Beiträge von Günni

    Nach wie vor ist Ingolstadt ein absoluter Drecksverein. Und so ein dreckiges Spiel kannst du nur durchspielen, wenn der Schiedsrichter mitspielt. In der Audistadt immer dasselbe. Einfach nur traurig. Ich habe die Befürchtung, dass Zimmermann uns länger fehlen wird. Nach der Schiedsrichterleistung müsste der DFB diesen Kerl für längere Zeit sperren. Aber da habe ich wenig Hoffnung.

    Habe mich sehr gefreut, bei diesem tollen Wetter wieder im Stadion auf meinem Platz sitzen zu können. Ansprechende Zuschauerzahl und gute Stimmung. Habe ein gutes und spannendes Spiel gesehen und Fortuna hätte den Sieg verdient gehabt. Was der Schiri da manchmal gepfiffen hat, war einfach nur schlecht. Und die Regensburger fielen bei jedem Zweikampf um und bekamen auch den Freistoß. Zum Kotzen.:-w

    Welch ein grauenhafter Kick. Aue konnte zum Glück nicht und wir haben uns dem Niveau angepasst. Heute hätten wir gegen fast jeden anderen Gegner verloren. Tanaka, Narey und Klaus waren gut. Ansonsten war das nix. Wenn die Taktik war, zu Null zu spielen, ist sie ja aufgegangen. Gegen andere Gegner verlange ich von der Mannschaft mehr Selbstbewustsein.

    Die Entwicklung im Fussball macht mich einfach nur noch traurig. Vereine (sind das noch Vereine) haben unerschöpfliche Geldquellen und können sich fast alles kaufen. Diese Kunstprodukte (Hertha, Leverkusen, Leipzig und noch einige andere) sichern sich mit ihrem Geld einen Platz in Europa und kommen fast jedes Jahr an das große Geld. Alle anderen Vereine sind nur noch Beiwerk und dürfen mitspielen, haben aber keine Möglichkeit gegen die potenten Konstrukte. So geht der Fussball vor die Hunde. Ich freue mich über viele interessante Spiele in Liga 2 mit unserer Fortuna. Denn da gehören wir hin. Mit unserer jetzigen Vereinsstruktur haben wir in Liga 1 nichts zu suchen und wären auch leider chancenlos.--,)s;--)F

    Welch ein schwacher Auftritt unserer Mannschaft. Haben 70 Minuten fast jeden Zweikampf verloren und den Ball sofort brav beim Gegner abgeliefert. Muss leider sagen, wir haben verdient verloren und wieder 3 Gegentore kassiert. So kannst du nicht gewinnen. Es fehlt der absolute Wille von den meisten Spielern. Und einen Torwart, der nur einen Ball abwehrt, wenn er angeschossen wird und ansonsten seine Mitspieler anmotzt. Unser Trainer muss jetzt sehr aufpassen, dass die Saison nicht schon früh abgeschrieben werden soll. So spielen wir um den Abstieg. Leider!

    Irgendwie blöd, dass die heute so hoch verloren haben. Die werden hoch motiviert zur Sache gehen. Aber Angst müssen wir vor S04 nicht haben. An einem guten Tag mit einem neutralen Schiedsrichter können wir durchaus dort wieder 3 Punkte holen. Das wäre zu schön, denn dann brennt da so richtig der Baum. Hoffentlich wechseln die nicht noch vorher den Trainer.

    Ich denke, es war ein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Unsere Fortuna hat grandios gekämpft und auch teilweise gut gespielt. Aber wir dürfen uns nicht mit einfachen Doppelpässen auf den Außen so einfach ausspielen lassen. Die Flanken sollten eigentlich verhindert werden. Was kann man der Mannschaft vorwerfen? Ich denke nichts und irgendwann ist das Glück auch wieder auf unsere Seite. Die Mannschaft spielt viel, viel besser als letzte Saison. Und welch eine Freude, Tanaka bei uns spielen zu sehen. ;--)F

    Heute war deutlich zu sehen, dass wir kaum einen Zweikampf in der Luft gewonnen haben. Nur Klarer war hier gut. Dann kannst du 100 Flanken in den Strafraum schlagen und es wird kaum eine Torchance entstehen. Hat man heute gut gesehen. Wir brauchen dringend noch einen guten Kopfballspieler.

    Das war, besonders in der 2ten Halbzeit viel zu wenig. Die Nürnberger haben uns den Schneid abgekauft. Liegen bei jeder Gelegenheit auf dem Rasen, weil sie wissen, der Drecksschieri pfeift sowieso. Mit so einer Leistung wird es schwer, oben mitzuspielen. Aber nicht an jedem Spieltag werden wir hoffentlich so verpfiffen. :-I:-I:-I Einfach unglaublich! die Schiedsrichterleistung.

    Dahingegen scheint s04 auf der rasierklinge zu tanzen. Kann gut gehen, nur falls nicht ...

    Ich glaube, für Schalke macht es einfach keinen Unterschied, ob sie jetzt 220, 250 oder 280 Millionen Schulden haben. Nur in Liga 1 haben sie aber eine Chance, (für sie) nennenswerte Einnahmen zu generieren. Daher ist es aus Schalkes Sicht absolut sinnvoll, jetzt kräftig in den Aufstieg zu investieren. Sympathisch ist natürlich etwas anderes, aber das war S04 ja ohnehin schon lange nicht mehr.

    Da können wir uns schwarz ärgern und schimpfen. Am Ende werden die leider wieder aufsteigen. Und, wenn das nach der Halbserie irgendwie in Gefahr gerät, wird einfach nochmal kräftig nachgelegt. Der FC hat es vorgemacht und leider hat es ja auch geklappt. :-IDa können wir nicht mithalten.

    Welch eine unglückliche und unverdiente Niederlage. Die Mannschaft hat großartig gekämpft aber leider glücklos. Gegen so einen Elfmeterpfiff in der letzten Minute bist du machtlos. Leider muss man auch sagen, mit der Abwehr und mit diesem Torwart kannst du schwer gewinnen. Wir brauchen dringend einen guten Torwart!!!!"

    Freue mich sehr über seine Entwicklung. Wer hätte vor einem Jahr das prophezeit. Schade, dass er nicht ein paar Minuten zum Einsatz kam. Aber ich bin fast sicher, dass er im Olympiaaufgebot dabei ist. Zumal die Spiele in Tokio stattfinden. Fast ein Heimspiel für ihn. Und Fortuna kann sich freuen, so einen Spieler in der Mannschaft zu haben. Auch, wenn er den Anfang der Saison verpassen sollte ist es für alle ein Gewinn.

    Musste meine Nerven schonen wollen und habe mir nichts angeschaut. Umso schöner, das Ergebnis und die Interviews nach dem Spiel. Es war ein Jubelschrei, der bis zum Nachbar zu hören war. Was gönne ich diesem scheiß Verein nach den Vorkommnissen im letzten Jahr den Abstieg. :-I:-IHabe schon zwei Killepitsch auf. ;--)j;--)j;--)j;--)j

    Scheiße, was hätte ich denen den direkten Abstieg gegönnt. Das hätte das Wochenende für mich gerettet. So können und werden die sich mal wieder retten. :-w:-w

    Hoffentlich ist die Entscheidung, die Allofs treffen muss, richtig. Davon hängt die weitere Entwicklung von Fortuna ab. Jetzt eine falsche Weichenstellung und wir werden zunächst einmal in der zweiten Liga längere Zeit verweilen müssen. Ich glaube, deshalb tun sich alle Entscheidungsträger schwer mit der Entscheidung. Ich finde es gut, dass man sich Zeit nimmt und alle Möglichkeiten sorgfältig prüft.

    Nach den Vorkommnissen am letzten Spieltag der letzten Saison glaube ich gar nichts mehr. Alles ist möglich und wenn dieses Jahr der Scheiß-FC absteigt, ist das für alle Fortunafans mehr als eine Genugtuung. ;--)b;--)bIch hoffe sehr auf S04.;--)j