären, sondern weil ich diesen Sieg nur Fortuna gegönnt hätte.
    Zudem bringt das Einnahmen und stärkt einen direkten Konkurrenten.

    Das letzte gefällt mir auch nicht.

    Dem steht aber entgegen, dass sie jetzt vor ihrem Gastspiel bei uns unter der Woche im DFB-Pokal gefordert sind.

  • Für mich in dieser Liga klarer Aufstiegsfavorit. Alles wurde versucht, spielerisch zu lösen. Das waren Welten zu Fortuna und dem HSV.

    Bin beeindruckt von der Vorstellung. Wenn sie diese Form halten, wird es sehr schwer die Störche hinter uns zu halten.

    Die müssten wir zunächst mal hinter uns bekommen! Von Halten kann da zur Zeit gar keine Rede sein.

    Es ist alles schon gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

  • Mir ist Kiels Sieg ehrlicherweise völlig egal. Gönne ich denen auch nicht, nicht weil sie unsympathisch wären, sondern weil ich diesen Sieg nur Fortuna gegönnt hätte.
    Zudem bringt das Einnahmen und stärkt einen direkten Konkurrenten.

    Das letzte gefällt mir auch nicht.

    Dem steht aber entgegen, dass sie jetzt vor ihrem Gastspiel bei uns unter der Woche im DFB-Pokal gefordert sind.

    Dann am besten wieder mit Verlängerung, Elfmeter schießen und dann ausgiebig feiern.

    :)

    EINMAL FORTUNA - IMMER FORTUNA !!!!!!


    Liebe kennt keine Liga !!

    --,)s

  • Mir ist Kiels Sieg ehrlicherweise völlig egal. Gönne ich denen auch nicht, nicht weil sie unsympathisch wären, sondern weil ich diesen Sieg nur Fortuna gegönnt hätte.
    Zudem bringt das Einnahmen und stärkt einen direkten Konkurrenten.

    Das hat aber diesen schönen Nebeneffekt, daß unser Rekord nun noch einmal mehrere Jahre halten wird.


    "Vor knapp sechs Jahren waren die Bayern sogar schon einen Sieg weiter. Damals bewahrten Borussia Dortmund und Trainer Jürgen Klopp den alten Rekord davor, gebrochen zu werden. Übrigens: Auch damals scheiterten die Münchener im Elfmeterschießen."


    Wenn ich das richtig verstehe, zählen die Endergebnisse wohl doch nach Elfmeterschießen, ansonsten hätte Bayern den Rekord ja gebrochen.