Beiträge von rotation2013

    Der Donald will jetzt übrigens die Antifa verbieten und fordert von seinen Gouverneuren eine härtere Gangart.


    Natürlich sind Plünderungen zu verurteilen - so auch der Sohn des verstorbenen Floyd - aber es zeigt sich, dass der Donald das Problem wohl immer noch nicht verstanden hat. Ursache und Wirkung.


    Man darf gespannt sein, ob er es aus seinem Bunker im weißen Haus jetzt komplett eskalieren lässt.

    Ursache und Wirkung? So einfach lassen sich die Plünderungen kleiner Läden von Betreibern, die teilweise sogar dem Protest nahestehen, auch nicht abtun. Bestenfalls könnte man die noch euphemistisch als Kollateralschäden bezeichnen.

    Du willst eben doch einfach nur Rech behalten, myfreexp .

    Forderst von mir eine Antwort ein, wo sie in der StVO nachzulesen ist. Selber gehst du auf Argumente wenig ein. Eine Antwort, was du von PKW-Fahrern hältst, die meinen unmittelbar vor Büdchen, Bäckereien, Bankautomaten parken zu müssen, wird man wohl nie bekommen.


    Ein Hoch auf die Wegeheld-App.

    Was ist denn "eloquent gespielt"?

    In "Bundesliga am Sonntag" wurde ein nicht erfolgreicher Angriff des BVB so kommentiert. Da ich nicht richtig hingeschaut habe, weiß ich absolut nicht, was das ausdrücken sollte. Chance was zu lernen verpasst.

    Fiel mir auch auf, fand ich ganz gewitzt. ;-)

    Kannst du es denn erklären? Denn ich komme auf nichts als einen Fehlgriff in die Fremdwortkiste. War das ein Wortwitz, der mich nicht erreicht hat?

    Halten mitten auf der Fahrbahn tue icb mit dem Fahrrad nicht.


    Beantworte doch einfach mal die Frage.

    Das war due Antwort. Halten auf der Fahrbahn ist aut StVO nicht regelkonform, wenn es den Verkehr behindert. Das ist ja keine Meinungsfrage. Das steht im Regelbuch Straßenverkehrsordnung. Da finden sich auch die Ausnahmen, Sonderrechte für spezielle Fahrzeuge.

    Das ist so offensichtlich, dass ich die Frage für rhetorisch gehalten habe.


    Ich tue es nicht.


    Was hat das jetzt mit der Diskussion um verbotswidrige Nutzung von Fahrradspuren durch haltende / parkende KfZ zu tun - insbesondere unter dem Aspekt, dass das nicht alles Behinderten- oder Krankentransporte und ebensowenig gewerbliche An- oder Ablieferungsfahrzeuge sind?

    Was ist denn "eloquent gespielt"?

    In "Bundesliga am Sonntag" wurde ein nicht erfolgreicher Angriff des BVB so kommentiert. Da ich nicht richtig hingeschaut habe, weiß ich absolut nicht, was das ausdrücken sollte. Chance was zu lernen verpasst.

    Wobei ich glaube, dass $ schon deutlich die zweite Rolle bei Trump spielt inzwischen.

    1. Hat er genug.

    2. Hat der sich dermaßen in einen Selbstherrlichkeitsrausch getwittert (sicher, dass der genetisch kein K@lner ist? -)weg), dass die nächste bestätigende Lobpreisung - notfalls eben durch ihn selbst - das mit Abstand wichtigste ist.

    Hoffentlich bekommt er dafür keine Strafe! Das wäre sonst ein weiterer Sargnagel für meine Liebe zum Fußball.

    Wieso sollte er dafür eine Strafe kriegen?

    Wäre ja noch schöner.

    Für diese Geste eine Strafe wird sich nichtmals die DFL trauen.

    Ich hoffe das auch nicht. Wenn das aber als politisch motivierte Provokation angesehen wird - und zum Glück wird es die geben, die sich provoziert fühlen -, ist es nach FIFA-Statut zu sanktionieren.

    Es gibt da einige Berichte bzgl. z.B. türkischer oder kroatischer Grüße von Spielern.

    Ich muss es noch konkretisieren. Es ging um die, welche Trumps Umgang mit den Unruhen derzeit unterstützen. Wer denen das Prädikat christlich verpasst, muss ein schlechteres Bild der christlichen Ethik haben als ich.

    Ich pack das mal hier rein: Thuram gegen Polizeigewalt


    Gute Geste, wie ich meine. Der Thuram wohnt ja hier bei uns in Düsseldorf und hat in seinem Vater - der sich in Frankreich vielfältig gegen Rassismus engagiert und inzwischen auch ganz kluge und von der Fachwelt beachtete Bücher zu dem Thema verfasst hat - ein vernünftiges Vorbild. Anders als Max Meyer.


    Das mit den Ponies vergessen wir jetzt einfach mal für einen Augenblick...

    Hoffentlich bekommt er dafür keine Strafe! Das wäre sonst ein weiterer Sargnagel für meine Liebe zum Fußball.

    In der Aktuellen Stunde (WDR) wurden die Trump-Anhänger als mehrheitlich christlich geprägt bezeichnet.

    Bin Atheist und habe sowieso eine religionskritische Einstellung. Aber so schlecht war mein Bild des Christentums bisher nicht.

    Halten mitten auf der Fahrbahn tue icb mit dem Fahrrad nicht. Das Warten vor der roten Ampel meinst du ja wohl nicht. Ist ja im Sinne der StVO kein Halten.

    Was du für sinnvoll hältst, spielt doch für das Verhalten im Straßenverkehr keine Rolle. Ein geregeltes System funktioniert, indem man sich auf die Einhaltung der Regeln durch die anderen verlassen kann m.E. am besten.

    Es steht dir ja frei, dich in demokratische Prozesse einzubringen, um schlechte Regeln zu verbessern. Dass es sicherlich örtlich unangebrachte Verkehrsführungen und Fehlen von notwendigen Park-/Haltemöglichkeiten gibt, habe ich ja durchaus zugestanden.