Beiträge von Edvaldsson

    Ein Torschuss in der zweiten Halbzeit, dass ist zu wenig. Uns fällt nicht wirklich viel ein und was mir besonders nicht gefällt es überhaupt keine aggressivität in unserem Spiel vorhanden.Die Wechsel musst mir auch einer mal erklären , er nimmt beide Mittelstürmer raus und bringt vorne zwei dann rein die keine sind.


    Langsam aber sicher bin ich überhaupt nicht mehr überzeugt von unserem Trainer.

    Ja, nach 7 Spielen kann man das aber auch!!!

    Ich meine, wenn man noch vor irgendeinem Spiel überzeugt ist, kann man ja mal nach gerade 7 Spielen nicht mehr überzeugt sein...


    :beer:

    äh rot?

    Na ja, für mich noch nichtmals ein Freistoß...

    War klar vor Berührung Tanaka am Ball...


    Ekelhaft der Regensburger sich beim Freistoß so fallen zu lassen und den Bewusstlosen zu spielen.in der Zeitlupe klar sichtbar, dass er den Kopf und Nacken angespannt hat.

    Nie und nimmer die Wirkung die es hatte...


    Ekelhaft so etwas!

    Seien wir doch mal ehrlich: Bisher mal wieder Magerkost.

    Wir wissen es doch. Scheiß Magerkost, scheiß Hartherz, scheiß Bozenik, scheiß Zweikampfquote, alles scheiße! Meine Fresse, warum guckst Du es eigentlich Woche für Woche wenn es doch alles scheiße ist und Dich nur ärgert...


    Halt die Fresse, geh mit deinem Dackel spazieren oder repariere irgendwas.

    Mach irgendwas, aber schalte doch endlich ab!

    Müsste man beide auf die Tribüne setzen. Genau so wie Friedl bei Bremen der ja wohl auch bleibt.

    Absolut... Jetzt mal ein Zeichen setzen, denn spätestens in einem halben Jahr hauen die "wieder" ab.

    Wenn ich jetzt lese, wie Trainer, Manager und Mitspieler sich da wieder anbiedern und sogar noch für Verweigerer um Verständnis bitten, mir fehlen da echt die Worte!


    Hoffentlich setzen die Fans da ein Zeichen. Auspfeifen, sodass die Spieler vom Verein geschützt werden...

    Leider muss man erneut feststellen, dass hinten rechts offen ist wie ein Scheunentor. Zimmermann steht zu oft falsch. Mit mehr Cleverness sind eigentlich drei Tore Pflicht für Schalke.

    Für mich auch der Unruheherd schlechthin.

    Und dies nicht nur heute...


    Klaus gefällt mir garnicht, Prib auch blass

    Toni Leistner halte ich nicht für verkehrt, auch wenn ich wen jüngeres bevorzugen würde.


    Für mich ist hinten rechts mittlerweile die größte Baustelle... Würde aber auch gerne mal Narey wirklich auf dieser Position sehen wollen.

    Kann jemand mit der Erfahrung vom Bremen Spiel etwas zur Situation am Eingang ins Stadion sagen. Wieviel Zeit muss ich einplanen? Ich komme vom Parkplatz, also Eingang Nord.

    Bei mir (Süd) war es etwas länger als sonst. Aber jetzt nicht doppelt so lang oder so.

    Wieviel Zeit muss ich mit dem Auto von Düsseldorf nach Hamburg einplanen?

    Also nach München brauchte ich letzte mal was länger als sonst, aber jetzt auch nicht doppelt so lange (wie sonst).


    Spaß beiseite, hoffe Forti `s Frage wurde geklärt... ;--)b

    Einige werden auch einfach weniger Geld zur Verfügung haben

    Ich nehme zum ersten mal meine Freundin mit ins Stadion, da Sie in Deutschland noch nie im Stadion war. Auch dank Corona bisher ja kaum möglich gewesen. Da will man natürlich einigermaßen vernünftige Tickets. 45€ pro Person + 1-2 Bier , ist man pro Person bei fast 60€. Finde ich schon sehr happig für 2. Liga Freitags 18.30 gegen Kiel. Insbesondere wenn man überlegt, dass 40.000 Sitze leer bleiben und Fortuna die letzten 2-3 Jahre nicht gerade mit toller Leistung geworben hat.


    Aber ja, mir ist auch bewusst dass gerade hinterm Tor die Preise normalerweise sehr günstig sind. Da stehe ich auch normalerweise. Trotzdem finde ich 45€ für 2. Liga vs Kiel mit den gegebenen Umständen happig. Und würde nicht sagen, dass ich auf jeden Cent achten muss. Denke viele haben durch Corona ganz andere Prioritäten, einige tatsächlich auch große Geldeinbußen. Dazu eine Euphorie für Fortuna die nach dem 2-2 vs. Bremen ganze 3 Minuten gehalten hat.

    Hallo Remax, freut mich, dass Du Deine Freundin mitnimmst und Ihr vllt sogar Fortuna ans Herz legst.


    Um einigermaßen vernünftig zu sitzen, brauchst Du allerdings keine 45 Euro pro Karte ausgeben! Ich würde dir eh raten, die Blöcke 1 bzw 2 oder 32 bzw 31 zu wählen oder als Pendant gleiche Höhe im Oberrang. Das müsstest Du mit ca 30 Euro auskommen plus zwei Bier bist Du bei 40 Euro pro Person. Ansonsten einfach noch eine Kategorie günstiger! Man gibt soviel Geld im Leben für scheiße aus, da sollte man beim ersten Besuch mit Freundin bei Fortuna nicht aufs Geld achten!!!

    Wir stellen uns bei so einigen Zweikämpfen ziemlich dämlich an.

    Ich finde den Freistoß ne absolute Frechheit! Das ist doch nie und nimmer ein Freistoß, es gehen beide normal zum Kopfball und der Nürnberger fällt.


    Ich fühle mich langsam echt verschaukelt!


    Unser scheiss Torwart schaut die Bälle auch nur hinterher.

    Komm mal runter Du Idiot! Die einzige Scheiße kommt hier von Dir! Was soll der Torwart denn da machen? Spinner...

    Nebenbei heißt es DEN Bällen.

    Wenn man schon den Dicken macht, dann doch bitte die Rechtschreibung beherrschen...

    Hab da allerdings kein Foulspiele gesehen. Nimmt man dann trotzdem gerne mit.

    Richtig, der war geschenkt der Elfer, weil es ja gar kein Foulspiel war. Dass der Sandhäuser dem Shinta in dir Hacken tritt, egal...

    Keine Frage, einfach mitnehmen...

    So ist Fussball.


    Wer hätte zur Pause gewagt zu behaupten, dass wir nach ner guten Stunde 2:0 führen..

    Nicht unbedingt nach einer Stunde, aber dass das Spiel 90 min dauert, wollte spätestens nach Herberger bekannt und geläufig sein!

    Man muss nicht unbedingt alles positiv sehen, aber auch nicht alles negativ wie vom Großteil hier...


    Ich persönlich war sehr entspannt und sehe zudem sehr viele Verbesserungen gegenüber der Vorsaison. :beer:

    Wenn ich mir diese Liste so anschaue, dann fehlt doch die deutsche Küche. Und ich meine Küche, nicht Bier.


    Ich mache mal den Anfang und empfehle das neue En De Canon. Sehr freundliche Leute, lecker Wein, gutes Essen und ein gemütlicher Biergarten. Und das mitten in der Altstadt.

    Auch wenn ich die Vorgeschichte kenne finde ich es extrem traurig, dass in diesem historischen Lokal badische Küche und Weine auf den Tisch kommen und keine heimische Küche und Getränke. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in vergleichbarer Lage in Baden eine Altbierbrauerei mit Senfrostbraten und Flöns aufmachen würde. Bin da ein wenig lokal eingestellt. Aber absolut anerkennenswert, was der Wirt da in den Bau reingesteckt hat.

    Ich habe mich mit dem Inhaber, dem Herbert Engist, den ich zufällig am Uerige kennengelernt habe, einmal ein bisschen tiefer unterhalten.

    Feiner Kerl, schon lange mit Düsseldorf verbunden, gute Idee und ohne sein Weingut (https://www.weingut-engist.de/) wäre der auch Pleite gegangen (mit dem En de Canon).


    Habe ihn dann mal besucht, gefällt mir alles sehr gut, kleine Auswahl an Speisen, gute Weine (beliefert im Übrigen auch u.a. das Vente, Kreuzherreneck und viele mehr in Düsseldorf). Alles in allem empfehlenswert. Und ja, kann 1956 natürlich verstehen, aber dennoch ein wenig Abwechslung in der Altstadt... Es bedarf aber noch einiges zu mehr Bekanntheit.


    p.s.: Übrigens ist der Herbert Engist auch immer auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

    Die meisten haben wohl schon seinen weißen Glühwein im Eck auf dem Rathausplatz getrunken, Ecke Zollstr. die zum En de Canon führt...


    Gruß,

    der Edvaldsson

    Bekommt unsere arenagesellschaft eigentlich auch noch geld von denen, welches dann wahrscheinlich in der insolvenzmasse verloren geht? Nach dem was man so liest, wurde ja nicht so wirklich auf vorkasse geachtet ...


    Dann hätte sich das ja richtig gelohnt, hâufiger in neuen rasen zu investieren (der trotzdem meistens desolat war) und dann auch noch auf den kosten sitzen zu bleiben.

    Hoffentlich wollen die das nicht durch mieterhöhung bei der Fortuna wieder rein holen .

    Es gab ausstehende Zahlungen (an den Arenabetreiber) , die dann aber beglichen werden mussten, bevor wieder gespielt werden konnte. Seitdem gab es nur noch Spiel gegen Vorkasse.


    Ich selber habe das Geld nicht entgegen genommen, daher kann ich das jetzt nicht zu 100% bezeugen, ob es wirklich so kam