Beiträge von Peterpump

    Da sist einfach Unfug. Wenn Bodzek keinen neuen Vertrag mehr bekommen hätte, hättest Du hier massenweise "Danke, Bodze" lesen können und vielleicht auch ein paar, die das kritisiert hätten. Das wäre es gewesen, zumindest solange ein besserer Spieler verpflichtet worden wäre. Und das Bodzek z. Zt. fast der beste Fortuna-spieler ist, kann man ihm kaum vorwerfen. Würde er nicht spielen und Fortuna gewinnen, gäbe es keinerlei Kritik an Rösler oder Klein. Eigentlich hatten doch alle, auch die größten Bodzek-Fans damit gerechnet, dass er nur gelegentlich mal aufläuft.

    Hör mal zu leeve Jong. Milan Sasic hat Adam Bodzek damals in Duisburg rasiert, und warum? weil der Fußballerisch limitiert ist! Defensiv mit starken Leistungsschwankungen, und Offensiv NULL in Worten NULL. Diagonalbälle kann der Kastenmeier uch.

    Ich frag nicht nach, wo Duisburg und Sasic jetzt sind, ist mir wurscht. Das sich überhaupt nichts zu Bodzeks Fähigkeiten geschrieben habe, werde ich auch nicht versuchen, Dir zu erklären.


    Aber wenn Du sagst, dass alle, die Bodzek spielen lassen, unfähig sind, dann muss dies auch auf Rösler und Klein zutreffen.

    Ja natürlich basiert das auf Mister Zufall. Aber das war auch beim Funkel im Spiel nach vorne Zufall. Aber wann fangen wir denn mal bbitte an, die Spieler in die Verantwortung zu nehmen? Ein Sobottka , einen Zimmerman einen Karaman. Ein 35 Jähriger Bodzek hat eben nicht die Qualitäten eines Oliver Finks. Aber rasiert der Klein so einen Spieler, dann rennt das halbe Forum wieder zum Flughafen.

    Da ist einfach Unfug. Wenn Bodzek keinen neuen Vertrag mehr bekommen hätte, hättest Du hier massenweise "Danke, Bodze" lesen können und vielleicht auch ein paar, die das kritisiert hätten. Das wäre es gewesen, zumindest solange ein besserer Spieler verpflichtet worden wäre. Und das Bodzek z. Zt. fast der beste Fortuna-Spieler ist, kann man ihm kaum vorwerfen. Würde er nicht spielen und Fortuna gewinnen, gäbe es keinerlei Kritik an Rösler oder Klein. Eigentlich hatten doch alle, auch die größten Bodzek-Fans damit gerechnet, dass er nur gelegentlich mal aufläuft.

    Kann aber jeder für sich entscheiden, aber den Bezug zu Burger King und McD finde ich albern, da esse ich auch selten, würde ich aber nicht in Bezug setzen, "Ich darf bei Amazon bestellen, weil ich nicht zu McD gehe"?

    Man muss ja nicht das ganze Elend der Welt auf seine Schultern laden, eine Sache reicht auch. 8o :D

    Da hast Du absolut Recht. Mach ich auch nicht. Manchmal darf man auch einfach bequem sein und das Leben genießen. Ich will mir auch nicht immer ein schlechtes Gewissen machen. Wollte nur anmerken, dass Amazon 1. Nicht der einzige Versender ist und 2. Nicht einmal der preiswerteste.

    Abgesehen davon, wie oft braucht man so etwas! Und Amazon ist nicht einmal der Händler, nur die Plattform. Leider haben die mittlerweile so eine Marktmacht, dass es für einige Verkäufer nur noch über diesen Vertriebsweg geht.


    Ich habe seit ca. Vier Jahren nichts mehr bei denen bestellt, fast alles habe ich auch woanders bekommen, Einmal nicht, da hab ich dankend verzichtet.


    Kann aber jeder für sich entscheiden, aber den Bezug zu Burger King und McD finde ich albern, da esse ich auch selten, würde ich aber nicht in Bezug setzen, "Ich darf bei Amazon bestellen, weil ich nicht zu McD gehe"?

    wenn man ein fan des rollenden balles ist, dann muss man aus freude am spiel einfach der truppe respekt zollen, auch wenn es der fc bayern ist. du kannst ja die fans vom fcb hassen und wer weis was, aber die spielen zur zeit einfach den besten fussball in europa

    Ist ja auch kein Kunststück bei den finanziellen Mitteln, die die haben. Mit ein paar hundert Millionen auf dem Platz könnten wir da auch mithalten.

    Was er meint - und da hat er ja nicht ganz unrecht - auch Mannschaften, die weitaus teurer sind, können nicht mithalten.


    Mich interessiert es aber trotzdem nicht. Bin kein "Fan des rollenden Balles", sondern Fan von Fortuna und früher mal vom Fußball und all seiner verrückten Geschichten, die werden aber auch immer weniger.

    Verstehe gar nicht, warum sich soviele Spieler infizieren. Die sagten doch, das das Hygiene-Konzept so extrem toll ist...

    als ob die Spieler zu Hause blieben. Freunde, Shisa Bar, Restaurants, Shoppen

    Dass die Spieler zu Hause bleiben sollten, war doch nur am Ende der letzten Saison so, wenn ich mich richtig erinner. Für die neue Saison hatte man wohl gehofft, dass das irgendwie auch so klappen wird. Spielern für 10 Monate alle Sozialkontakte verbieten wäre doch auch gar nicht realistisch.