Beiträge von MarcoR666

    Der Typ ist einfach unglaublich... :facepalm:

    Der sollte doch froh sein, überhaupt nen Job zu haben, auf dem normalen Arbeitsmarkt dürfte es für den selbst im securitygewerbe eng werden.

    Darf ich fragen was du mit "selbst im securitygewerbe" meinst?

    Fink weiß ich nicht, er hat das bestimmt so noch nicht mitbekommen. Lumpi hat schon versucht einiges zu ändern und bringt auf jeden Fall frischen Wind. Leute wie Suker und Langeneke machen ihren Job so gut sie können unter den gegebenen Umständen.

    Der Missstand liegt in der NLZ Leitung und das sich weder Vorstand, noch sportliche Leitung großartig um die Jugend kümmern. Absolut notwendiges wird gemacht, kleine Dinge um zu zeigen das man was macht auch. Aber das Aufzeigen vom Misständen wird rigoros abgewiegelt.

    Jeder der mich kennt weiß, was mir dieser Verein bedeutet. Aber langsam bin ich müde. Einfach nur noch müde. Es ist sogar schon soweit das ich drüber nachdenke meine Mitgliedschaft zu kündigen und mich komplett fern zu halten.

    P.S.: ich finde es schon bezeichnend das mir Leute wie Lumpi, Langeneke, aktuelle und ehemalige Spieler heute zum Geburtstag gratuliert haben und von der NLZ Seite hab ich seit meinem Abgang nichts mehr gehört. Ich lege da keinen Wert drauf, ist halt für mich einfach nur ne weitere Bestätigung.

    Hab ich schon mehrfach gemacht.

    Die Handhabung des NLZ ist ein Witz. Altgediente Fortunen werden vom Hof gejagt und dafür immer mehr Leute geholt für die das alles nur ein Job ist. Es wird gelabert und nix passiert. Fängt schon im Physiobereich an. Da wird ein seltsamer *ölner als Chefphysio im NLZ angestellt während jemand der sich jahrelang im Verein den Arsch aufgerissen hat und bei allen Spielern sehr beliebt ist, wird degradiert und ist nur noch da, weil er den Verein liebt. Und sowas zieht sich durch alle Positionen im NLZ. Der Umgang mit Equipment z.B. ist genauso lächerlich. Ein Trikotsatz pro Saison für eine Regionalligamannschaft. Betteln und betteln und betteln das es mal Ersatz gibt wenn ein Trikot kaputt geht. Von der Unehrlichkeit den Spielern gegenüber mal ganz abgesehen. Man kann das alles nicht in Worte fassen, aber das Gesamtbild ist ne Katastrophe. Was ich am schlimmsten finde: ich habe Leute aus dem AR selber darauf aufmerksam gemacht und es ist nix passiert.

    Erst kam die Aussage das Rutemöller ja alles abwiegelt und seitdem er weg ist passiert genauso wenig. Mit diesem NLZ wird man niemals richtige Talente halten können bis in den Profibereich. Mit ein paar kleinen Ausnahmen vielleicht, aber nicht in dem Umfang wie wir es bräuchten.

    Kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte...

    Wer jetzt immer noch nicht kapiert das die *ölner im NLZ nur Mist machen, dem ist nicht mehr zu helfen!

    Ähnliches gilt auch für die tollen Macher in unserem Verein. Die interessieren sich nen Scheiß für die eigene Jugend!

    Man, hab ich nen Hals!


    P.S.: Unsere ehemaliger Zwote Spieler Tarsis Bonga ist nach Bochum gegangen... Muss der schlecht sein... Ehrlich, ein tolles Gebäude alleine bringt uns gar nix.

    Laut Transfermarkt.de 2 Jahre + Option auf 2 weitere. Dei haben anscheinend 2 neue Torwächter verpflichtet und haben dazu noch einen verletzten. D.h. dort hat Maduka große Chancen sich durchzusetzten, dazu noch die relative Nähe zur Heimat (im Vergleich zu Besiktas, Bergamo und LIssabon). Aus seiner Sicht hat er wohl alles richtig gemacht.

    Das denke ich leider auch. Ich befürchte, als ihm Drobny vor die Nase gesetzt wurde, hat er sich entschieden keinen Vertrag hier zu unterschreiben.

    Es gab mehrere hier, die sich im engeren Umfeld der Zwoten bewegen und zurecht die Frage stellten, weshalb Florian Kastenmeier verpflichtet wurde. Maduka hätte doch auch den Weg Kastenmeiers einschlagen können. Wir gucken VORRANGIG auf den Transfermarkt. Ich finde, darüber gilt es mal eine ehrliche Debatte zu führen.

    Jetzt bin ich endgültig davon angepisst was für eine Scheiße in unserem Verein abläuft. Klar, Madu wird in die Nigerianische Nationalmannschaft berufen weil er nix drauf hat. So jemanden kann man ruhig mal abgeben. Zumal er absoluter Herzblutfortune ist und sich für diesen Verein zerreißt. Die Leute vom NLZ sollen sich echt mal ins Knie ...... Bin total bedient!

    Ich war da vor Jahren mit der Zwoten. Nett da, Leute und Stadion. Wobei das ja inzwischen wohl anders aussehen dürfte. Mit dem von damals dürften die niemals in der 3. Liga spielen. ^^

    Außer den beiden Meckeropas die auf der Tribüne hinter der Gästebank sitzen... Die hätte ich beinahe schon mehrfach erwürgt

    Ich bekomme das Spiel leider erst am Donnerstag. Gibt es bezüglich des Online Modus schon News?


    Soll wohl im November kommen.

    Überragendes Spiel. Super Grafik und sowas von vielseitig...

    Komme gar nicht mehr los davon.

    Wenn der Onlinemodus jetzt noch so ähnlich wird wie bei GTA V...:love::love::love:

    Durch meine Nähe zu einigen Dynamofans und der daraus resultierenden Sympathie für Dynamo gönne ich den Maggis erst mal gar nix.

    Allerdings freut es mich für Dresden wenn es nächste Saison zum Elb Classico kommt.

    In der Eredivisie besiegte heute Aufsteiger VVV Venlo (mit Lars Unnerstall im Tor) doch etwas überrasched Feyenoord Rotterdam mit 1:0 und schob sich auf Rang 9 vor.

    Nur noch 3 Punkte Rückstand auf Platz 7 der zur Qualifikationsrunde zur Teilnahme an der Europa League berechtigt. Respekt!

    Bleibt noch zu erwähnen das Lars zum Spieler des Spiels ernannt wurde. War ein echt gutes und spannendes Spiel!