Beiträge von Aufsteiger2018

    Ich finde das Beispiel Hilden ganz interessant. Natürlich macht das "der Normalo" nicht mit dem Rad - aber eben unter den gegebeben Umständen nicht.


    Fahrradautobahn zum Himmelgeister Rheinbogen und dann weiter Richtung Düsseldorf. Zweispurig, gesichert, 3 Biergärten aufm Weg. Fahrzeit 50Min? Da biste mit Auto und Parken zeitlich und kostenmäßig schlechter dran und hast noch Stress.


    Mittlerweile kannste an ein vernünftiges Fahrrad so viele Taschen packen - hält jede Shoppingtour aus.

    So in etwa @Jugend ?


    oder so? :irre:


    Mit dem Rad von/nach Düsseldorf von Hilden aus ist wie ein Kurzurlaub. Schön von der Arena am Rhein lang über Volmerswerth und Flehe und ab Benrather Schlossterrasse nach Hilden durch den Garather Wald. immer wieder herrlich!

    Auch im November bei Nieselregen oder im Februar bei Schneetreiben? Und nicht zum Spass sondern hin- und zurück zur Arbeit?

    Für mich ja aber das gilt für diese Fälle für die wenigsten.

    Für das ersparte Auto kann man an den paar Tagen auch mal ein Taxi, Carsharing oder besser noch die Bahn nehmen.

    Nur so am Rande:


    Ein Arbeitskollege erzählte mir heute morgen, das von seiner Freundin der Chef gestorben ist. Zweifach geimpft mit Biontech. 56 Jahre alt, Corona bekommen, eine Woche später tot.


    Soviel zum Thema, weshalb geimpfte (noch) nicht ins Stadion wollen, so wie meine Wenigkeit...

    Wieviel Tage nach der Zweitimpfung war die Infektion?

    Ich habe ihn vor 1 Minute noch sehen können.

    So ätzend das auch sein mag, aber du scheinst nicht vollständigen Einblick in die Verträge unserer verleihten Spieler zu haben.

    Nenne mir bitte einen Spieler von uns der mit seinem Leihverein aufgestiegen ist. Ich behaupte, dass wir für Ampomah bei Gewinn der Meisterschaft 1.5 Mio bekommen hätten. Und jetzt?


    Ok, bei Ampomah ist uns gglfs eine Nichtabstiegsprämie entgangen. :)--;)ir

    Ein Aufstieg von Terodde oder Zoller ist aber mit Sicherheit weitaus realistischer, als die Meisterschaft von Schalke oder der Einzug in die Champions League.

    Remax   Sokrates Ihr wollt doch die je 375.000 Peanuts für die beiden Spieler nicht mit den Chancen auf Millionen für einen Spieler bei Schalke vergleichen. Das Schalke mit den Spielern die Ziele nicht erreicht ist großartig aber überhaupt nicht zu erwarten gewesen. Hauptsache den Funktionären einen draufgeben. Was soll das bringen? Frustbewältigung?

    So ätzend das auch sein mag, aber der FC scheint etwas besser darin zu sein, Ablösesummen ‚nördlich von‘ generieren zu können:


    Kolner Stadtanzeiger:
    Kölns Ex-Profis: Steigen Zoller und Terodde auf, kassiert der FC noch 750.000 Euro


    Vielleicht geht unser VV in der Sommerpause mal zu nem Praktikum zu denen :)--;)ir

    So ätzend das auch sein mag, aber du scheinst nicht vollständigen Einblick in die Verträge unserer verleihten Spieler zu haben.

    Nenne mir bitte einen Spieler von uns der mit seinem Leihverein aufgestiegen ist. Ich behaupte, dass wir für Ampomah bei Gewinn der Meisterschaft 1.5 Mio bekommen hätten. Und jetzt?


    Ok, bei Ampomah ist uns gglfs eine Nichtabstiegsprämie entgangen. :)--;)ir

    Interessant dabei ist, dass ich immer davon ausgegangen war, dass Die DDR und ihr Blechgeld eigentlich mit ihrem Wirtschaftssystem pleite war. Viele Bürger der damaligen DDR sehen das auch heute noch anders.

    Ich weiß wie du das meinst aber war das "Blechgeld" nicht aus Alu?

    Glaubt hier eigentlich jemand, dass Raman irgendwoanders 3 Millionen im Jahr (für noch 3 Jahre) bezahlt werden. Ich kann mir das nicht vorstellen und er wird deshalb auf Schalke sein dasein fristen und die Kohle abgreifen solange es noch geht. Bei Lasogga und dem HSV war es doch dasselbe. Für das Gehalt wollte niemand anders ihn übernehmen.

    Es könnte ganz einfach sein ihne das die Fans auf Sky verzichten.

    Die Vereine (europaweit) haben es über deren Verband in der Hand indem sie gemeinschaftlich sagen:

    Bezahl-TV bekommt zB 70% der Spiele. die restlichen 30% werden im freien TV gesendet.

    7 Punkte und 12 Tore also 8 Punkte

    Wenn man 7 Punkte aufholt hat man vermutlich 3 Spiele mehr gewonnen die der Kontrahent verloren bzw unentschieden gespielt hat. da reichen schon jeweils zwei Siege und Niederlagen mit 2 Toren Differenz und dann sind es nur noch +4 Tore die in den anderen Spielen machbar sind.