Beiträge von FD95

    Tedesco soll in Moskau 2 Mio pro Saison bekommen. Wäre mein Wunschtrainer, aber das dürfte nicht machbar sein.

    wenn Fortuna sich die ganzen Borellos, Pledls leisten kann, dann wären 2 Millionen für einen Vernünftigen Trainer doch gut investiertes Geld. Aber gut lassen wir das der Kerl ist vergeben u die Prinzessin Fortuna muss sich weiter auf die Suche begeben wenn’s der UR hier am Ende ist.

    Wie siehst du die Co-Trainer Positionen zu besetzen bei einer Michaty-Lösung?

    Ist abhängig davon, wie sehr Kleine und Bellinghausen den bisherigen spielerischen Ansatz unterstützt haben. Langeneke hatte ich eigentlich als Chef der Zwoten gesehen... vielleicht ist die Kombination Michaty/Langeneke für die Erste aber besser. Bellinghausen als echter Co... Kleine die Zwote, wenn es vertraglich möglich ist bei ihm.

    ich würde mich von Axel u Kleine eher trennen. Die gehören genauso zum Trainerteam dazu u könnten den Uwe mal ruhig sagen was für ne Scheisse wir da spielen. Mögen die Bellinghausen Fans jetzt einen steinigen aber der gehört in die Fortuna Jugend damit die Kids jemanden als sogenanntes Idol haben.
    und wenn wir einen Torwart Trainer suchen dann bitte G.Koch, der hätte den Job hier mal verdient.

    So so wie gehen also 5-0 in Bochum unter. Eine rote Karte nach ein paar Sekunden (berechtigt oder nicht, diese Doppelbestrafung gehört abgeschafft) man kann es auch als Unachtsamkeit beschreiben.
    dieses Team hat keinen Charakter ganz einfach.
    Die Abwehr steht in den letzten Spielen und was macht unser Trainer? Er stellt auf 3er Kette um weil 1 Spieler ausfällt :slap:es bringt einfach nix so weiter zu machen und so zu tun als ob alles in Ordnung wäre. Unser Trainerteam gehört komplett ausgewechselt, das ganze wird nur durch den einen oder anderen Glücklichen Punktgewinn verblendet.

    RWE Heute nur 1-1 bei Aachen, während der BVB2 3-0 gegen Bergisch Gladbach gewonnen hat.

    Damit nun 3 Punkte Vorsprung bei 2 Spielen mehr als der BVB.

    zum kotzen dieser BVB2 :-w

    Wollen mit aller Gewalt hoch um mit den Bayern mithalten zu können. mMn dürften 2er Teams nicht höher als Liga 4 damit die anderen Teams u die Liga attraktiver wäre.

    RWE Heute nur 1-1 bei Aachen, während der BVB2 3-0 gegen Bergisch Gladbach gewonnen hat.

    Damit nun 3 Punkte Vorsprung bei 2 Spielen mehr als der BVB.

    Für mich ein unglaublich geiler Spieler, gerade seine Zeit in Neapel war schon mega. Viele sprechen über sein Hand Tor was heute ca 10 Minuten Video Assistent bedeuten würde, aber dieses Solo wo er gefühlt jeden englischen Spieler einmal umdribbelt :love:
    RIP Diego #10

    Das sind alles vorbereitende Maßnahamen für die Ausgliederung. Den Mitgliedern muß doch plastisch vor Augen geführt werden, daß danach alles besser werden wird.

    so sehe ich das ganze auch, und dann kommt der Tönnies grinsend ums Eck und greift sich die ganze Scheisse. Der Abstieg muss kommen, die Insolvenz wird vor der Tür stehen und die Ratten kommen dann ans Licht.

    Spätestens wenn die großen Vereine mit Geld winken wird es schwierig. Bis hierhin war’s schon eine Hausnummer was der abgezogen hat. Es bleibt trotzdem immer noch der bittere Beigeschmack wegen der Altersfrage. Aber ok spätestens bei den Profis zählt nicht ob der 16 / 26 / 36 ist.

    Ich hab die Aufstellung gelesen u gedacht, so schlecht schaut die Truppe ja nicht aus....ok 6-0 später. Der Trainer muss raus, keine Ahnung um die Nachfolge aber S. Kuntz macht nen guten Job.
    tschüss Jogi hast den den Abgang zum richtigen Zeitpunkt verpasst.

    Oh, was für eine schöne Überraschung. Endlich mal ein Buyern-Spiel im Öffentlich-Rechtlichen. :ankotz:

    BVB u Bayern prima wieder mal ein Abend wo ich weiß dass ich lieber ne Hausfrauen Sendung anschaue u was zu machen habe. Ergebnis der andere interessiert nicht nicht, freuen würde mich es wenn einer der beiden rausfliegt.

    dann kommt mein Lieblingsbeispiel Formel 1

    Zu Schumi Zeiten absoluter Boom, Rennen auf Traditionsstrecken, Autos u Rennfahrer mit denen man mitgefiebert hat....dann Boom Renen in Abu Dabi, Singapore, China, Identifikationen fallen weg, Auto Firmen ziehen sich zurück. Ich kann nur hoffen dass den Fußball dieses Ding um die Ohren fliegt. Corona war der Anfang, die Stadien waren schon nicht mehr voll, Qatar WM folgt.... die Immobilienblase in den USA war auch so was von absolut Save --;;)

    Bayern sieht nicht nicht gleich mit Fortuna, Nürnberg oder Augsburg, deren Konkurrent ist Real, Liverpool und Juve. Die werden niemals von ihren Geld runter kommen wollen

    Kennst Du jemanden, der das will?

    der DFB muss es wollen und dafür sorgen.
    Zu lange waren die Nationalelf und Bayern so wichtig, der Erfolg macht blind (siehe nach den WM Titel). 1 Teil davon ist den DFB gnadenlos weg gebrochen, der 2 Teil wird folgen wenn es über die 10 Meisterschaft der Bayern hintereinander geht.
    Meine Persönliche Geduld mit den Fußball ist am Ende, Fortuna im Herz bleibt aber es ist kein Muss mehr.

    Bayern sieht nicht nicht gleich mit Fortuna, Nürnberg oder Augsburg, deren Konkurrent ist Real, Liverpool und Juve. Die werden niemals von ihren Geld runter kommen wollen, und so lange wird der Fußball auch hier in D vor die Wand gefahren.

    essen07

    Deine Sorge um den BVB teile ich. Die Bayern haben ihr Team 2 auch mit aller Gewalt hochgezogen um den Profis u Talenten bessere Bedingungen zu bieten. Schon alleine Anfang der Saison zu sagen als Meister muss man aufsteigen zeigt deren Denkweise. Ich hoffe das sich ein ein paar Teams dagegen auflehnen damit der RWE einen ersten kleinen Schritt in die richtige Richtung macht.
    Ps. So eine Partie ohne Fans ist echt ein Witz, für mich das beste Los der Runde. Wäre schön wenn der WDR sich dafür die TV Rechte holt.