Beiträge von rheine-58

    Richtig, aber für mich trotzdem die falsche Entscheidung. Wie gesagt, Geld ....

    Ich glaub ich würde an deren Stelle auch lieber Fußball spielen, als in der Kabine zu hocken und damit konfrontiert zu werden, wenigstens 90 Minuten Ablenkung

    Kannst du noch voll mit deinen Gedanken auf dem Platz sein, wenn dein Kollege bewusstlos ist/war und mit einer Infusion vom Platz getragen wird? Respekt

    Und die ehemalige sowjetische Besatzungszone gehörte vor 100 Jahren nicht zu Deutschland?

    Wenn sie wirklich insolvent gingen, wären es mir diese Milliönchen wert. Der Lächler sollte dann auch gleich Insolvenz anmelden.

    Was verwunderlich wäre. An dem Tag wo der neue Arena-Vertrag fix gemacht wurde gab es Nachmittags einen Online-Artikel der rpo und zufällig auch abends ein Mitgliederforum, wo ich nachgefragt habe, was es mit dem bei der rpo erwähnten Vorrangsrecht auf sich hat.

    Der VV führte sinngemäß aus: Mit dem neuen Arena-Vertrag wurde der Fortuna zugestanden, dass 2 Tage vor einem Heimpsiel kein anderes Fussballspiel in der Arena ausgetragen werden darf. Maßgeblich ist dabei nicht der terminierte Spieltag, sondern der Rahmenterminkalender. Das Argument war, dass es dann praktisch unmöglich sei, dass der KFC noch Spiele in der Arena austragen kann.


    Und wo sonst als bei uns sollen sie dann spielen? Deren 1. Heimspiel startet kommenden Woche, da werden sie nicht einen neuen Standort aus dem Hut zaubern.

    Ganz einfach: sie spielen zu den vertraglich vereinbarten Konditionen, sie brauchen nix suchen, sie müssen nur zahlen. Eigentlich ganz einfach

    In diesem Falle dürfte gar nichts an die Öffentlichkeit dringen, denn Heranwachsende, auch dieser, sind genau vor dieser zu schützen. Und das ist völlig korrekt!