Beiträge von Mi cha

    Ausputzer

    Der Einwand des Unterrather Jugendleiters ist zumindest nachvollziehbar.

    Wobei der gute David ja keine Argumente gegen die Gründe für diesen angedachten Schritt hat, abgesehen von elitär wäre kontraproduktiv.

    Ich muss und will Herrn Suker Recht geben. Wie es läuft, läuft es nicht gut, und man muss zumindest mal diskutieren. Am Ende wird der Jungendfußball um eine Reformierung nicht rum kommen. Und da wird hoffentlich auch die Aussage von David gehör finden.

    Bei Heller würde es vorwiegend um die Schnelligkeit gehen, die uns nach dem Abgang von Ampomah und der Verletzung von Iyoha noch mehr fehlt. Einen Spieler, der mal der Abwehr davon rennen kann, oder den man mal steil schicken kann, haben wir derzeit nicht zur Verfügung.


    Er kostet wie gesagt keine Ablöse und sucht aktiv einen neuen Verein. Überzogene Gehaltsvorstellungen wird er auch nicht haben.


    Bei allem Respekt und aller Nachsicht vor unseren eigenen Spielern kann ich mir auch nicht vorstellen, dass er eine schlechtere Figur als Borello machen würde.

    Berello kam spät, und brauch Spielpraxis. Das war schon klar, als der zu uns gewechselt ist. Deswegen ist es auch richtig ihn spielen zu lassen, auch wenn ihm nicht alles gelingt. Heller hat auch schon ewig nicht mehr gespielt, und ist wesentlich älter als Borello. Je älter ein Spieler ist, desto mehr steigt das Verletzungsrisiko.

    Marcel Heller ist zwar kein guter Fußballer und auch nicht mehr der Jüngste, aber sicher noch einer der schnellsten Spieler und von schnellen Spielern haben wir nicht wirklich viele.


    Ist momentan vereinslos.

    Heute erwarte ich schon noch 1-2 Transfers. Heller ist vereinslos und kann nochmal genau durchleuchtet werden. Wenn man dann überzeugt ist ok

    An diesem Kader haben inzwischen 3 Sportvorstände und zwei Trainer mit unterschiedlichen Auffassungen vom Fußball geschraubt. Morales und Pledl gehen auf die Kappe von Uwe Klein. Das sind aber Spieler die Verträge haben, löst du deren Verträge auf oder was machst du? Es gibt doch keinen Markt für diese Spieler. Deshalb seh ich es auch anders als du, im Fall Sobottka. Wir haben den Spieler nicht verpflichtet weil wir überzeugt waren, sondern weil der auf Schalke ausgebildet wurde.


    Und das halt ich für Schwachsinn

    Bei Fortuna wird es aber niemals Kontinuität auf allen Ebenen geben, die 2 guten Jahre jeweils mit Meier und Funkel sind das Maximum das hier möglich ist. Röttgermann muss dringend weg, das wissen wir beide, aber dann geht es da auch schon wieder von vorne los. Rösler passt genauso wenig hier hin wie Pfannenstiel, nicht jeder kommt mit dem Rheinland klar, vor allem wenn man aus dem Osten und Süden kommt, bzw. Kosmopolit ist. Wir werden in absehbarer Zeit nicht erleben dass es ein Trainer und ein Sportvotstand über 3-4 Transferperioden schaffen ihren Kader aufzubauen...

    Wenn das so kommt, dass Wir keine Kontinuität rein bekommen, werden wir auch keinen sportlichen Erfolg verzeichnen können. Ich sehe es etwas positiver. Hoffen wir das Beste. War ein cooler Austausch, vielen Dank.

    Aber was soll er denn machen? Soll er das vorhandene Personal niedermachen? Der muss mit denen arbeiten, und die müssen die Punkte einfahren. Machen wir uns nix vor, der Sobottka hätte nirgendwo einen 4 Jahres-Vertrag unterschrieben. Das weißt du doch ganz genau.


    Wo wir dann aber auch ratzfatz bei den Herren Bodzek und Morales wären. Bodzek als Kapitän halte ich für falsch, aber was ist mit seiner Torgefahr. von der 6 kommt Null Torgefahr. Zeig mir einen Verein, in der 1. und 2. Liga wo das noch so ist. Du findest keinen.

    Zum damaligen Zeitpunkt war der Vertrag für Sobottka total gerechtfertigt, leider haben ihn Verletzungen sehr weit zurück geworfen, der Junge hat 0 Selbstbewusstsein. Mit Bodzek habe ich inzwischen meinen Frieden geschlossen, ist schon ok so, der liefert stabil ab. Aber dann noch einen Morales zu verpflichten, auch wenn er Nationalspieler war, halte ich immer noch für zu viel. Dazu noch Piotrowski zu holen, wo ist da die Diversität im Mittelfeld?

    An diesem Kader haben inzwischen 3 Sportvorstände und zwei Trainer mit unterschiedlichen Auffassungen vom Fußball geschraubt. Morales und Pledl gehen auf die Kappe von Uwe Klein. Das sind aber Spieler die Verträge haben, löst du deren Verträge auf oder was machst du? Es gibt doch keinen Markt für diese Spieler. Deshalb seh ich es auch anders als du, im Fall Sobottka. Wir haben den Spieler nicht verpflichtet weil wir überzeugt waren, sondern weil der auf Schalke ausgebildet wurde.


    Und das halt ich für Schwachsinn

    Naja... wer zB Sobottka als Krieger auf dem Platz bezeichnet, der hat schon eine ganz spezielle Sicht der Dinge. Wenn ich meine ehrlichen Gedanken dazu schreibe, dann wird das Posting gelöscht.

    Aber was soll er denn machen? Soll er das vorhandene Personal niedermachen? Der muss mit denen arbeiten, und die müssen die Punkte einfahren. Machen wir uns nix vor, der Sobottka hätte nirgendwo einen 4 Jahres-Vertrag unterschrieben. Das weißt du doch ganz genau.


    Wo wir dann aber auch ratzfatz bei den Herren Bodzek und Morales wären. Bodzek als Kapitän halte ich für falsch, aber was ist mit seiner Torgefahr. von der 6 kommt Null Torgefahr. Zeig mir einen Verein, in der 1. und 2. Liga wo das noch so ist. Du findest keinen.

    Mi cha


    Mein Erwartungshaltung? Ich habe persönlich eine klare fussballerische Idee wie Mannschaften Fussball spielen müssen, Spieler sich auf dem Platz bewegen müssen, welche Fähigkeiten sie mitbringen müssen etc um besser zu werden, sich weiter zu entwickeln, individuell und als Mannschaft. Das ligaunabhängig aber variabel, den Fähigkeiten der Spieler angemessen, auch unter Berücksichtigung der Qualität des Gegners. Beispiel: du hast zwei lange und kopfballstarke Stürmer, dann kann man zB lang und hoch durchaus spielen lassen. Wir haben da aber weder aktuell noch in der Vergangenheit unter Funkel jemals die passenden Spieler für gehabt (beziehe das jetzt nur mal auf diesen Zeitraum)... Kujovic war nicht kopfballstark ;-).... gleichzeitig haben wir in 18/19 mit Zimmermann, Sobottka, Bodzek, Hoffmann, Morales, Zimmer und Spielern wie Gießelmann, Fink etc einen ganz anderen Fussball gespielt. Druckvoll und schnell von hinten heraus, den Ball versucht im eigenen letzten 1/3 des Platz flach in unseren Reihen zu spielen, dann ging es ab über unsere schnellen Außen, was in 20/21 wegen tieferstehender Gegner antrittsschnelle 1gegen1 Tempodribbler sein müssten... aber insgesamt waren alle Spieler mit hoher Intensität auf dem Platz unterwegs. Das ging im Sommer 19/20 verloren bzw wurde von Funkel herausgenommen, Rösler brachte das ansatzweise wieder zurück... im Sommer 20/21 hat aber auch er das aus der Mannschaft herausgenommen, ihr einen abwartenden, undynamischen Spielansatz verpasst. Und alle im Verein sind damit zufrieden... Kleins Worte im Halbzeitinterview spiegelten das wieder. Schau dir mal ein Spiel von Osnabrück oder Sandhausen an... die gewinnen auch nicht alle Spiele, die sind aber mit einer ganz anderen Intensität auf dem Platz unterwegs und da müssen wir in den nächsten 2-3 Spielen auch wieder hinkommen. Ich gehe eine "Übergangssaison" grundsätzlich mit, nur muss die dann auch zur sportlichen Entwicklung der Mannschaft genutzt werden. Und das sehe ich nicht bzw die Röslersche Spielidee gefällt mir aktuell überhaupt nicht und da hat Corona keinen Einfluss drauf, da auch Kownacki und Iyoha keine Tempodribbler für enge Räume sind.

    Ich finde wir müssen dahin kommen, dass unsere Sportvorstände ihre klare Vorstellung vorgeben, wie wir Fußball spielen sollen. Und dann kann man sich sich Gedanken darüber machen, welcher Trainer das umsetzen soll. Ich glaube nicht, dass dieses von hinten nach vorne gekloppe die Spielidee von Rösler ist.

    Muss muss muss. Frag mal beim HSV nach. Die MÜSSEN schon länger. Ohne Onkel Kühne wäre das licht schon lange aus. Wir haben Henkel aber ohne nachhaltiges Konzept geben die auch nicht mehr Kohle. Auch auf dieser Ebene machen wir aus meiner Sicht Fortschritte.

    Da die Dinge, wie du hier schreibst, seit Januar so super bei uns laufen, bin ich jetzt irritiert das du mir jetzt mit dem HSV ankommst.

    Was denkst du denn, wie lange sowas dauert? Meinse der Koke ruft bei Firma Xy an, und die geben 50 Mio? Das brauch Zeit.

    Das kann man ja alles zur Sprache bringen. Aber bitte was erwartest du von dieser Saison? Da fehlt das Fundament. Ist das die Schuld von Rösler oder Klein? Die Jungs sind gegen Ingolstadt schon anders aufgetreten, dominanter. Was ist mit den Spieler die wegen Covid19 Erkrankung noch nicht bei 100 % sein können? Es macht spas sich mit dir ausztutauschen. Aber bitte hinterfrag mal deine Erwartungshaltung an diese Saison.


    Hast du wirklich geglaubt, dass es diese Saison um den Aufstieg gehen kann? Nach diesem Umbruch? Das hätte ich nicht gedacht.

    Wenn man sich die 2. Liga anschaut und bedenkt was nächste Saison alles in Liga 2 runterkommen kann, muss man den Aufstieg als Ziel haben, um nicht die nächsten 3 Jahre in der 2. Liga zu fristen. Rösler und Klein sind nicht erst seit gestern dabei und sollten von dem Umbruch gewusst haben.

    Muss muss muss. Frag mal beim HSV nach. Die MÜSSEN schon länger. Ohne Onkel Kühne wäre das licht schon lange aus. Wir haben Henkel aber ohne nachhaltiges Konzept geben die auch nicht mehr Kohle. Auch auf dieser Ebene machen wir aus meiner Sicht Fortschritte.

    Wenn wir da innerhalb der nächsten 2-3 Spiele nicht auch hinkommen, dann ist Rösler der absolut falsche Trainer für uns.

    Hallo? Wir machen doch nur ne zwischensaison!!! Vollkommen Wurst wo wir am Ende stehen. Außer Abstiegsränge ist alles ok --;)ir

    Kannst du diese scheiße nich mal lassen? ich kann nix dafür, dass du nicht begreifst worum es mir geht. Meine Fresse!

    Nein Mi cha ... das ist sportlich aktuell viel zu wenig. Da fehlt Intensität und eine klare fussballerische Ausrichtung in unserem Spiel. Der Abstieg ist da völlig uninteressant bzw spielt keine Rolle. In der 2.Liga hoch und lang auf Hennings, Pledl, Ofori etc ist fussballerisch mangelhaft und so werden wir gegen den Abstieg spielen.

    Das kann man ja alles zur Sprache bringen. Aber bitte was erwartest du von dieser Saison? Da fehlt das Fundament. Ist das die Schuld von Rösler oder Klein? Die Jungs sind gegen Ingolstadt schon anders aufgetreten, dominanter. Was ist mit den Spieler die wegen Covid19 Erkrankung noch nicht bei 100 % sein können? Es macht spas sich mit dir ausztutauschen. Aber bitte hinterfrag mal deine Erwartungshaltung an diese Saison.


    Hast du wirklich geglaubt, dass es diese Saison um den Aufstieg gehen kann? Nach diesem Umbruch? Das hätte ich nicht gedacht.


    Ich bin mal gespannt was aus Jamil Siebert wird. Und dann muss man mittelfristig über Spieler wie Hoffmann Sobottka und Bodzek nachdenken. Luka Krajnc gibt Rösler zumindest die Option mit bevorzugter dreierkette zu Spielen. Dann muss man abwarten, was mit Eddi Prib wird. Das hinten rauskloppen der Bälle fängt beim Hoffmann an.

    Wenn wir da innerhalb der nächsten 2-3 Spiele nicht auch hinkommen, dann ist Rösler der absolut falsche Trainer für uns.

    Ist er jetzt schon, grandios gescheitert, wird die Winterpause hier nicht mehr erleben...

    Warum denkst du das? Ich finde, du bist zu Pessimistisch eingestellt. Wäre schön wenn du mal wieder positiver unterwegs wärst. Rösler kann gerne diskutiert werden, aber stand Heute sollte er seinen Vertrag erfüllen dürfen. Danach kommt es sicher auch darauf an, wie der Aufsichtsrat mittelfristig plant. Seit Januar finde ich, sieht es wieder Recht positiv aus.

    Richtig, weil ich den Herrn Burgstaller für satt halte. Deshalb passt der nicht in Röslers-System. Es sei denn, du zeigst mir einen Spieler bei uns, der satt ist.

    Nana Ampomah!

    Der hat zumindest Fortuna satt:)

    Das mag sein. Ich möchte da aber in keine Debatte mit dir einsteigen. Ich bin von Ampomahs Potenzial überzeugt, du nicht. Das Ding ist gegessen. Als der Spieler nach Düsseldorf kam, sind im Umgang mit dem Spieler Fehler gemacht worden. Sein Verhalten ist nicht in Ordnung unsere Verhalten, als der Spieler kam aber auch nicht. Bei Tekpetey das gleiche Spiel.

    Natürlich is das so, aber wenn wir Spielertyp Burgstaller bräuchten, hätten wir neben Iyoha Timo Bornemann in der Zwoten. Nichts anderes meinte ich. Ich dachte ich müsste das nicht weiter erklären.

    Deine Aussage: ‚Burgstaller passt nicht in Röslers System‘ war eigentlich recht klar.

    Aber da ich laut Dir ja ‚naturdoof‘ bin, hab ich wohl auch das falsch verstanden....

    Natürlich is das so, aber wenn wir Spielertyp Burgstaller bräuchten, hätten wir neben Iyoha Timo Bornemann in der Zwoten. Nichts anderes meinte ich. Ich dachte ich müsste das nicht weiter erklären.

    Deine Aussage: ‚Burgstaller passt nicht in Röslers System‘ war eigentlich recht klar.

    Aber da ich laut Dir ja ‚naturdoof‘ bin, hab ich wohl auch das falsch verstanden....

    Richtig, weil ich den Herrn Burgstaller für satt halte. Deshalb passt der nicht in Röslers-System. Es sei denn, du zeigst mir einen Spieler bei uns, der satt ist.

    Warum Burgstaller dazu holen, wenn man Timo Bornemann in der Zwoten hat? Weil aus Unterrath kommt, und noch hungrig ist?

    Schau mal auf Satz 1!
    Aber der Spielertyp Burgstaller wäre durchaus kompatibel mit dem Rösler-System. Andernfalls wäre unser Stürmer No.1 ggf auch nicht passend, was ganz fatal wäre.

    Natürlich is das so, aber wenn wir Spielertyp Burgstaller bräuchten, hätten wir neben Iyoha Timo Bornemann in der Zwoten. Nichts anderes meinte ich. Ich dachte ich müsste das nicht weiter erklären.

    Was willst du mit Burgstaller wenn du Iyoha hast, der derzeit nur im Krankenstand ist? Denkst du, der Burgstaller kostet kein Geld? Burgstaller passt überhaupt nicht ins System von Rösler, du Eimer. Hauptsache der Burgstaller hat nen Namen.

    Also ich will auch keinen Burgstaller!

    Aber spielt der nicht ähnlich wie Hennings?

    Warum Burgstaller dazu holen, wenn man Timo Bornemann in der Zwoten hat? Weil aus Unterrath kommt, und noch hungrig ist?

    Brauchbare Spieler für wen? Wenn du nen Wow-Effekt haben willst, dann lass deine Freundin Schuhe bei Zalando bestellen.

    Brauchbare Spieler für wen: Für Kleinkleckersdorf, du Held. Wenn du "WOW- EFFEKT " bezüglich Neuverpflichtungen nicht verstehst kann ich dir gerne eine Privatstunde geben. Ist eigentlich gar nicht so schwer zu begreifen.

    Was willst du mit Burgstaller wenn du Iyoha hast, der derzeit nur im Krankenstand ist? Denkst du, der Burgstaller kostet kein Geld? Burgstaller passt überhaupt nicht ins System von Rösler, du Eimer. Hauptsache der Burgstaller hat nen Namen.