Beiträge von 100563

    Wie bei JEDEM Spielernamen, der hier "gehandelt" wird, es gibt stets Foristen, die dafür sind und Foristen, die dagegen sind...

    Was "richtig oder falsch" ist, weiss allerdings NIEMAND...

    Denn die Vergangenheit hat bewiesen, dass es Spieler gab, nach deren Verpflichtung der Jubel sehr groß war, allerdings nicht lange anhielt und der Spieler irgendwann als "Fehlverpflichtung" abgestempelt wurde...

    Auf der anderen Seite gab es Spieler, da war die Mehrheit vor dem ersten Spiel absolut sicher, dass es ein großer Fehler, eben diesen Spieler zu verpflichten, um ihn dann anschließend als "Helden" zu feiern...

    Also, es gibt hier unterschiedliche Meinungen, was auch sehr gut so ist, und erst die Zukunft wird dann irgendwann zeigen, wer mit seiner Meinung näher an der Realität liegt...

    Hoffentlich sind es überwiegend die Meinungen, welche in Neuverpflichtungen echte Verstärkungen für uns sehen... --;;)

    Ernsthaft, FALLS es denn wirklich so sein sollte, dass der Spieler versucht bei einem Erstligisten anzuheuern und wir lediglich eine "Notlösung" darstellen, DANN sollte man von einer Verpflichtung absehen, denn wir benötigen Spieler, die von uns als Verein und "Arbeitgeber" überzeugt sind und keine Zugänge, die nur zu uns wechseln, weil sie gerade keine andere Option haben...

    Die einzelnen Blöcke werden zu "Käfigen" gepimpt...

    Nach dem Spiel darf nur aus dem Käfig, der vorher nicht unangenehm aufgefallen ist...

    Kontrolliert wird per Videoüberwachung und "Täter" werden per Drohne mit Farbpatrone beschossen und somit als solche "kenntlich" gemacht...

    Wo ein Wille, da auch ein Weg...

    Schließlich ist das ALLES ja nur damit sich ALLE wieder besser fühlen... --;;)

    FALLS es denn so sein sollte, dass BEIDE Seiten ein grundsätzliches Interesse an einer Zusammenarbeit haben, DANN könnte ich mir ihn, unter gewissen Voraussetzungen, durchaus als eine Verstärkung vorstellen...

    Fussballerisch definitiv besser als nahezu alle in unserem aktuellen Kader, charakterlich bisher nie negativ aufgefallen, im offensiven Mittelfeld als Taktgeber und Ballverteiler sicherlich ein guter Mann, der wahrscheinlich auch die Qualität unserer Standards verbessern könnte...

    Wenn dann auch noch ein sehr leistungsbezogener Vertrag zustande käme, niedriges Grundgehalt mit hohen Einsatzprämien, wäre das Risiko überschaubar...

    Grundsätzlich habe ich mit "Ex-Fohlen" meist ein gutes Gefühl...

    Warten wir es einfach mal ab... --;;)

    Du weißt schon was "durchschnittlich" bedeutet?

    In ca. 10 Jahren habe ich ihn ca. 150 bis 200 mal persönlich getroffen, was "familiäre" Gründe hat...

    Und ich kann ihn grundsätzlich sogar sehr gut ab, allerdings kann ich es nicht leiden, wenn er grundlos "jammert", das "steht ihm auch nicht" und das weiss er auch selbst...

    Damit ist das Thema nun für mich aber auch hier erledigt, ich hoffe, Du hast Dich im Paulanergarten entspannt und gut amüsiert...

    Seit über 10 Jahren, durchschnittlich 1-2 mal im Monat...

    Eindimensionale Sichtweise???

    Ich "urteile" über jemanden, den ich persönlich kenne, Du tust das nicht, Du hast anscheinend nicht einmal realisiert, dass ich NICHT über "Bundesligaspieler" rede, sondern über eine ganz bestimmte, mir persönlich bekannte Person, die auch mal in der Bundesliga gespielt hat.. --;;)

    Ich habe da halt mein persönliche Sichtweise und empfinde echten Schmerz, wenn ich denn Menschen kenne, die wahrlich echte Probleme haben, vom Schicksal extrem getroffen sind und dennoch aufopferungsvoll kämpfen...

    Dann kommt Herr S., den ich übrigens persönlich seit vielen Jahren kenne und schon oft getroffen habe und lässt die Allgemeinheit an seinem "Leid" teilhaben...

    Sorry, geht für mich gar nicht, aber natürlich kannst Du das anders sehen...

    Sorry, aber wenn ich so etwas lese, dann fällt mir NICHTS mehr ein, der arme, arme Kerl...

    Vielleicht hätte er mal 1 Woche im Regenbogenhospiz helfen sollen, wahrscheinlich wäre ihm dann hoffentlich bewusst, was für ein verdammtes Glück er in seinem bisherigen Leben hatte...

    Ernsthaft, auf der Torwartposition kann es sein, dass wir gut aufgestellt sind für Liga 2, aber es ist für mich persönlich eine recht "wacklige" Angelegenheit da es sehr viele unbekannte Faktoren gibt...

    Kommt Wolf wieder, falls ja, auf welchem Niveau?

    Kastenmeier ist aktuell für mich maximal Durchschnitt in Liga 2, aus meiner Sicht hat er uns in Liga 1 mehr Punkte gekostet als gerettet...

    Giefer hatte seinerzeit eine schlechtere Erstligarückrunde nach fantastischer -hinrunde, hat uns aber in Summe mehr Punkte gerettet als gekostet...

    Vollkommen egal ob national oder international, der gesamte Profifussball ist so dermaßen versaut und gänzlich verdorben ob all der Geldgeilheit und Korruption, dass es kaum noch zu toppen ist...

    Was mich am meisten erschaudern lässt, dass man mittlerweile nicht einmal mehr den Versuch unternimmt es zu verschleiern sondern ganz offen zeigt, wie korrupt das ganze System ist...

    Ich bin mittlerweile felsenfest davon überzeugt, dass im deutschen Profifussball NICHTS passiert, was wirklich zufällig ist, zumindest nicht in wirklich entscheidenden Spielen...

    Traurig aber wahr, früher haben wir über "italienische Verhältnisse" gelacht...

    Bei Union ist man anscheinend der Meinung, dass man besser fährt, wenn man für wahrscheinliche Qualitätsspieler Geld in die Hand nimmt...

    Wir haben ja auch nicht wenig Geld für Transfers rausgehauen, allerdings wohl eher fehlinvestiert in der letzten Saison...

    Viel zu wenig für Abgänge bekommen, die uns qualitativ nachweislich gefehlt haben und zu viel bezahlt für Zugänge, die uns qualitativ kaum was gebracht haben...

    Unterschiedliche Strategien einerseits, hinzu kommt eine kaufmännisch sehr schlechte Leistung andererseits...

    Wäre schön für die Fortuna, aber das ist für mich nur zweitrangig.

    Wichtig ist nur , das entsprechende Personen wegen Insolvenzverschleppung belangt werden. Bin kein ausgewiesener Experte in Bilanzen lesen, aber so wie es in der RP erläutert wird , standen die schon vor Corona mit dem Rücken an der Wand. Die Corona war nur der Fangschuss.

    Nebenbei frage ich mich , was für Honks bei der DFL beschäftigt sind, die diese Zahlen nicht bewerten können. Denn die Entwicklung geht ja erst nicht seit gestern so.

    Wäre ich Schalker (das hat mich Überwindung gekostet), würde ich schon längst mit der Mistgabel vor der Geschäftsstelle stehen.

    Ich denke, nein, ich bin mir absolut sicher, dass es seitens der DFL sehr wohl Leute gibt, die ganz genau wissen, was denn Sache ist, die jedoch ganz bewusst den Ball diesbezüglich flach halten...

    Schließlich geht es um Scheisse 04, die wurden schon immer und werden auch noch immer als etwas "Besseres" betrachtet und behandelt...

    Außerdem, so wie Tönnies sich "Sonderrechte" für seinen Laden erkauft hat, wird er es sicherlich auch für sein "Hobby" tun...


    S04 verrecke und mit Dir die gesamte korrupte Brut !!!

    Serdar Dursun kann laut Blöd für eine Mio Darmstadt verlassen. Angeblich sind Klubs aus der Türkei sowie Hannover 96 interessiert.


    Wäre vielleicht auch ein Kandidat für uns, sollte Karaman von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen. Vergangene Saison 16 Tore und 6 Vorlagen in 34 Ligaspielen für die Lilien.

    Sachlich gefragt, gesetzt denn Fall Karaman wechselt, warum sollten wir 1 Mio. Euro für einen Stürmer bezahlen wenn wir doch Hennings, Kownacki, Iyoha, Tekpetey und Ampomah unter Vertrag haben?

    Da sehe ich definitiv andere "Baustellen"...

    Stimmt. direkte Aufstieg ist am besten. Was interessiert uns Bremen noch, wir wären einfach zu blöde oder einfach unfähig.

    Eben. ich kann diesen Hass auf Bremen Nullkommanull nachvollziehen, Die haben uns nichts weggenommen. Die waren halt zur Stelle, als wir versagt haben.

    Wir brauchen einfach wieder viel mehr HASS...


    Und nicht nur wenn es gegen Werder geht, nein, grundsätzlich...


    Ist mir ALLES viel zu "weichgespült"...

    Ich wiederhole mich, aber gerne noch einmal, wir haben nominell jetzt schon den "Paradesturm" der 2. Liga, u.a. Rouwen mit 15 Erstligatoren, Iyoha mit 9 Zweitligatoren, Tekpetey hat die 2. Liga vor 2 Jahren gerockt, dazu mit Kownacki und Karaman einen polnischen und türkischen Nationalstürmer im Kader...

    Wenn wir dazu noch einen weiteren Stürmer holen, dann verstehe ich die Welt nicht mehr, es sei denn, von den vorgenannten Spielern werden noch welche abgegeben...

    Ich denke, dass wir ganz andere Baustellen haben, aber sicherlich aktuell nicht im Sturm...