Rund um den Fußball in den Medien

  • 13.03.21 Pressemitteilung/Stellungnahme:

    “Die Axel Springer SE untersucht derzeit Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße innerhalb der BILD-Redaktion ...... Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Daher wird das Unternehmen derzeit keine weiteren Angaben zum Verfahren und zum Gegenstand der Vorwürfe machen.

    Axel Springer hat immer und sehr grundsätzlich zu unterscheiden zwischen Gerüchten, Hinweisen und Beweisen. Wenn aus Gerüchten über andere Personen konkrete Hinweise von Betroffenen selbst werden, beginnt das Unternehmen – wie im aktuellen Fall – sofort mit der Aufklärungsarbeit. Wenn aus Hinweisen Beweise werden, handelt der Vorstand. Diese Beweise gibt es bisher nicht. Auf Basis von Gerüchten Vorverurteilungen vorzunehmen, ist in der Unternehmenskultur von Axel Springer undenkbar.“


    ;--)b

    "Ich ziele nicht. Wenn ich nicht weiß, wohin der Ball geht, woher soll es dann der Torwart wissen?"


    Wayne Rooney.

  • 13.03.21 Pressemitteilung/Stellungnahme:

    “Die Axel Springer SE untersucht derzeit Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße innerhalb der BILD-Redaktion ...... Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Daher wird das Unternehmen derzeit keine weiteren Angaben zum Verfahren und zum Gegenstand der Vorwürfe machen.

    Axel Springer hat immer und sehr grundsätzlich zu unterscheiden zwischen Gerüchten, Hinweisen und Beweisen. Wenn aus Gerüchten über andere Personen konkrete Hinweise von Betroffenen selbst werden, beginnt das Unternehmen – wie im aktuellen Fall – sofort mit der Aufklärungsarbeit. Wenn aus Hinweisen Beweise werden, handelt der Vorstand. Diese Beweise gibt es bisher nicht. Auf Basis von Gerüchten Vorverurteilungen vorzunehmen, ist in der Unternehmenskultur von Axel Springer undenkbar.“


    ;--)b

    Das meinen die ernst?:verwirrt:

    Hammer, vor allem der letzte Satz. Das ist doch Satire!

  • ... tolle Sportschau gerade eben über die Geschichte des Tors des Monats, einige von mir fast vergessene Menschen wiedergesehen (Jörg Burow, Roberto Carlos usw.).


    Die BILD veröffentlichte 1978 Hansi Krankls Telefonnummer :facepalm: und Beverly Ranger wurde 1975 so behandelt:
    https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/sportschau-story-38165.htm
    Ob man das wirklich als dezidiert rassistisch und sexistisch einordnen muss (wie es die ARD eben tat) oder nur als plump und klischeebeladen, sei mal dahingestellt, da werden die Meinungen hier wohl mal wieder auseinander gehen. Dennoch immer wieder interessant, wie sich die Zeiten geändert haben.


    Weiß jemand von Euch, wie dieser Sportschau-Mann links von Krankl heißt??

    https://www.sportschau.de/send…i----hans-krankl-100.html


    Mir fällt der Name nicht mehr ein, werde alt ...:-I

    FLAGGE ZEIGEN GEGEN RASSISMUS!

    FÜMMENNEUNZICH OLÉ!

    ... es wird Trauer sein und Schmerz

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()

  • mir ist es schleierhaft wie die Sportschau fast 10 Jahre nach der Hertha-Relegation immer noch auf den alten Skandal-Mythen rumreitet...hätte ich von Wellmer nicht erwartet dass sie da nach so langer Zeit auf den Kerner-Brennpunkt Zug aufspringt


    Dazu noch dieses Polenz-Broich-Hipster-Kotz-Format...


    Früher hab ich Samstag Abends gern mal Sportschau geguckt - heute ein Würgereiz nach dem nächsten!

  • Tja, kann ja diesmal kaum passieren, so ganz ohne asoziale Talibans der Fußballfans.

    Vielleicht sind se enttäuscht...oder denen hängen die Corona-Brennpunkte langsam zum Hals raus, dass se mehr Äktschön brauchen.

    "Man könnte ihn nach seiner Karriere evtl. in den Verein einbinden".

  • Ich höre öfter mal den Podcast von Toni und Felix Kroos - in der heutigen Ausgabe haben die beiden Max Eberl zu Gast.


    Ich fand die knappe Stunde hochinteressant, wie zB Trainer ausgesucht werden, wie Scouting läuft, viel Wissenswertes zum Thema Fußballmanager!

    wirklich interessant...und man versteht ein wenig mehr, warum Fortuna in der damaligen und aktuellen Konstellation nie eine Chance hatte, einen Flo Neuhaus länger zu halten.