Beiträge von Fortuna School

    Das muss man sich mal vorstellen: Aus einer Gruppe gibt es Streit mit einer Einzelperson, und einer aus dieser Gruppe sticht dann zu. Warum? Wenn es sich so hochschaukelt dass es eskaliert, reicht es doch wenn die Fäuste fliegen? Als Gruppe hängt man IMMER am längeren Hebel. Wozu dann zustechen ?

    Wir haben bis jetzt eine Verpflichtung, das ist eigentlich ein schlechter Witz und es nicht die Schuld von Allofs. Der AR blockt ob der finanziellen Situation und es macht mir schon etwas Sorgen, dass wir auf der JHV nicht so ganz „wahrhaftig“ informiert wurden.

    Nocheinmal: Tanaka hat 1 Millionen gekostet, De Wijs ebenso. Macht 2 Millionen Euro an Ablösesummen. Topverdiener Kownacki und Ampomah nicht los geworden. Das Geld ist einfach alle. Und das nicht plötzlich, sondern vollkommen vorhersehbar. Es gibt genau einen Verein in der 2. Liga der in diesem Sommer mehr Geld ausgegeben hat als wir: Und das ist der HSV. Alle anderen Vereine haben zwar Neuzugänge geholt, auch mit Ablösesummen, aber ein vielfaches eingenommen. Bei der Einnahmeseite in diesem Sommer steht bei uns noch eine 0 !

    Und es ist wirklich gang und gebe, das Bundesliga Frauen gegen U16-15 Jungs testen, nur davon bekommt die Öffentlichkeit kaum was mit, die Ergebnisse findest du dann auch auf keiner Homepage der beteiligten Teams, warum nicht? Vielleicht nicht gewünscht! Ich habe aber noch nicht ein Spiel gesehen was die Damen gewonnen haben! Und wenn dann mal ein Ergebnis auf Fussball.de reinrutscht gibt's garantiert einen erhobenen Zeigefinger des großen Vereins!

    Während die Jungs selbst gegen einen ordentlichen Bezirksligisten wenn überhaupt eher nicht gewinnen. Zumindest unsere nicht, obwohl immerhin noch Niederrheinliga spielen.

    Natürlich kommt sowas nicht an die Öffentlichkeit. Man würde a) damit die Diskussionen um gleiche Bezahlung wie Männer im Keim ersticken, und b) den Leuten die sagen dass Frauenfussball ein anderer Sport wie Männerfussball ist, recht geben. Das kann und will man aber nicht. Da gibts auch gute Gründe für.


    Frauenfussball wird seit Jahren versucht zu pushen, aber der Funke springt nicht wirklich auf die Bevölkerung über. Da hilft auch im Radio nicht der Aufruf wieder Schwarz-Rot-Gelbe Fähnchen ans Auto zu heften. Macht einfach keiner. Die Zuschauerzahlen der Bundesliga sprechen ebenso für sich.


    Nichtsdestotrotz muss Frauenfussball weiterhin gefördert werden. Dass Fortuna Düsseldorf im Jahr 2022 erst in diesen Sektor einsteigt, kommt mindestens 10 Jahre zu spät.

    Aber sie wollen die gleiche Bezahlung wie die Männers. Von den Geldern der Amateuren ist da nicht die Rede.

    Schwieriges Thema.
    Ja, sie machen dieselbe Arbeit wie die Männer. So wird ja argumentiert. Auch nachvollziehbar. Aber bringt die Frauen-EM so viel Kohle ein wie die Männer-EM?
    Oder anders formuliert: Mit demselben Argument darf Narey das Gehalt von CR7 fordern - beide spielen 90 Min Fußball und sind Leistungsträger.


    Solange im Frauenfußball weniger Geld im Umlauf ist als bei den Männern, wird es keine gleiche Bezahlung geben.


    Edith: Flamingo war schneller.

    Zumindest der BGH hat sich auf Seite des DFB gestellt.



    BGH: Strafe dient der Prävention

    Die Sanktion sei nicht verhängt worden, weil die vom Verein "ergriffenen Maßnahmen nicht ausgereicht haben, um Ausschreitungen ihrer Anhänger zu verhindern", hieß es in der Urteilsbegründung. Die Geldstrafe solle den Verein "dazu anhalten, zukünftig alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen, um mäßigend auf ihre Anhänger einzuwirken und so künftige Zuschauerausschreitungen zu verhindern."

    Aus dem Rückrunden-Stammkader konnten alle gehalten werden. Selbst De Wijs und Tanaka. Im Sturm nun noch Kownacki hinzugekommen. Ich gerate nicht in Panik, unser Kader ist gut und eingespielt. Für wo soll denn noch ein Kracher kommen ?! Mir fällt keine Position ein, ausser vielleicht Linksaussen.

    1990 am Wochenende der Währungsunion das erste Mal in MD gewesen. Nach grader einer Minute sind wir von einem normalen Passanten mit Hitlergruß begrüßt worden. Eienm Freund von mir ist Jahre später bei einem Fortunaspiel dort ein dermaßen überbordender Wessihass entgegen gekommen, der nicht mehr feierlich war. Die Nazitransparente bei der Einweihung des neuen Stadions. Ich könnte noch wieter machen...

    Es hieß nicht umsonst Antifaschistischer Schutzwall…

    Ich würde mich nicht wundern, wenn denn Felix Nmecha als Leihe aus Wolfsburg kommt...

    Ist in meinen Augen eher ein Stürmer.
    Würde auch gern mal wieder einen quirligen Stürmer sehen. Dieser Spielertyp fehlt uns völlig. Marke Raman, Hoffer. Wendig und Schnell.

    Also ich hatte meinen Spaß. Vielleicht kriege ich Corona, vielleicht aber auch Norovirus. Verstecken vor möglichen Infektionen werde ich mich das restliche Leben nicht.