Beiträge von Auswärtssieg

    Du hast dich also seit einem Jahr zu 100 % korrekt an alles gehalten? Wenn du mit ja antwortest, sag ich direkt, das würde ich dir im Leben nicht abnehmen.

    Aber generell ne ganz komische Umfrage, Hamburg in fast jeder Kategorie auf 1 und Köln immer vor Düsseldorf, auch bei der Lebensqualität. Komisch, dass Köln in anderen Umfragen zur Lebensqualität immer einen der hinteren Plätze einnimmt.

    Ich finde den MSV ziemlich kacke. Aber warum geilen sich hier so viele an deren Absturz auf? Findet ihr Verl, Türkgücü, Uerdingen, Haching etc. geiler für Liga 3? Ich nicht.

    Wieso muss ich die Projekte gut finden, wenn ich den Streifeneseln die Krätze an den Hals wünsche, nach allem was sie uns immer und immer wieder gewünscht haben. ATWD in deren Stadion nach unserem Abstieg.

    Dafür ist mir Duisburg viel zu egal, als dass ich mich jahrelang daran hochziehen könnte, dass die mal ATWD bei unserem Abstieg gespielt haben.

    Unglaublich, dass einige User für sich das Recht und Monopol beanspruchen, die Deutungshoheit in dem Fall zu besitzen und allein die Wahrheit zu kennen und jeden, der auch nur im Ansatz eine abweichende Meinung besitzt, sogar eine andere als die in dem erkennbar unsachlichen und populistischen Artikel der Sz, der jegliche Sachlichkeit und Neutralität fehlt, als rechts oder eine Rechte Ideologie zu besitzen bezeichnen zu dürfen.

    Lesen kannst du nicht, oder?

    Schön das der Herr Lewandowski offensichtlich ein tolles Jahr hatte :-w


    Ich kann gar nicht so viel kotzen wie ich möchte. Wie man in der momentanen Lage, wo hunderttausende vor dem Ruin stehen, so ein Bild posten kann will mir nicht in den Kopf. Der würde wohl auch unter der Brücke schlafen wenn er nicht einigermaßen Fußball spielen könnte.


    lewa.JPG

    Oh man, aufregen, weil man sich aufregen will, ist ja ja gerade in Mode, schreckliche Entwicklung.

    Das ist es ja gerade. Entweder Ross und Reiter nennen oder einfach mal die Finger stillhalten.


    Aber es gab ja auch gar keinen Post, den er hätte nennen können. Aufregung um der Aufregung willen, ist ja gerade en vogue hier.

    1. Ist das falsch. Es gibt Posts, die zumindest mit der Grenze zur Xenophobie spielen. Mir sind sie aufgefallen, bevor die Kritik daran kam. Fand sie nicht so schlimm, dass ich dafür ein Fass aufmachen wollte; darüber kurz nachgedacht habe ich aber.

    2. Wieder falsch, zumindest nicht eindeutig richtig. Warum hätte ein konkreter Post angeprangert, ein User angeklagt werden müssen? Ohne dies konnte man die Kritik als Appell auffassen, sich diesbezüglich zu mäßigen; genau so habe ich es verstanden.

    Dann doch mal Butter bei die Fische, welche Posts sind das denn deiner Meinung nach?

    Wie kommen die auf den? Was sagt Stevens? Wieso ist der im AR? Bewirkt da auch nix.


    Freut mich, das es bei S05 wahrscheinlich (hoffe ich) weiter Gross in Richtung 2.Liga geht...

    Bevor wir das große Lachkonzert anstimmen, sollten wir zuerestmal vor der eignen Haustüre kehren...

    Meine Güte, das ist der Schalke-Fred, da kehre ich vor der Schalker Tür, aber nicht vor unserer, das kann ich bei Bedarf in zig themenbezogenen Threads tun. Es nervt nur noch unsäglich, wenn das hier in jedem zehnten Post jemand schreibt.

    Glückwunsch, du hast mal wieder den dümmsten Post des Tages abgelassen.

    Da kommt nix mehr, die Ermittlungen gegen Kramer wurden eingestellt.