Beiträge von reiner geye

    der linksgrüne Mainstream betreibt seit Jahren eine Hetze gegen Leute die anderer Meinung sind.

    Sie meinen das Recht u. das Wissen zu haben, andere Menschen als

    " den Metzger ", den Schlachter ", "den Rechten", "den Nazi", "den Faschisten", bezeichnen zu dürfen u.

    halten sich selber für gebildet u. weltoffen ( wie kann man das sein, wenn man keine andere Meinung gelten lässt)

    Zusätzlich sind sie noch rassistisch u. bezeichnen Menschen mit andere Meinung als dumm.

    Der linksgrüne Mainstream handelt wie früher die Nazis, es wir sofort versucht Menschen mit anderer Meinung

    zu diffamieren u. mundtot zu machen.

    diese Anklage ist lächerlich.

    Wie viele Millionen sind denn an Schmiergelder in Südafrika, Brasilien, Russland u. Katar geflossen

    und wurde da jemand angeklagt.

    und das schlimme ist, das ganze Theater wurde von Deutschland aus initiiert.

    es ist wie immer, wir sind die großen Saubermänner, die Korrekten, im Ausland schüttelt man nur den Kopf über solche deutsche Aktionen.

    Tönnies hat unklug gesabbelt, ihm aber Rassismus vorzuwerfen halte ich für überzogen.

    Nein! Unklug gesabbelt haben Dickel und Owomoyela.

    Tönnies hat eine Rede auf einem Kongress vor einem Fachpublikum gehalten. Das macht niemand aus der hohlen Hand.

    Da hat sich vorab jemand hingesetzt und das ausformuliert. Und damit ist das nicht unbedacht geäußert, sondern überlegt und genauso gewollt.

    Und somit ist das für mich Rassismus. Und eigentlich kann es da keine 2 Meinungen geben, finde ich.

    deine Aussage " da gibt es keine 2 Meinungen" ist typisch in den letzten Jahren vom links- grünen Mainstream.

    Das gab es doch früher auch schon bei uns, dass keine andere Meinung zu gelassen war.

    Ob es dir oder deine in der Weltanschauung nahe stehende gefällt, ich habe eine andere Meinung.

    mehr Kraftwerke wäre sicherlich sinnvoll,

    weniger Kinder u. das die Weltbevölkerung nicht weiter steigt wäre mehr als sinnvoll,

    so wie Tönnies es gesagt hat, war es nicht sinnvoll,

    also,

    das einzige was zu kritisieren ist, wie er es gesagt hat u. deshalb wird so ein Theater gemacht,

    so etwas gibt es nur in Deutschland, wo Linke/Grüne alle vor sich her treiben, die anderer Meinung sind.

    So stelle ich mir kontroverse Diskussion vor. Danke dafür.

    für die ganzen Empörten hier,


    aus Spiegel Online


    Kannten Sie den persönlichen Afrikabeauftragten von Bundeskanzlerin Angela Merkel? Nein? Ich gebe zu, ich auch nicht. Günter Nooke ist sein Name. Der CDU-Politiker ist nun nach der Kritik an den Äußerungen von Clemens Tönnies dem Schalker-Aufsichtsratschef zur Seite gesprungen: "Die von Tönnies angesprochenen Probleme wie das Verschwinden des Regenwalds und das Bevölkerungswachstum auf dem afrikanischen Kontinent sind real und darüber muss gesprochen und gegebenenfalls kontrovers diskutiert werden", sagte Nooke dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

    ist alles richtig was du schreibst.

    aber Asamoah hätte das alles Tönnies im vier Augen Gespräch sagen können, zumal wenn man sich solange kennt.

    Sich dann so über Bild zu äußern ist sich wichtig tuen u. unterste Schublade unter gute Bekannte.

    im Kotelett, im Bauch u. in der dicken Rippe u.

    ich hoffe das sie dich auch rausschmeißen bei so Aussagen wie Arschloch u. Fick dich

    da hast du Recht,

    aber unsere mussten auch beim erst besten Angebot nicht direkt nervös werden u. Raman verkaufen.

    man hätte ihm sagen können, es liegt an dir,

    spielst du weiter wie bisher, sollte dein Berater in der Lage sein ( wenn er gut ist), dich nächstes Jahr bei einem finanzstarken Verein unterzubringen,

    dich mit doppelten Gehalt wie bei 04 u. wir mit einer doppelten Ablösesumme, eine Win Win Situation für uns beide,

    also schmolle nicht, sondern hau rein, der weitere Weg liegt nur in deiner Hand

    der Schmadtke hat nicht Lack gesoffen, höchstens unsere Leute beim Verkauf von Raman,

    Augsburg hat schon vor drei Jahren 20 Mio. für Baba bekommen, Freiburg 20 Mio. für Phillips, Köln 30 Mio für einen 30 jährigen, Schalke 35 Mio. für einen Verteidiger,

    von den Ablösen die Frankfurt u. Hoffenheim erzielt haben ganz zu schweigen.

    Sollte Raman weiter wie bisher spielen u. ihn nächstes Jahr einer kaufen wollen, dann will Schalke 30 Mio. u. mehr haben

    wie oft machen Trainer Theater u. im Fernsehen sieht man klar das der Schiedsrichter Recht hatte.

    In anderen Sportarten reklamieren die Trainer auch nicht.

    Die Trainer haben doch schon den vierten Offiziellen zum diskutieren.

    Für mich ist die neue Reglung völlig in Ordnung

    Ach weißte, wir können die Sportart auch komplett kastrieren. Fussball, so spannend und emotionsgeladen wie Synchronsvhwimmen...

    stelle dir vor du wärst Schiri u. egal wie rum du pfeifst

    du wirst immer attackiert, entweder von der einen oder von der anderen Seite, oft sogar von beiden Seiten u.

    dann kommt noch der Trainer, trotz 4. Offiziellen u. der reklamiert noch zu Unrecht,

    was würdest du denken ?

    wie oft machen Trainer Theater u. im Fernsehen sieht man klar das der Schiedsrichter Recht hatte.

    In anderen Sportarten reklamieren die Trainer auch nicht.

    Die Trainer haben doch schon den vierten Offiziellen zum diskutieren.

    Für mich ist die neue Reglung völlig in Ordnung

    jetzt übertreibe mal nicht,

    wenn ich auf der HV fragen würde, warum habt ihr dies u. das nicht gemacht, ist das nicht direkt einen Kritik u.

    einen Strick dreht man schon gar nicht.

    ok.,

    dann hoffe ich mal, das LP jedes Jahr 1-2 Spieler in Afrika entdeckt, bzw. durch sein Netzwerk empfohlen bekommt,

    denn solche Spieler sind für uns enorm wichtig