Beiträge von Mi cha

    Friedhelm bleib ganz ruhig, geh vielleicht noch ne Runde Tennis spielen, und lass dich dabei von Boulevard ablichten. Paderborn hat uns inzwischen überholt, mäkt nix jung. Du bis ja schon 30 Jahre im Geschäft.

    Naja dafür kann er nichts, morgen wird es normalerweise nichts zu holen geben, sollten uns also an Platz 18 gewöhnen.

    Es wird langsam aber sicher dunkel im Keller für uns.

    Kann er nicht? Wer denn? Hatte die Mannschaft gegen Werder die Richtige Einstellung? hör up, Jung, bitte! Nur mal so nebenbei, ein Christian Strohdiek hat für den SC Paderborn auch eine Menge geleistet, und sitzt auf der Bank,Für Funkel bei Bodzek und Fink undenkbar.

    Mangels besserem Wissen, hatte ich mal U. Kleine vorgeschlagen.

    Muss aber jetzt lesen, dass er das Training alleine leitet, weil Funkel nur am Rande steht und schweigt.

    Außer: der macht den üblichen Pressesprecher.

    Dann muss konsequenterweise Kleine entlassen werden.

    Und FF zum Haupt-Ober-General-Cheftrainer ernannt werden.

    Für mich ein Fehler den Pfannenstiel gemacht hat. Wenn du mit Funkel als Cheftrainer/Teamchef weiter arbeiten willst, hätte es ZWINGEND einen Co-Trainer des Kalibers Peter Hermann oder Armin Reutershahn gebraucht. Thomas Kleine is genau so ein Experiment wie Axel Bellinghausen, den ich zur Ausbildung gerne im Trainerteam unserer u19 sehen würde.

    Wie Respektvoll hat sich der Herr Funkel eigentlich gegenüber Claus Reitmeier verhalten?

    Da niemand von uns dabei war wissen wir es nicht.

    Außerdem ist das (eventuelle) Fehlverhalten anderer keine Rechtfertigung für eigenes Fehlverhalten.

    Ich halte die Kritik an Funkel für angemessen. Das dir das nicht gefällt, dass ist dein Ding. Nur dann lass doch diesen Faden einfach aus. Deine Argumentation bezüglich Reitmeiers halte ich für Doppelmoaralisch. Aber das ist ja Heute modern.

    Bei dem Thread kommt mir das ganz große :-w


    Sachliche Kritik gerne und jederzeit, aber wie hier (teilweise) über einen Menschen "diskutiert" wird mit dem Fortuna nach langem wieder eine erfolgreiche Zeit hatte ist absolut ekelhaft.


    Hier wird so oft von Respekt und Anstand geschwafelt, nur beim eigenen Team hörts dann wohl auf...

    Wie Respektvoll hat sich der Herr Funkel eigentlich gegenüber Claus Reitmeier verhalten?

    Marco Wildersinn


    Den kennt LP wahrscheinlich ziemlich gut und der hat einige Talente in die Bundesliga geführt

    Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag hier, das wäre eine Ansage für die Zukunft, da kann man auch in der 2. Liga was aufbauen. Dann müsste man sich aber auch radikal von Spielern trennen...

    Warum denn Radikal? Einfach nur Ehrlich und klare Kante. Ich halte diesen Vorschlag für Interessant.


    Ich bleib bei Torsten Lieberknecht samt seinem Co-Trainer

    Weil wir solche leihen einfach nicht mehr wollen, der wechselt nämlich auf leihbasis ohne KO. Was bringt so eine leihe ohne KO? GUT das wiir sowas nicht mehr machen.

    Ganz genau!

    Dann lieber erstmal alles so lassen wie es ist und absteigen.

    Meine Fresse ey…

    :facepalm::facepalm:

    Ja, der Herr Maili hätte uns im Alleingang die Klasse gehalten, wenn du nicht kapierst was gemeint ist, dann frag doch! Jörn Anderson kam als Torschützen-König zu uns. Ertrag NULL!!

    MMn hat das rein gar nichts mit dem Thema Leihe ohne KO zu tun. Wenn wir auf einer Position Bedarf haben, dann wird Pfannenstiel auch einen Spieler ohne KO leihen, wenn er uns beim Klassenerhalt weiter helfen könnte. Ich denke eher, dass a) mit Stöger als Leistungsträger fest geplant wird und b) unser bevorzugtes Spielsystem ein 4-4-2 sein wird (in der defensiveren Ausführung dann mit Gießelmann und Suttner links sowie Zimmermann und Zimmer rechts) und es da gar keine Position für den Spielertyp Malli gibt.

    Leeve Jong, o-Ton Lutz Pfannenspiel auf der JHV 2019: "ziel ist es auf Leihen ohne KO zu verzichten" Außerdem hat Mali überhaupt keine Praxis. Und (das weißt du selber) von einer Leihe wird nich abhängen, ob wir die klasse halten oder nicht.


    Und ich finde es persönlich gut, dass Wir den VW-Konzern nicht mit einer Leihe unterstützen.

    Auf mich wirkt Salomon Kalou satt, ist 34 Jahre alt, und Teuer. Jetzt deine Pro Argumente bitte.

    Mach du doch mal so einen Transfer. Da geht es nämlich am Ende nicht nur um die die Kohle. Kommt ein Raman zu dir mit so einer Halbserie im Kreuz und sagt: "ich will wechseln" dann bin ich mal gespannt wie du das über die Bühne bekommst. "Traurig, aber leieder wahr"? warst du dabei?


    Bei dem Raman-Transfer hat Schäfer verhandelt Röttgermann und Pfannenstiel. DAS darf nicht wieder passieren, dass ist Aufgabe von Pfannenstiel, der in meinen Augen ein absoluter Fachmann ist.

    Wenn die jetzige Kader als Einheit auftritt, wird genau dieser Kader die Klasse halten.

    Im Training merkst du ihm seinen Kreuzbandriss nicht mehr an. Aus meiner Sicht wird der am Freitag 45 Minuten spielen können. Mit Herrn Steven Skrzybski haben wir einen der diese Position auch spielen kann. Barkok auch Pledl auch. Ausputzer

    Danke für deine Aussagen zu Stöger:thumbup:. Ich sehe aber weder Barkok noch Pledl auch nur annähernd in der Lage, diese Position auf dem Stöger Niveau der Rückrunde auszufüllen. Beide sind für mich nicht handlungsschnell und spielintelligent genug dafür... die rein technischen Fähigkeiten hätten sie aber mit Sicherheit.

    Ich glaube nicht, dass es in der Winterpause möglich ist, einen Spieler mit Stögers Qualitäten zu verpflichten, wenn dein Buget nicht groß ist. Aus meiner Sicht, wird sich im Winter richtigerweise nichts mehr tun. Der aktuelle Kader ist stark genug für das Saisonziel.

    Vielleicht warten wir richtigerweise jetzt auch erst einmal ab, wie sich Stöger in der Vorbereitung präsentiert. Das Wintertransferfenster ist noch lange genug geöffnet. Vielleicht präsentiert er sich ja jetzt schon so gut, dass man auf einen Transfer / eine Leihe verzichtet, wenn abzusehen ist, dass er zB bis zum 20. Spieltag wieder komplett einsatzfähig ist.


    Mi cha


    Du bist doch vor Ort. Wie sind denn deine Eindrücke bzgl Stöger? Danke schon mal für die Infos...

    Im Training merkst du ihm seinen Kreuzbandriss nicht mehr an. Aus meiner Sicht wird der am Freitag 45 Minuten spielen können. Mit Herrn Steven Skrzybski haben wir einen der diese Position auch spielen kann. Barkok auch Pledl auch. Ausputzer