Beiträge von Mi cha

    Worüber wunderst du dich genau?

    Dass auch trainer mit geld zu ködern sind?

    Oder dass co-trainer bei rasenball ein gutes sprungbrett ist?

    Halte ich beides für durchaus normal.

    Bin ich in allen Punkten bei dir. Dino Toppmöller hat übrigens die Trainerausbildung zusammen mit Jens Langeneke gemacht. Was ich damit ausdrücken wollte ist, dass wenn du Kohle hast, hast du oft auch Personal mit Top-Qualität. Leider ist das auch bei diesem Plastikclub der Fall. Mit Dino Toppmöller haben die sogar aus meiner Sicht, die Qualität des Trainerteams erhöht.

    Die leihen sich Geld bei der Bank trotz 200 Mio€ Schulden? Wenn die den Betrag wieder verbrennen, haften alle Bürger in NRW dafür. Ich kann gar nicht soviel Fressen wie ich kotzen könnte! "Danke Herr Lachet"

    Zudem glaube ich nicht, das die Bayern Spieler gerne zu Fortuna abgeben ("Tote Hosen und so"). Haben die eigentlich ueberhaupt schon mal einen Spieler an uns abgegeben?

    Den Bayern geht das Lied an der Lederhose vorbei, wenn es um professionelle Personalentscheidungen geht.

    Da Fortuna bei diversen Leihen gezeigt hat, dass man Spieler entwickeln kann, ist die Fortuna auch für Spieler von Bayern II eine gute Adresse.

    Das bestreitet doch niemand. Nur haben wir selber ambitionierte Ziele und eine Leihe ohne Kaufoption ist da wenig hilfreich. Also wird der FC Hollywood keine Spieler mit Perspektive an uns mit Kaufoption verleihen.

    Ne schöne Leihe, um den Spieler auszubilden, um ihn dann wieder an den FC Hollywood zu verlieren? Nein Danke. Die Kohle den Fleiß können wir lieber in die Ausbildung unserer Jugend stecken.

    Zudem glaube ich nicht, das die Bayern Spieler gerne zu Fortuna abgeben ("Tote Hosen und so"). Haben die eigentlich ueberhaupt schon mal einen Spieler an uns abgegeben?

    Rainer Aigner hat mir gereicht :D

    Ich will gar nicht bestreiten, dass bochum nächstes jahr ne gute truppe beisammen haben könnte. Die tragenden säulen werden aber nicht aus der eigenen jugend sein. Hier haben sie ja auch genug gute talente an die "großen" verloren. Und letztlich sogar die u23 abgeschafft. Das hat dann Gül zu uns gebracht.


    Aber vielleicht täusche ich mich auch und reis präsentiert doch noch einige juwelen aus der bochumer jugend.

    Gül war zur damaligen Zeit U-Nationalspieler des DFB. Jetzt zu sagen Gül wäre zu uns gewechselt weil die ihre u23 Abgeschafft haben ist Blödsinn. Papa Gül hat Theater gehabt mit Christian Hochstätter, deshalb hat Sohn Gül nicht verlängert.

    Erinnert mich an das bochumer modell, hat sich für die leider auch nicht ausgezahlt.


    Das fussballgeschäft ist mittlerweile so verkommen, da helfen keine guten ansätze mehr, wenn man keine mörderkohle in der hinterhand hat.


    Ist scheisse und nenn es ruhig opferrolle. ist aber nun mal so...

    Hilft denn dieses "Alles Scheisse, wir haben eh keine Chance" mehr oder besser? Du sprichst Bochum an, ich sehe Bochum in der nächsten Saison als ein Team welches noch keiner auf dem Zettel hat. Sehen wir dann ob das "Bochumer Modell" so schlecht ist. Thomas Reis ist ein guter Trainer, der sich auch im Jugendfußball bestens auskennt.

    Du glaubst also das reicht, damit bvb,b04,mg, und konsorten unsere dann gut ausgebildeten jugendspieler nicht abwerben?

    Jeden Fußballer wirst du nie halten können. Du musst dem Spieler klar und deutlich aufzeigen was wir bieten können und wollen. Und was der Spieler dafür bereit sein muss zu geben. Wenn wir guten und Erfolgreichen Jugendfußball spielen, bin ich sehr überzeugt davon, dass die eine gute Grundlage ist.

    Kaufen? Wieso kaufen? wieso nicht selber Ausbilden? Dafür muss man aber auch Geld in die Hand nehmen, um qualifizierte Trainer zu verpflichten! Wir haben noch nicht alle Jugendtrainer Top Ausgebildet, leisten uns Aber über ein halbes Jahr zwei Hauptamtliche Vorstandsvorsitzende.

    Ne schöne Leihe, um den Spieler auszubilden, um ihn dann wieder an den FC Hollywood zu verlieren? Nein Danke. Die Kohle den Fleiß können wir lieber in die Ausbildung unserer Jugend stecken.

    Wäre nicht auch beides möglich?

    Nein. Bitte macht euch mal bewusst, dass auch der FC Bayern nichts zu verschenken hat. Ich würde mir wünschen, dass Wir das Ausbilden von Fremdspielern über eine Leihe weitesgehend ausschliessen.

    Wenn Mai zu Darmstadt geht fände ich das echt bitter.

    Hätte wirklich Hoffnung, dass wir von Bayern II ein paar gute Jungs bekommen können.

    Ne schöne Leihe, um den Spieler auszubilden, um ihn dann wieder an den FC Hollywood zu verlieren? Nein Danke. Die Kohle den Fleiß können wir lieber in die Ausbildung unserer Jugend stecken.

    Mag ja sein, dass er der begnadete Jugendfussballexperte ist. Aber was nützt uns das denn? Er hat doch einen Vertrag in Frankfurt.

    Lesen und verstehen. Mir ist bewusst, dass ich hier oft polarisiere, aber wenn du nicht checkst um was es geht, halt dich raus. Am Ende kommt nämlich raus, dass du ein Quatschkopp bist. Die von mir angesprochene Person weiss was gemeint ist.

    Der mehrfach gescheiterte Jürgen Kramny wird uns hier als leuchtendes Vorbild dargeboten. Nochmals Helau

    Leider hast du aus meiner Sicht Null Ahnung vom Jugendfußball. Ansonsten hättest du so einen Stuß nicht zusammengebastelt. Macht aber nichts. Du bist eben ein Kunde.

    Ausputzer



    Geschätzter Gesprächspartner:


    https://www.fr.de/eintracht-fr…chsfussball-13834646.html



    Wir haben mit Nico Michaty und Lukas Sinkiewitz ein Low-Buget Trainerteam. Hast du noch Fragen zum Stellenwert unseres Nlz`s im Vorstand und Aufsichtsrat?


    Wer hat überhaupt überprüft, ob der Herr Sinkiewitz Erfahrung hat, im Ausbilden von Jugendfußballern? Oder ist dass einfach nur ein Freundschaftdienst von Herr Direktor NLZ - Schaefer gewesen? Zum NLZ vom VFL Bochum wirst du ja Kontake haben, dort hat der Herr Michatyy jetzt nicht den besten Ruf. Bei uns betreut der die u23. Helau

    Laut DPA hat Schalke eine Bürgschaft von 31,5 Mio für einen Kredit über 35 Mio bei der Landesregierung beantragt. Über den Antrag sei aber noch nicht entschieden worden. Er liegt jetzt wohl beim Finanzausschuss des Landtages.

    Dieser Fass wird der Herr Lachet nicht auch noch öffnen. Vorher wird der Trainer bei Alemania Aachen

    Geht das jetzt bei jedem Spieler so weiter der bei uns irgendwann einmal in der Jugend oder in der Zwoten gekickt hat?


    Manchmal entwickelt sich ein Spieler auch erst viel später, was m.E. nicht immer absehbar ist.


    Für mich ist aber Fakt, dass es in der jüngeren Vergangenheit bisher niemand von unseren ehemaligen Jugendspielern bis auf Bebou in die Bundesliga geschafft hat. Iyoha könnte auf Sicht vielleicht noch dazukommen. Evtl. waren unsere Verantwortlichen doch nicht so blöd. Aber das darf ja nicht sein.

    Woher kennst du eigentlich Iyoha? Und was ist mit Phillip Heise oder Anderson Lucoqui oder Collin Quaner?


    Zumal dich niemand hier zwingt, zu lesen oder zu schreiben.

    Leroy Kwadwo hat in Würzburg verlängert. Leider haben unsere Verantwortlichen seine Qualität gar nicht gesehen. Egal, gucken wir mal auf dem Transfermarkt und holen dort Perspektivspieler.