Beiträge von Limbo

    Ich habe noch eine schöne ruhige Rapnummer, die später Fahrt aufnimmt und wo es erst ganz zum Schluss auf die Fresse gibt.


    Ja sehr geil, tatsächlich die Tage noch gehört. Liebe diesen Song, gehört einfach zu den wahnsinns Partynächten in den 90ern.

    Dazu noch Fugazi - Waiting Room, Mucky Pup - Hippies Hate Water, Primus - Too Many Puppies, deus - Suds & Soda, usw .... herrlich.

    Nareys Spielweise fand ich sehr interessant, hohe Laufleistung, hat sehr oft das Duell gegen 2-3 Bremer gesucht und oft verloren. Das er das solange spielen durfte, kann ich mir nur erklären, dass das vom Trainer vorgegeben war. Damit bindet er Gegenspieler und wenn es mal klappt, dann ist man in guter Position. Eine Vorlage, ein Tor, ein "verschuldeter" 11er.


    Ebenfalls sehr interessant fand ich, das Klarer sehr oft mit Ball am Fuss bis fast vor den gegnerischen Strafraum wollte und das als Innenverteidiger. Das man ihn aufgrund seiner Größe bei den Standards mit nach vorne nimmt, ist klar, aber das fand ich spannend.


    Bis heute verstehe ich nicht, warum man 2 Spieler für einen Eckball braucht und dann für diese sinnlos-"Finte" auf einen Feldspieler im Strafraum oder als Absicherung nach hinten verzichtet. Sollte der Trainer noch mal zum Mitgliederforum kommen und das wird dann noch immer praktiziert, dann werde ich definitiv mal die Frage an den Trainer stellen.

    Ich saß in Block 153 Reihe 2

    Aus dieser/ meiner Sicht ging dem 0:1 ein eindeutiges Handspiel von Sargent vorraus

    Von angeblicher Schulterberührung war nichts zu sehen

    In der Übertragung von Sky war LEIDER oder trotz mehrerer Kameras die eigentliche Szene überhaupt nicht einzusehen

    Einfach nur traurig,im jahr 2021 solch eine Entscheidung nicht aus dem richtigen Blickwinkel zu zeigen

    Habe allerbeste Sicht aus Block 35 auf die Situation gehabt und es war mir sowas von klar, dass es kein Tor sein kann, weil das ein glasklares Handspiel war. Unfassbar I


    Jetzt gerade durch die Aufzeichnung gesprungen und bei drölfdutzend Kameras im Stadion gibt es nur eine Einstellung von hinten? Unfassbar II


    Auch kein wirklicher Grund für einen Bremer 11er erkennbar. Oh, doch kein Handspiel, dann ist es eben ein Foulspiel! Unfassbar III

    Hauptsache ein Hotel, wir haben bestimmt noch nicht genug davon ... :facepalm:

    .

    Wir haben von fast allem genug, Büroflächen, Hotels, Ladenlokale ... nur bezahlbarer Wohnraum ist knapp.


    Spannend ist ja auch, was mit der Tuchtinsel passiert. Wenn die da wirklich einen Turm hinballern, der höher als das 3-Scheiben-Haus ist, na dann gute Nacht ... jedenfalls für alle, die im Schatten dieses Koloss liegen werden.

    Ah! Und das kannst Du anhand der obigen Bilder erkennen? Alle Achtung.

    Du hättest mal weiter blättern sollen, auf einem der Fotos kann man das sehen. --;;)

    Aber vor dem Blättern soll man schon die erste Entscheidung treffen.

    Insgesamt sind die Bilder alle schon sehr tendenziell ausgewähl worden.

    Aktuelle Bilder in schlechter Qualität mit Baustellen, mit Bäumen ohne Blätter, eher farblos und trist, Menschen in dicken Jacken. Die Bilder der Neugestaltung sind alles geschönten Entwürfe mit freundlichen Farben, viel Sonne, Menschen in Sommerbekleidung.


    Was mich stört, ist dass einem nicht die neue Strassenführung erläutert wird. Wie kommt man jetzt auf die Kasernenstrasse?


    Dann will man den Platz barrierefrei machen, was ja löblich ist. Aber den neuen Zugang zum Carschhaus legt man sehr tief und kommt nur über Rampe, die dann zu einer geschwungenen Treppe wird, runter - aus Barrierefreiheitssicht sehr durchdacht! Erst das Killerargument das es aktuell nicht barrierefrei ist, um dann ignoriert zu werden. Dazu halte ich es grundsätzlich für unglücklich, den Haupteingang so tief zu legen, wo der Fussgängerfluss nicht unbedingt dran vorbei kommt. Es werden dann doch eher die Seiteneingänge frequentiert werden.


    Was hat es die Umfrageersteller aber zu interessieren, ob ein Elternteil von mir im Ausland geboren wurde, sprich ob es einen Migrationshintergrund gibt? Finde ich schon skandalös und hat überhaupt nichts mit dem Umfragethema zu tun und konnte nicht übersprungen werden.


    Das man den Pavillion da nicht mehr aufstellen möchte, kann ich akzeptieren, wenn man ihn denn woanders aufstellt, was ja geplant ist. Das 80er-Argument von Peterpump kann ich nicht nachvollziehen. Er ist zwar in den 80ern neu gebaut worden, ist aber eine Nachbildung des Pavillions von 1904.

    … im Sommer wird da auch das schlechteste Spiel sehr hitzig.

    Dafür kackt Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Vogel auf's Auto ;)


    Edit: Sieht aus wie in den 90ern mit SimCity am Amiga geplant und gebaut.

    Ich bin echt verwundert, dass sowas aus dem Nichts kommt. Inhaltlich sehr moderat, aber besser wie nichts.


    Noch mehr verwundert bin ich, dass wieder etwas mit den Fans erarbeitet wurde, man aber selber keine Möglichkeit hat, sich daran zu beteiligen, da es nicht kommuniziert wurde. Hätte man z.B. beim Mitgliederforum machen können.

    Einigen Mitgliedern der AG Transparenz war das Thema ein so großes Anliegen, dass es sogar mit in das Gespräch über die öMV genommen und auch da mit dem VV erörtert wurde. Aus der Gruppe wurde jetzt offensichtlich keiner gefragt.


    Das sowas auch anders geht und auch unorganisierte Fans mitgenommen werden können, hat ja 2012/13 die Gruppe zum sicheren Stadionerlebnis gezeigt. (Obwohl der damalige VV wohl auf dem Weg nach Frankfurt das ein oder andere vergessen hatte.) Ohne Smack hätte es wahrscheinlich überhaupt kein konsensfähiges Papier gegeben.

    Vielleicht sollten sich die Düsseldorfer einfach mal ein paar testfreie Tage gönnen, damit wir nicht um unser Stadionerlebnis bangen müssen..

    Vielleicht sollten sich die Düsseldorfer einfach mal an die grundlegenden Regeln zu Corona-Zeiten halten. Nur weil die Zahlen runtergegangen waren und das Wetter besser wurde, ist das ja kein Grund alles zu vergessen oder zu ignorieren.

    Sorry für OT, ich wollte 2006 unbedingt ein WM Spiel sehen und hab dann Portugal - Angola in Köln gesehen...war sehr brisant, da Angola eine alte Kolonie von Portugal war - und hab damals einen blutjungen Portugiesen gesehen, einen gewissen Christiano Ronaldo...zusammen im Team mit Figo :)


    Trotzdem tat ich mich schwer, dafür nach Kölle zu fahren...stank auch fies dort nach Geißbockurin 8o

    Diesen jungen Portogiesen hättest Du 2006 auch in Düsseldorf sehen können!

    Am 1.3.2006 hat Ronaldo 2 Tore beim 3:0 Testspielsieg gegen Saudi-Arabien geschossen.


    Dafür habe ich mit dem Spiel Schweden - Trinidat-Tobago in Dortmund das einzige WM-Spiel gesehen, was torlos war.

    Leute leute, dieser Threat ist toll und teuer zugleich. Erstmal finde ich hier immer wieder Songs, die im Regal stehen und gehört werden wollen und dann merke ich, dass ich immer wieder mal die ein oder andere Lücke in der Sammlung schliessen muss.


    Am Wochenende habe ich die Lücke Pink Floyd - Delicate Sound Of Thunder geschlossen. Die überarbeitete Fassung von 2019 mit BR. Da habe ich erst mal die 24bit/96kHz Soundspur mit Bonustracks von der BR extrahiert und als FLAC auf meinen Audioserver geschoben.



    Und der Austragungsort München war ein Testballon für die Bundesliga:


    [...] Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) rüffelte nach dem Sieg gegen Portugal den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Veranstalter zum zweiten Mal und drohte dem Profifußball mit Konsequenzen. Die Staatsregierung fasse die EM als Modellversuch für Spiele mit Zuschauern in der Pandemie auf, sagte er. Sollten die Regeln nicht eingehalten werden, könnten die Stadien leer bleiben wie im vergangenen Jahr, so die Botschaft. [...]

    Meine das war eine Finanzierungslücke von ~3 Mio Euro ... aber wg Corona ist ja jetzt alles gaaaanz anders.

    E4p0h34UUAkV1Rm?format=jpg&name=4096x4096


    Arminia Bielefeld hat die neuen Heimtrikots vorgestellt und der Online-Shop ist gestern direkt zusammengebrochen.

    Finde die ja vom Design, trotz sehr klarer geometrischer Strukturen, viel zu aufgeregt. Vor allem frage ich mich, wo sie den Fatmir Vata noch ausgegraben haben.


    Aber man hat da schwer auf Nachhaltigkeit gesetzt:

    Zitat

    [...] Daher haben wir zusammen mit unserem Ausrüstungspartner Macron Trikots entworfen, welches auf Nachhaltigkeit setzt und aus 13 zu 100% recycelten 0,5 Liter-PET-Flaschen besteht. Entstanden ist ein erstklassiges Trikot! [...]

    Allerdings passt der Satz nicht so wirklich mit "Trikots" und "welches". PET-Flasche leer --;)ir

    Kennt ihr die Poularde auf der Münsterstraße?

    Schwören viele drauf. Ich weiß tatsächlich aber nicht warum.

    Schmeckte mir da auch nicht so gut, halbe Hähnchen finde ich bei Leo's Grill in Bilk (wurde hier auch schon genannt) immer prima.

    Die Hähnchen bzw Poularden sind schon ganz lecker und ne Nummer größer als normal, was sich auch im Preis niederschlägt. Zudem sind die vom Fleisch i.d.R. nicht so trocken, sondern eher saftig. Die Pommes sind da überhaupt nicht mein Ding, k.A. ob das am Fett liegt, sie riechen für mich schon komisch und schmecken tun sie mir auch nicht. Andere finden da keinen Unterschied zu den Pommes anderer Läden.


    Ärgern tu ich mich fast täglich über die 2. Reiheparker vor der Poulade, was durch den fetten Radweg jetzt auch nicht besser wird und die Strassenbahn an der Stelle auf die linkle Autospur zieht. Parken ist da eher blöd.


    Ganz lecker finde ich auf der anderen Strassenseite kurz vorm Münstercenter den Palace of Kebab. Das ist bisher meine liebste Dönerbude in Düsseldorf. Bin da viel zu selten, da Parken da genauso scheisse, wie vor der Poularde ist.


    Mein liebster Thailänder ist seit 20 Jahren oder mehr das Prickynoo, was nach einer kurzen Namensänderung auf Massaman, jetzt Prickynoo@Home heisst und ist auf der Roßstraße, auch nicht ganz günstig für einen imbiss, aber Mittags von den Preisen noch zu ertragen. Haben meist sehr sehr leckere Entengerichte, aber hin und wieder doch mal einen Ausreisser nach unten, so das die Ente wie bei anderen Asiaten ist. Ist irgendwie von den Gerichten nicht der typische 08/15-Glutamat-Asiate, auch wenn das Zeug (7 = Geschmacksverstärker) da bestimmt drin ist.