Beiträge von Fortuna Power

    Ich würde es begrüssen, wenn die gesamte Hooliganszene sich dort verabreden würde...

    Zum kärchern?

    Nein, selbst ich könnte nicht so Panne sein und 20 Jahre Katar Knast oder Todesstrafe zu riskieren. Wenn man überhaupt dahin kommt.

    Noch eins, ich brauche Strand, Bier und Frauen. Ersteres ist vorhanden, der Rest leider nicht. Also, lieber schön zu Hause bleiben und "Der kleine Lord" schauen und Chips essen, falls Chipsfrisch nachhaltig ist.

    Doppelkorn , diese Frage?


    "Jedoch hast du meine Frage nicht beantwortet, wie dieses Verhalten eines Einzelnen, aus der Gesamtperspektive der Allgemeinheit zu bewerten ist".

    Schwer zu beantworten, da ich nicht weiß, wer sich genau warum impfen lässt.

    Was soll die Allgemeinheit denn bewerten? Meine Gründe gegen eine Impfung zum jetzigen Zeitpunkt?

    Da es keine direkte Impfpflicht gibt sollte ein jeder akzeptieren wenn sich andere eben nicht impfen lassen.


    Wo kommen wir denn hin, wenn jeder alles machen muß, der Allgemeinheit wegen, was jeder machen kann.


    Kurzum, akzeptieren, auch wenn man eine andere Sichtweise hat. Klappt aber schon hier im Forum nicht...........

    Och Jan TM, du doch bitte nicht wirklich. Du hast dich als Hardliner, der ohne Argumentation ständig sinnfrei poltert, schon selbst disqualifiziert.

    Dich kann ich jedenfalls nicht ernst nehmen.


    4x editiert dein Beitrag? Warum? Warst dir doch nicht sicher was du schreiben sollst?


    Setzt mich ruhig auf Ignore, ist so als wenn in China ein Sack Reis umfällt.

    Unterhalte dich mit den 90% vernünftigen Leuten. 90%, ist das verbrieft? Quelle? Wenn es 70% wären, hielte ich es für viel.


    Was gibt es bei dir eigentlich noch zwischen Vernunft und rechten Covidioten, Querdenker und AfD Wählern? Erzähl mal.


    Ich glaube ich lebe in einem Vakuum, ich leugne kein Covid, habe nichts mit Querdenkern oder sonstigen Durchgeknallten zu tun und wähle bürgerliche Parteien. Ich gehe auch nicht zu Demos.


    Egal Jan TM, erzähl du mal weiter, ach nein, du diskutierst ja schon seit Monaten nicht mehr mit Idioten, tauchst aber trotzdem ständig wieder in diesem Thread auf.

    Tetanus halte ich für notwendig, die Impfung halte ich nicht für gefährlich. Ich hatte mal eine Blutvergiftung. Das geht so schnell, mein roter Streifen war schon im Achselbereich.


    Es kann ja auch sein, das ich mich irgendwann auch gegen Corona/SARS impfen lasse. Im Moment jedenfalls nicht. Abwarten was das Serum "anrichtet". Abwarten ob Covid ein ständiger Begleiter wird und vor allem wie gefährlich es dann später ist.


    Das Thema Finanzen ist doch wieder ein ganz anderes, es kommt doch momentan nicht auf ein paar Milliarden an. Die jüngeren Generationen werden sich noch wundern was alles auf sie zukommt. Yavin hat es soch oft genug ausgeführt und wurde dauernd abgestraft.


    Die Preise werden wahrscheinlich überall in ungeahnte Höhen klettern, anders kann man diesen Wahnsinn doch überhaupt nicht mehr einigermaßen retten. Die Armut wird steigen, finanzierbar wird das nach heutigem System nicht mehr sein.


    Ich würde übrigens auch in der momentanen Situation in ein Stadion gehen, oder zu einem Konzert oder ins Kino. Das mache ich nicht abhängig davon ob X% der Leute geimpft sind.


    Wie gesagt, mir macht Covid keine Angst, wenn ich es bekomme, Pech, selber Schuld, vielleicht falsch gelegen. Kommt auf die Heftigkeit an.

    Wackinho

    Es geht darum, das du ständig (d)eine Antwort hast, sobald auch nur im Ansatz Kritik an dir, oder aber an den Maßnahmen aufkommt. Auch wenn ich diese überlangen Beiträge von manchen nur überfliege, hängt das bei mir fest. Du bist da aber bei weitem nicht der Einzige.

    Ich glaube auch das du ein "Guter" bist, es ist eben nur so das die Fraktionen hier meilenweit von einander entfernt sind. Das führt dann eben zu den sinnlosen und nicht zielführenden Diskussionen. Man kommt niemals auf einen Nenner!


    Doppelkorn

    Du wirfst den Leuten, die sich nicht impfen lassen also vor, auf Kosten derer die sich impfen lassen zu profitieren. Interessant! Es ist mein Körper, über den bestimme nur ich. Zuerst einmal gibt es das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Ich wäge ab, ob ich mir eine Schnellstrickerimpfung gebe, oder nicht. Bis auf die üblichen Impfungen im Kindesalter, habe ich mich noch nie impfen lassen. Lediglich Tetanus frische ich auf. Berufsbedingt und selbst entschieden.

    Somit verteile ich Arschloch ja auch die Grippe oder andere ansteckende Krankheiten.


    Wir können ja gegen alles einen Cocktail mischen und schlucken. Ich hasse Medikamente, es muß schon viel passieren damit ich mal eine Pille schlucke. Lasst mir doch meine Meinung und mein Handeln. Ich lebe immer noch, trotz oder mit den überall lauernden Gefahren.


    Was über bleibt kärchere ich nach Berlin, zum Köhnen, der entsorgt das dann radikal!


    Greeeetz, FP ganz ohne Polemik

    Ihr habt teilweise nicht mehr alle Latten am Zaun!


    Folgt weiter der ahnungslosen Politik, die voller Aktionismus die wirrsten Sanktionen beschließt.

    Bloß nichts anderes zulassen. Ertappte drehen und wenden sich solange, bis es wieder passt. (Wackhino).

    Wie lange wollt ihr diese Spielchen betreiben? Wann erkennt ihr endlich die pure Hilflosigkeit, gepaart mit Sinnloseinschränkungen eurer Götter aus Berlin und deren Schergen?


    Die sich nicht impfen lassen sind also Asoziale, die andere anstecken und auf alles scheissen???

    Wie bitte steckt ein nicht geimpfter, falls er Covid hat, einen geimpften an? Wodini, Copperfield? Chem Trails?


    Ihr Lemmige geht mir langsam echt auf den Sack, wie die Nichtsblicker folgt ihr euren Gelehrten. Das könnten auch Sektenführer sein!


    Fangt an klar zu kommen, lebt euer kurzes Leben, lasst euch nicht jahrelang verarschen. Haltet Abstand und meidet Orte die für euch eine "Gefahr" darstellen. Dafür brauche ich keine durchgeknallten Politiker.


    Das Wichtigste, hört endlich auf, gegenteilige Meinungen ins Reich der Rechten, Schwurbler (was ein bescheuertes Wort), Reichsbürger etc.pp zu verschieben.


    Getreu dem Motto: Alle Panne ausser ICH.

    Ficken nur mit Maske und max. 5 Personen aus 2 Haushalten. Bis denne ihr staatstreuen Diener, bin mal kurz in Bärlin einen Kärcher ausliefern.

    Scheinbar ist das so. Du hast aber Bhakdi vergessen, der sucht noch nach der Pandemie.

    Vergessen hast du auch unsere Politiker, die haben nämlich mit Covid19 gesprochen und erfahren, das Covid19 mit seinem Sohn Covid20 zwischen dem 23.12.2020 und 01.01.2021 im Urlaub ist.

    Covid19 berichtete auch exclusiv, er werde ab Januar mal richtig zuschlagen, wir sollten uns also bis März mal nichts vornehmen.

    Macht aber nichts, die Gelddruckmaschinen sind jetzt wassergekühlt.

    März welchen Jahres hat er nicht gesagt.

    Ist er überhaupt ein Er? OK besser Covid19 m/w/d


    ps.: Covid19 m/w/d sucht einen Wirt der geöffnet hat.

    Nur für dich, deine Zustimmer und den Rest derer, die jetzt versuchen sich an "Fortuna Power" festzubeißen.

    "Fortuna Power" ist ein Eigenname. Es war vor etwa 40 Jahren der erste und einzige Fanclub dem ich angehörte. Existierte nur ein paar Jahre, aber die waren Top.

    So, jetzt weiter suchen ihr Hyänen oder ab auf Wolke 7 in "Paradis Island", der Wolke mit dem ewigen Leben, ohne Krankheiten, Hass und Gewalt. Dort ist es herrlich und immer warm! Bis euer Wecker klingelt......

    Noch schlimmer, wenn man von der Avantgarde zum Selbsthass kommt. --- Ich korrigiere jetzt, anders als du, mal nicht (war ja auch englische Sprache für Unterschichtenorte - da sind die Fehler plötzlich Zitate) . Trotzdem gut: Fresse weit aufgerissen; nicht über sich selbst lachen können; immer schön austeilen; nicht mal aus sich raus können usf. => Wie ich dir vor Monaten schon schrieb: Mit oder ohne Virus ist deine Birne zerfressen. Such dir was, wo du weitermachen kannst. Stramme Kameraden werden dir helfen. Am Stammtisch. Und dann klingelt auch dein Wecker mal. Auf, auf...

    Selbsthass? Ich finde mich total geil. Zudem kann ich gut über mich lachen, besser aber noch über andere! Da schau an, du hast mir vor Monaten geschrieben? Scheinbar habe ich echt Lochfraß. Schriebst du auf Deutsch oder Englisch?


    Was meinst du wo ich überall weitermachen kann, da gibt es unendlich viele Dinge, leider fehlt mir die Zeit dazu.

    Stramme Kameraden bringen mir nichts, ich bevorzuge nüchterne Diskussionspartner.

    Übrigens, bei mir klingelt kein Wecker, wenn ich Party mache dann richtig. Das geht aber nur mit bestimmten Leuten, nicht mit welchen die sich früher das Schulbrot haben abnehmen lassen.


    Ich glaube tief in dir bist du ein feiner Kerl. Ist so ein Gefühl...

    Mich nervt nur, dass zunehmend unsere schöne Sprache vor die Hunde geht. Es gibt füe alles ein deutsches Wort.

    Manchmal ist es auch amüsant, hier im Forum! --- Jemand, der sich freiwillig Fortuna Power nennt, ist genervt von Anglizismen. Oder kein deutsches Wort dafür gefunden?:DD

    Nur für dich, deine Zustimmer und den Rest derer, die jetzt versuchen sich an "Fortuna Power" festzubeißen.

    "Fortuna Power" ist ein Eigenname. Es war vor etwa 40 Jahren der erste und einzige Fanclub dem ich angehörte. Existierte nur ein paar Jahre, aber die waren Top.

    So, jetzt weiter suchen ihr Hyänen oder ab auf Wolke 7 in "Paradis Island", der Wolke mit dem ewigen Leben, ohne Krankheiten, Hass und Gewalt. Dort ist es herrlich und immer warm! Bis euer Wecker klingelt......

    15 % bundesweit unter Berücksichtigung aller Intensivbetten.

    Nicht berücksichtigt allerdings, dass von den Plätzen bei weitem nicht alle für Beatmungen geeignet sind und dass die Ballungszentren wesentlich stärker frequentiert sind.


    Aso... und noch ein extra Schenkelklopfer für Germania... was auch immer du damit sagen wolltest.

    Germania wäre ja weltoffen gewesen, oder auch nicht. Mich nervt nur, dass zunehmend unsere schöne Sprache vor die Hunde geht. Es gibt füe alles ein deutsches Wort.

    EgonKöhnen , bei 30% oder 40% käme ich ins Grübeln. Bisher ist nichts so eingetreten wie prognostiziert. Es waren Monate Zeit um "aufzurüsten".

    Es sterben Menschen, das werden wir nicht verhindern. Das weißt auch du, oder? Wieviele Tote weltweit sind erträglich, welche Einschränkungen sind angemessen. Das ist die Frage an der die Gesellschaft uneins ist.

    Ganz ehrlich, es gibt Krankheiten, Viren, Seuchen die schlimmer waren und auch sind als C19. Was wurde da unternommen?

    Ich glaube nicht, das wir in den nächsten 5 Jahren nochmal volle Stadien oder Veranstaltungsorte sehen. Vielleicht auch nie wieder. Denn, es könnte jederzeit wieder ein Virus ausbrechen. Gewisse Einschränkungen werden wir vermutlich nie wieder los!

    Straf mich Lügen, ich hoffe es sogar!

    JTM schwurbelt hier was von der "reinen biologischen Existenz".

    Gut 1,3 Milllionen Tote weltweit würden das mit der biologischen Existenz sicher so sehen wie du. Alles nicht so wild.

    "Jedes Jahr sterben etwa 30–40 Millionen Menschen an Hunger bzw. den unmittelbaren Folgen"


    Jetzt DU JTM! Wo bist du, was machst du, hilfst du????? Empörst du dich?? Du bist so ein, ich lasse es besser........

    Übrigens, knapp 8 Milliarden Menschen auf der Erde, ich habe bei Prozentrechnung gefehlt damals......

    0,016 oder so? Werde mal wach.

    entschuldige die Nachfrage

    wenn seit 8 Monaten ein Panikapperat immer und immer wieder die selben (falschen) Horrorszenarien propagiert.

    diesen Panikapperat der Horrorszenarien propagiert, den habe ich wohl verpasst, oder nicht ganz genau wahrgenommen `;(

    wo findet / fand dieser denn statt?

    "wir" sprechen doch sicher nicht über reißerische Blöd-Überschriften?!

    Es scheint, du hast keinen Fernseher, das Ding wo es flimmert. Vielleicht auch kein Radio. Es wird fast nur NEGATIV und von HORRORSZENARIEN berichtet. Am Ende kommen leise weinend Zahlen, die nicht erschrecken, die nimmt keiner mehr wahr. Beispiel? Die Intensivstationen kommen an ihre Kapazitätsgrenze. Aktuell (Freitag) 15% Auslastung.

    Arte kommt mal wieder als Journalistischer Leuchtturm ! Hervorragender Beitrag.

    Ich liebe Arte und die meisten Dokus sind sehr hochwertig und gelungen. Aber in diesem Fall sind die Macher genauso auf dem Holzweg wie viele andere sonst kluge Leute (z.B. Jakob Augstein).


    Es gibt diesen Gegensatz und diese Abwägung nicht. Wenn es nicht gelingt, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, geht noch mehr Freiheit verloren als nur durch die Eindämmungsmaßnahmen. Wieso will das nicht in deren Kopf?

    Sprach Zarathustra und widerlegte somit wieder alternative Fakten. Arte eigentlich gut aber mit dem Bericht einfach nur schlecht!

    Wackinho "The one and only" Covid Experte.

    Wackinho for President, Friedensnobelpreis, sämtliche Forschungspreise und überhaupt........weitermachen!


    Mit panischen Grüßen, gepaart von Todesangst wünscht FP Gut´s Nächtele, es könnte die letzte sein.

    Da hattest du ein r zuviel, habs mal verbessert. Aber nein, mir fehlen da noch ein paar Jahre.

    Wieso überhaupt Kortison? Ich schreibe es mal mit germanischem K. Das schwämmt nur auf, drecks Zeug!

    Systemrelevante Grüße, dein FP!

    Vielleicht verwechsel ich dich auch mit dem Cortison: Warst du nicht der Muckifratz, der sich statt Popeye-Spinat einfach dieses C- bzw. K-Ding hinter die vom Maskenterror geplagten Öhrchen geschmiert hat? - Um Antwort wird gebeten.

    Muckifratz und Popeye-Spinat?? Sprechen wir verschiedene Sprachen oder willst du einfach mal lustig daher kommen?

    Zum C(k)ortison, ja stimmt, ich hatte in geistiger Umnachtung die falsche Salbe benutzt. Nun, jetzt trage ich eine andere Maske. Jedenfalls da wo ich es muss. Unwichtige Dinge speichere ich nicht ab.

    Greta Thunberg bereit, sich für uns zu opfern. Find ich gut.


    https://twitter.com/dergazette…/1327194104598499328?s=20

    Die soll mal arbeiten gehen und einfach die Fresse halten dieses Gör. Ich besorge ihr einen Job. WfaA, da kann sie auch weiter Schilder basteln diese Millionärs-Vermarktungs-Puppe. Neubauer kann direkt mit basteln.


    ........Menschliche Flüchtlingskanzlerin war sie mal. Ist sie nicht mehr.

    "Wir schaffen das." Dafür hassen die Rechten sie. Dafür hasst Fortuna Power sie. Danach wurde das Asylrecht verschärft wie nie zuvor.......

    "Dafür hassen die Rechten sie" und dann die kleine Kurve zu mir?? Hmmm.......Welch Urteil über mich erlaubst du dir unbekannterweise??

    Hasse ich Merkel? Keine Ahnung, ich kann sie nur vor Augen nicht mehr sehen oder hören. Ich bin froh wenn die Oberlefze endlich abdankt. Verschenkte Jahre mit dem Suppenhuhn. Sie ist egoistisch, nicht komromissbereit und strahlt vor Arroganz.

    Was nach ihr kommt wird aber leider nicht besser. Gott ich danke für mein Alter! Euch Picos viel Spaß in Zukunft.

    Da hattest du ein r zuviel, habs mal verbessert. Aber nein, mir fehlen da noch ein paar Jahre.

    Wieso überhaupt Kortison? Ich schreibe es mal mit germanischem K. Das schwämmt nur auf, drecks Zeug!

    Systemrelevante Grüße, dein FP!

    Ich weiß nicht, inwieweit man einen solchen beweglichen freien Tag individualisieren kann. Aber man könnte daraus zum Beispiel einen Impftag machen. Dann kann ein Mitarbeiter einen bezahlten freien Tag nehmen, um sich impfen zu lassen.


    Das wird ja ohnehin logistisch sehr anspruchsvoll, in kurzer Zeit möglichst viele Leute zu impfen. Und je mehr Menschen das auch vormittags machen können, umso mehr vereinfacht das die Logistik. Wenn die arbeitende Bevölkerung sich nur abneds impfen lässt, wird es eng mit den Terminen. Und nicht jeder möchte sich dafür Urlaub nehmen.

    Problem ist, mir einer Injektion ist es zunächst einmal nicht getan.

    Impftag ist echt geil, hat was von Muttertag oder Vatertag. Endlich wieder feiern 8)


    Das sollte doch kein Problem sein, ein paar weitere Euros drucken und an die Firmen überweisen. Dann können alle AN´s im Gänsemarsch zum impfen. Lagern könnte man die Chemiekeule doch in den Kühlkellern der geschlossenen Restaurants und Kneipen?!

    Das Ganze dann 2x durchziehen und Ruhe ist. Dann soll noch einer husten oder niesen.

    Obwohl, -80° ist ganz schön kühl, hoffentlich erkältet sich keiner.


    In freudiger Erwartung, FP

    ps: Ich warte erst einmal ab, ob den Geimpften nicht der Arm abfällt, Sicherheit geht vor.

    Wenn ich in Düsseldorf überall eine Maske tragen muß, soll der Fußball bzw. der Sport generell ruhen. Ich will das alles kaputt geht. Was soll der Driss? 5 Meter!? 25.000 EURO Strafe ohne Maske in Düsseldorf, diese Flachpfeifen.

    Habe jetzt eine Tüte mit, Panikattacke durch Maske, mal sehen was ein Richter sagt.

    Nein, keine Komplettverweigerung, in Geschäften und auf Einkaufsstraßen trage ich eine! Beim vögeln auch.

    Panik bekommen nur die, die etwas zu verlieren haben, die einen drohenden Verlust befürchten. Am Ende wird es immer eine Frage sein, ob das wirklich real berechtigt ist, was man befürchtet. Eine Mund Nasenmaske alleine macht keine Panik Attacke, wenn sie nicht gerade "der Würger von London" auf hat und hinter Dir her ist.

    Genau der war hinter mir her.

    Aber nochmal, Einkaufsstraßen, ok, kann man mitgehen. Aber auf kaum oder wenig frequentierten Straßen?? Wo zum Teufel kommen die 5 Meter denn jetzt her.

    Ist aber jetzt Offtopic, ich gehe jetzt zum Sport. CoD zocken...

    Wenn ich in Düsseldorf überall eine Maske tragen muß, soll der Fußball bzw. der Sport generell ruhen. Ich will das alles kaputt geht. Was soll der Driss? 5 Meter!? 25.000 EURO Strafe ohne Maske in Düsseldorf, diese Flachpfeifen.

    Habe jetzt eine Tüte mit, Panikattacke durch Maske, mal sehen was ein Richter sagt.

    Nein, keine Komplettverweigerung, in Geschäften und auf Einkaufsstraßen trage ich eine! Beim vögeln auch.

    Meine Fresse, dann soll der Wixxkaplan sich verpissen und sich einen 20 Millionen Verein suchen. Was meint dieses und auch andere Fußball Archlöcher eigentlich wer sie sind?

    Ich kenne Leute, die sind im Moment froh etwas zu fressen im Kühlschrank zu haben.

    Der soll mal eine Woche mit mir arbeiten, vielleicht erdet ihn das. Hoffnung habe ich aber nicht...