Beiträge von AlexR

    In den Kommentarleisten auf der Website von COMPACT heißt es schon, dass "wir" "Jagd auf Merkel und Co. machen werden", sie "am Marktplatz aufhängen werden". Auch wird dort zum Militärputsch aufgerufen. Der Chefredakteur schreibt, Merkel sei kriminell und gehöre in einem Rechtsstaat hinter Gitter.


    Es läuft völlig aus dem Ruder ... Unglaublich auch, dass sowas da offenbar stehen bleiben darf, obohl doch im VS-Visier.

    Das ist nicht verwunderlich:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Compact_(Magazin)

    Zitat

    Sachsen plant eine Einrichtung in Dresden, in der wiederholte Quarantäne-Brecher aus dem ganzen Freistaat zwangsweise untergebracht werden sollen. Das Sozialministerium bestätigte entsprechende Pläne gegenüber der "Bild". Die Zeitung berichtet, es sei nun eine Entscheidung für einen Standort gefallen. Demnach solle zu diesem Zweck eine 2017 errichtete Erstaufnahme-Einrichtung für Geflüchtete umfunktioniert werden. Das Gelände sei demnach umzäunt und werde von der Polizei bewacht.

    https://www.rtl.de/cms/bericht…heim-sperren-4684862.html

    Das ist historisch und politisch ganz dünnes Eis, auf dem sich die Sachsen bewegen wollen.

    Vielleicht hatten die Vereine ja auch mehr Durchblick als der KfC?

    Was für ein Luxus, dass wir, zumindest ein großer Teil derer, die sich benachteiligt fühlen, Entschädigungen vom Staat, von der allgemeinen Bevölkerung einfordern können, unsere Verdienstausfälle, Verluste auszugleichen oder zu mindern, ohne, dass der Staat etwas dazu kann, dass die Verhältnisse durch ein nicht kalkulierbares Naturereignis so sind, wie sie sind. Da bekommt man doch quasi Geld ohne Gegenleistung. Die Maßnahmen die der Staat auf den Weg gebracht hat, sind in meinen Augen zwingend notwendig, um die Bevölkerung zu schützen. Auch wenn sie der Wirtschaft nicht zuträglich sind. Dass die Zahlen nicht runter gehen ist für mich eindeutig die Folge von der laschen Handhabung zur Durchführung der beschlossenen Maßnahmen und der fehlenden Einsicht oder Vernunft vieler Menschen bei uns. Eine Statistik weist eine auffällig hohe Steigerung der Neuerkrankungen bei jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren aus. Ist das die Silvester Quittung die wir wegen mangelnder Compliance jetzt serviert bekommen?

    Die sollten in der Oberliga als e.V. neu beginnen. Für die Liga wird es doch wohl in Krefeld noch einen Platz zum Spielen und ein Trainingsgelände geben. Das wäre die sauberste Lösung.

    Sie schlagen wollen ist das Eine. Die spielen aber einen sehr schönen Fußball und werden für die meisten Gegner in der Liga nicht zu schlagen sein. Das ist das Andere.

    Demgegenüber steht aber auch die Meinung andrer hochrangiger Wissenschaftler, dass eine solche Genmanipulationen oder Konstellationen unter Laborbedingungen nicht zu leisten sind. So oder so. Business as usual.

    Die Jungs haben einen schönen Ball gespielt gestern gegen Bayern. Die muss man wirklich ernst nehmen im Aufstiegsrennen jetzt. Seit Jahren wird da gute Arbeit geleistet.

    Sars cov 2 und Covid 19 ist ein rechtes Arschloch! In meinem Umfeld gibt es zwei Tote zu beklagen und unter mir wohnt gerade jemand in Quarantäne.

    Lukebakio und Raman waren auch nicht gerade aus der Kiste der bekannten Qualitätsspieler, als sie zu uns kamen, für Lukebakio waren wir über England nur eine Zwischenstation für die BuLi 1 bei einem guten Verein. Den konnten wir nicht halten. Der war ein Knaller. Dass er in Berlin gelandet ist, ist für mich nicht nachvollziehbar. Raman haben wir als Enfant terrible aus dem Hut gezaubert und langfristig an uns binden können, was ja bekanntermaßen dennoch völlig in die Hose gegangen ist durch vorschnelle Vorstandsqualitätsarbeit. Wer die beiden gesichtet und zu uns gelotst hat, dem attestiere ich Kompetenz und Weitblick.

    Ich glaube, dass das zwar kein überragender Transfer sein wird, aber definitv ein guter für einen Zweitligisten wie uns. Er hat ja schon mit 165 Einsätzen in Liga 1 seine Qualität nachgewiesen und hat mit 28 ein gutes Fußballeralter. Außerdem wird er wohl keine große Anlaufprobleme haben da er schon viele Spieler + Kleine kennt. Außerdem kann er außen und in der Mitte spielen und wir werden dort flexibler wo wir derzeit noch die größte Baustelle haben

    Was glaubst Du eigentlich wer an überragenden Transfers überhaupt sich für Düsseldorf interessiert? Ich finde ihn mehr als gut und würde seine Entscheidung für uns durch Fortuna gerne alsbald vernehmen. Das sieht ganz stark nach Allofs Arbeit aus. Das ist kein Dilettanten Werk.

    Joos, bist Du es?

    Es sterben einfach die Falschen. Es müssen erst noch die aus der eigenen Familie sein (leider), damit, wenn man schon zu doof ist zu verstehen, es wenigstens auf diese Art und Weise beigebracht bekommt was die Uhr geschlagen hat.