Beiträge von Loose1895

    Das Schlimme ist ja, das viele der Rechten eigentlich gar nicht dumm sind. Das geht ja leider durch alle Schichten.

    Das schlimme ist, daß wir 2019 sowas immer noch diskutieren müssen, wo es meiner Meinung nach einfach überhaupt nichts zu diskutieren gibt.

    Aber anscheinend bin ich da etwas zu sensibel und ein "Super Moral Gutdeutscher" !

    Ne...bin ich bestimmt nicht aber es gibt Grenzen die ich einfach nicht tolerieren kann.

    Wie kann man wegen einer solchen Scheiße aus seinem Herzensverein austreten? Was kotzen mich diese Moralapostel an. Deutschland ist ein Land der moralischen Supermenschen geworden...

    Im Chemnitz Faden schrieb ein User völlig zurecht " ob Ost oder West keinen Fußbreit den Faschisten".

    Und solche Aussagen, ob gewollt oder nicht sind nunmal Nährboden für jeden Faschisten, der sich Dank seiner ach so hohen Intelligenz jetzt sogar persönlich eingeladen fühlt!

    Und da kann man über Schalke und deren Anhang denken wie man will, da haben sie in der Sache meine vollste Unterstützung!!!

    Wie viele CFC Fans das nun begrüßen oder auch nicht ist völlig egal, ein richtiger, ein wichtiger und vor allem ein mutiger Schritt vom Verein und das kommt mir hier viel zu kurz! In einer Stadt wie Chemnitz, die zuletzt diesbezüglich große Probleme hatte und unter den Fans mit dieser Sorte zu kämpfen hat, ein absolut richtiges Zeichen sich nicht Instrumentalisieren zu lassen. Hut ab CFC und grüße in die Partnerstadt - ob Ost, ob West - kein Fußbreit den Faschisten!

    Leider haben die aber im Osten schon jede Menge Fußbreiten für sich eingenommen!

    Und ich bewundere jeden Ostbürger der sich dagegen stellt auch wenn das mitunter sogar Lebensgefährlich werden kann!

    Man könnte sogar den Eindruck gewinnen, daß die vernünftigen dort das gar nicht mehr alleine schaffen können und auf verlorenem Posten stehen.

    Möchte die deutsche Politiklandschaft aber so gar nicht hören, weil sie ja alles im Griff haben, nur meiner bescheidenen Meinung nach haben die dort schon lange nichts mehr im Griff, da haben schon längst andere das sagen.

    Ich finde die ganze Tönnies-Debatte völlig überzogen. Der Alarmismus und die Rufe der Empörten die dann regelmäßig durch Deutschland hallen, sind überzogen, hysterisch aber leider eben typisch deutsch.

    Tönnies hat unklug gesabbelt, ihm aber Rassismus vorzuwerfen halte ich für überzogen.

    Dann soll er aufhören zu sabbeln und seine Klappe halten ansonsten muss er damit rechnen, daß hat dann auch nichts mit Hysterie zu tun.

    Schalke 04 ( für diejenigen die nicht wissen was ich da schreibe: Schlacke, Scheisse 04, Grubenzombies, Grubenschlümpfe)

    schaufelt sich gerade sein eigenes Grab. Die blau- weisse Strahlkraft bröckelt stetig aber immer schneller weiter!

    Nur gut das ein Rudi Assauer das nicht mehr mit ansehen muss.

    Der letzte Funken Respekt vor diesem Haufen ist bei mir endgültig erloschen.

    Wer weiß denn, ob die Tötung mit Fußball zu tun hat? Ich las heute morgen, neben den Ultras sei er noch in kriminellen Angelegenheiten organisiert gewesen. Muss also nicht hops genommen worden sein, weil er zum falschen Fußballverein hält.

    Nein, aber deswegen fand ich es höchst befremdlich, wer da so Chef einer Ultra-Truppe war.

    Bei Lazio musst Du erstmal einen finden der nicht kriminell ist.

    Nun so Emotionsgeladen das ganze war, aber eine Verletzung gönne ich nur Ramos --;)ir Im Ernst. muss man sich darüber freuen? Ich fände es viel schöner wenn er von unserer Abwehr immer wieder abgefangen wird, und da einen mitbekommt ohne böse Absicht. Fussball hat...

    Ich hätte gerne beide sowohl Raman wie Ramos unverletzt bei uns. Wie Olli Kahn schon sagte einen Ramos wählt man immer als erstes in seine Mannschaft, damit er nicht beim Gegner ist 8o Und Raman wird auch irgendwann merken was er an Fortuna hatte.

    Also gute Besserung Benito!

    Warum? Nur weil er manchmal offensichtliche Sachen ziemlich deutlich und hemmungslos auf den Punkt bringt?

    Es ist wie beim lattenknaller, das Herz auf der Zunge und es ist bei weitem nicht nur Schrott was dabei rauskommt, halt nicht immer Mainstream.

    Der große Unterschied bei den beiden: Lattenknaller schreibt auch positives, überdenkt Sachen, erkennt, wenn er falsch gelegen hat usw. (wenn er auch leider zur Überspitzung neigt), aber mein Eindruck von Ted ist, dass bei ihm zu 95% negatives zu lesen gibt. Das nervt, in den Livethreads ist es besonders schlimm. Das ist m. E. keine Minderheitsmeinung, sondern eine Negativeinstellung, die ungesund ist.


    Den Stein der Weisen habe ich nicht, das oben geschriebene ist also nur meine subjektive Sicht der Dinge.

    OK, mag sein, Livethred bin ich nicht auf Stand der Dinge --;;).

    Nur mich wundert hier schon ziemlich, daß hier viele einen jungen Robin Bormuth limitiert und hölzern und ungeeignet für unsere Verteidigung halten aber unbedingt dann gerne einen Falette hier sehen wollen, meiner Meinung nach sogar noch limitierter.

    Den kannst du in den letzten 20 Minuten bringen wenn es eine reine Abwehrschlacht werden soll, nur weg mit dem Ball!

    Und selbst da würde ich Bormuth vorziehen.


    Ok ich schreib hier mittlerweile zu viel, ich brauch dringend Urlaub. Wollte keinem zu nahe treten ;))shake

    http://www.kicker.de/news/fuss…alette-zu-fehlerhaft.html

    Sorgen um Abraham - Falette zu fehlerhaft


    Das sollte uns zu denken geben

    Was bist du für Kauz!

    Warum? Nur weil er manchmal offensichtliche Sachen ziemlich deutlich und hemmungslos auf den Punkt bringt?

    Es ist wie beim lattenknaller , das Herz auf der Zunge und es ist bei weitem nicht nur Schrott was dabei rauskommt, halt nicht immer Mainstream.

    Das kann man doch wunderbar im OT Bereich . Wir müssen ja nicht jeden Quark vom Boerdi nachmachen. --;;)

    Ok , manchmal bin ich auch nicht besser ;--)h

    Die Mods sollen ja auch nicht ins Sommerloch verfallen und denken sie hätten nix mehr zu tun--;)ir.


    BTT : Der KSC kann von mir aus machen was er will!

    Ich hoffe sehr das er es wird. Für mich ein Top Mann. Das der HSV den entlassenen hat mir völlig unverständlich.

    Und das er sich sowas wie RWE antut zeugt von großem Charakter (--;)ir). Jetzt ist vielleicht mal endlich etwas Licht am Ende des Tunnels zu sehen, wünschen kann man es euch!

    Ich könnte folgendes in mittlerweile 3 Threads schreiben, hier im WM oder PadeRBorn Thread . Ich habe mich für den hier entschieden , weil er der Anfang des kranken Systems ist.

    Die Zerstörung des Fußballspieles nimmt rasant an Fahrt auf. Das dauert nicht mehr lange und wir werden uns hier nicht mehr so unterhalten wie bisher. Geht Fortuna den Weg mit bin ich auch weg. Und dann macht auch das Forum hier keinen Sinn mehr , jedenfalls für mich.

    Es ist an der Zeit , das der " Normalo " wach wird und nicht immer nur nach der aktiven Fanszene ruft. Wie Bierchen schon schrieb funktioniert " … in der Sache vereint " in der gesamten Fanszene nicht . Nicht nur bei uns.

    Ich bin noch nicht mal gespannt , wie und ob es weiter geht weil ich eigentlich darauf verzichten möchte ;(

    Du hast da meine und sehr wahrscheinlich zu 99,99% die Zustimmung hier des gesamten Forums!

    Nur der Normalo ist schon wach genug, nur interessiert es ihn nicht, noch schauen die alten englischen Fans neidisch zu uns herüber weil sie glauben das auch ihre so geliebte Fussballromantik hier bei uns noch gelebt wird mit toller Stimmung, ja auch Bengalos, Rauchtöpfen usw. Die können nicht mehr ins Stadion, weil der wahre englische Fan, der früher das Sinnbild für Stimmung im Stadion es sich gar nicht mehr leisten kann!

    Wie laufen denn hier unsere Proteste ab? Da bleibt ein Miniblock halt mal leer, mehr nicht. Das Forum hier ist auch nur ein klitzekleiner Teil der Stadionbesucher von F95. Uns wird es irgendwann mal genau so ergehen wie dem früher so berüchtigten englischen Fussballfan.

    Ich hab's eben schon in einem anderen Thread geschrieben, auch wir unterstützen einen FIFA Boss wie Infantino, und von solchen Leuten wollen wir verlangen das sie unseren Fussball nicht kaputt machen, liebe fürimmer , daß kannst du dir auch selbst beantworten, es ist nur noch eine Frage der Zeit! Und die ist bekanntlich nicht aufzuhalten, in diesem Fall würde ich gerne an Wunder glauben und mir ein solches wünschen.

    RB kann doch ganz beruhigt sein, da wird nichts gegen unternommen.

    Unsere deutsche Fussballspitze klatscht doch auch einen Infantino durch, also was soll da passieren?!

    Also da hätte ich dann doch lieber ein paar Fernsehgeldmillonen weniger und dafür den VFB, HSV und von mir aus auch den FCN zurück, als jetzt noch so ein nächstes Geschwür in der Liga!

    Wer mal mit Fortuna ein Auswärtsspiel auf der Reeperbahn in Hamburg besucht hat oder diese Saison mit auf Schalke dabei war, weiß, dass auch

    Düsseldorfer Fans nicht nur in Oberkassel oder Kaiserswerth wohnen.

    Jajajaja. Düsseldorfs schlimmste Fans sind im Vergleich zu den Scheißebecherwerfern und Gullydeckelpsychos aber immer noch aus einer anderen Welt. In Köln kommt man sich als Auswärtsfan vor wie bei einer Schlacht bei Braveheart. Während des Spiels gibt es dort Amöben, die 90 Minuten nur in Richtung des Auswärtsblocks blicken und unnunterbrochen den Gurgeldurchschneider über den Hals ziehen. Hab ich in der Form noch in keinem anderen Stadion erlebt...

    Dafür laufen bei denen aber auch keine Gästefans fröhlich in deren Südbereich rum....-)weg

    Absolut verdient abgestiegen! Und nach Ruhe bewahren sieht das im Augenblick aufgrund der Trainerfrage auch nicht aus. Da ist der nächste Ärger schon vorprogrammiert. Für die Fans ist das schade aber naja die müssen wissen was sie da tun.

    ich weiss es gehört hier nicht hin, aber mich wundert einfach nur das es immer nur Gerüchte um offensive Spieler gibt oder Torhüter.

    Wir haben 61!? Gegentore bekommen und die gehen nunmal nicht alle auf Rensing 8o. Ich würde halt auch nur mal gerne Namen für Hinten hören:)

    In der Abwehr sind wir Stand heute eigentlich gut aufgestellt. Kaminski ist fraglich und um Ayhan gibt es seit mindestens 2 Jahre Gerüchte. Abwarten!


    Das Mittelfeld finde ich etwas zu alt und verletzungsanfällig.

    Schon ok...aber wie gesagt bei 61 Gegentoren denke ich schon über unsere Defensive nach.