Beiträge von Remax

    Der Showkampf zwischen Tyson vs Roy Jones Jr war dagegen ehrlicher als die Showdiskussion in diesem korrupten Verband.


    Der größte Sportverband der Welt in dieser Verfassung sollte einem wirklich zu Denken geben. Korruption, Mauscheleien, Postenschacherei, schlechte Konzepte, Schulden und nichtmals erfolgreich. Dann lässt man sich noch von Löw/Bierhoff in so einer Showveranstaltung verschaukeln.


    Peinlich peinlich. Dem DFB wünsche ich nur noch Rangnick. Den kann ich zwar nicht ab, der räumt da aber auf und würde für die nächsten 20 Jahre etwas aufbauen. Bierhoff/Löw und die restliche Entourage wären dann aber zu 100% weg.

    Das gilt für die Qualifikation, aber nicht für das Turnier. Ukraine war auch gar nicht für die WM 18 qualifiziert. Ukraine hätte bei einer Qualifikation gar nichts anderes übrig gehabt als in Russland zu spielen. Die WM war ja in Russland :D


    Wer sich für ein Turnier qualifiziert, der muss dann auch dort spielen. Witzig wäre mmn auch bei der EM20/21 gewesen wenn Armenien in Aserbaidchan hätte spielen müssen xD

    Naja, Istrael hat aktuell gute Beziehungen zur arabischen Halbinsel. Läuft natürlich zunächst hauptsächlich über wirtschaftliche Kontakte.

    Und der Iran ist ein strategischer Verbündeter Katars. Abgesehen davon waren bei der WM in Frankreich die USA und der Iran in der selben Guppe, da gab es auch keine Probleme.

    Einzig Saudi-Arabien vs. Iran oder Israel vs. Iran könnten interessant werden.

    Mit Katar-Iran mir bekannt, daher wünschenswert doch eine Gruppe mit Katar/Iran + Saudi Arabien :) Evtl. on Top noch Israel. Denke das wäre "unterhaltsam".


    Ob man außer wirtschaftlichen Beziehungen so Israelfreundlich ist bezweifle ich sehr stark.

    Für die "Zweiten" sollte eine Reserverunde eingeführt werden. Das wäre fairer.

    Jede Mannschaft aus Liga 1-2 muss eine 2. Mannschaft stellen. Diese spielen dann in zwei geschlossenen Ligen mit Auf/ Abstieg. Ab 3. Ligisten sind deren 2. Mannschaften meist eh irrelevant bzw. erst ab Landesliga anzutreffen.

    Bei der aktuellen Situation macht D-Live und die Stadt Düsseldorf doch 10 Kreuze, dass Uerdingen da viel Geld für ein leeres Stadion zahlt. Rasen wird denen egal sein. Wie Fortuna leiden so vielen in- und außerhalb Düsseldorfs egal ist.


    Kaufmännisch aber die absolut richtige Entscheidung den Trümmertrupp aus Krefeld für viel Geld und paar Männeken dort spielen zu lassen. Selbst wenn paar Zahlungen zu spät kamen. Durch Corona war es für die Stadt inklusive D-Live nur noch ein weiterer "Gewinn" in Zeiten wo es nur Verluste gibt.

    Der deutsche Fussball ist so im Arsch... Dortmund und RBL mit 22 Spielern in der CL auf dem Platz... davon 1 deutscher Spieler.

    Die Teams um BVB und RB haben auch so viel mit ihren Städten zutun wie die Abu Dhabi Investment Group mit Manchester.


    Da kann mal tatsächlich noch Bayern hervorheben, die immerhin vereinzelt Spieler aus der Umgebung haben oder externe die sich 100% mit dem Bayern Gedöns identifizieren.

    Ibisesvic wurde jetzt auch noch suspendiert.


    Bei denen brennt der Baum. Herrlich.

    Das sieht nach einem Arschtritt für alle aus, irgendwer dort ist zurecht in Rage.
    Allerdings sieht es schon komisch aus den Ibisevic, der fast umsonst spielt zu suspendieren.

    Kostet auch am wenigsten den zu suspendieren. Ibisevic ist jetzt auch keiner der als gute Laune Bär bekannt ist. Dazu sportlich wohl irrelevant für Schalke. Macht schon Sinn den Vertrag aufzulösen.


    Wie vorher erwähnt, Naldo war bekannt als einer der nettesten Spieler der letzten 20 Jahre Bundesliga. Wenn man sich mit dem schon boxt, dann muss man einfach ein Idiot sein...

    Wenn sich nun sogar ein Naldo im Training boxt, einer der nettesten Menschen der letzten Bundesliga Jahrzehnte, dann sieht es wohl echt düster in dem Team aus.

    Man braucht sich im Grunde nur die Aufstellungen der Top Bundesligisten anschauen und nach deutschen Abwehrspielern suchen. Neben Süle, Hummels, Ginter, Boateng und Tah wären da noch die Bender Zwillinge. Arg dünn.


    Gilt auch für die Torhüter. Unter den Top 10 wären da nur Neuer und Luthe. Gegen den Abstieg spielen noch welche. Der Torwart der U21, der gegen Wales gespielt hat, spielt Regionalliga Südwest. Der Grill hält die Leverkusen Bank warm.

    Im Tor werden allerdings Neuer (mindestens 2 Jahre noch) und danach Ter Stegen (3-4 Jahre nach Neuer) locker ausreichen um Weltklasse zu sein. Selbst der 3. Torwart ist mit Leno/Trapp für 3-4 Jahre noch mit Internationaler Klasse besetzt.


    Mit Süle und Boateng hat man zwei CL Sieger. Mit Hummels und Ginter auch zwei die regelmäßig Champions League spielen. Dahinter kommt allerdings wenig. Mehr als 4 Innenverteidiger benötigt man auch nicht. Man muss nur richtig aufstellen, dann reicht der Kader locker aus. Ob der 5. theoretische Torwart nun schlecht ist oder der 5. mögliche Innenverteidiger ist nun erstmal egal.


    Das die Ausbildung beim DFB in die komplett falsche Richtung geht ist bekannt. Da sollte man aufpassen. Ein Scholl hat das 2016 schon angemerkt. Wurde dann lustig "gegangen" im ÖR. Evtl. war das dem DFB zu unbequem. Mir ist zu Ohren gekommen dass in den DFB Lehrgängen noch arrogant sich abfällig über Scholl geäußert wird. Das war wohl den studierenden Fußballlehrern zu unangenehm, dass ein Scholl sie so zur Schau gestellt hat.


    Der Kader jetzt ist Weltklasse. Reicht locker um ein Top 5 Team zu sein. Man muss es aber richtig aufstellen, einstellen und motivieren. Das macht es ja noch trauriger. Ein Völler hat mit einer Trümmertruppe ins WM Finale geschafft. Zwar ohne tollen Fußball, aber er wusste was zu spielen war um es mit etwas Glück weit zu schaffen. Löw schafft es mit einer Weltklasse Truppe selten gut zu spielen und oft in den entscheidenden Momenten (wo nicht einfaches betreuen reicht) komplett zu versagen.


    Italien 2012, Ghana & Algerien 2014, Italien & Frankreich 2016, komplette 2018, komplette Jahre 2018-2020.



    Die übrigens mmn sehr sehr schwache U21 ist im Endeffekt souverän in die EM Endrunde gekommen und hat den weltweit äußerst gelobten Belgien U21 Jahrgang hinter sich gelassen. Dort weiß wohl der Trainer wie er aufzustellen hat. Selbst wenn das Material es schwierig macht.

    Wir dürften echt der einzige Fußballverband der Welt sein der einen letzten Platz bei der WM, einen letzten Platz in der Nations League, ein 0-6 gegen Spanien ignoriert und dem Trainer es selbst überlässt ob er bleibt oder nicht. Nicht zu vergessen dass man theoretisch 8 Spieler vom momentan besten Team der Welt aufstellen könnte und unzählige Weltklasse,/Internationale Klasse Spieler im Kader hat.


    Wie läuft so ein "Krisengespräch" am Flughafen ab? Trinken Löw, Bierhoff und Sorg ein Kaffee und unterhalten sich ein wenig darüber ob es mit Rüdiger anstatt Koch in der Abwehr besser laufen wird?

    Sane hatte schon vor dem 1-0 keine Lust mehr. Gegner hatten bock und sind aggressiv angelaufen, wie auch aggressiv in die Zweikämpfe gegangen. Das passt in so lästigen Länderspielen überhaupt nicht in den Plan. Dann hört man lieber auf. Gündogan und Kroos auch von Minute 1 an lustlos am rumtraben. Alles "Führungsspieler" die den Karren mit Sicherheit aus dem Dreck holen.... naja immerhin sind alle Gefolgstreu und geben keine Widerworte. Das passt.

    "Wir hatten einen schwarzen/schlechten Tag", "Sehen keinen Grund etwas zu ändern", "Wir müssen analysieren (so wie nach der WM18?)"....


    Also das erinnert ein wenig an Hitler im Bunker kurz vorm Kriegsende... Wenn da nicht langsam eingegriffen wird, dann muss man alles anzweifeln.

    Wo sieht man denn Bierhoff überhaupt im Stadion? Vom DFB sehe ich durchgehend welche bei Freiburg oder dann mal bei BVB/RB vs Bayern. Aber selbst das sollte ausreichen um zu wissen, dass man quasi die Bayern Aufstellung kopieren könnte, mit den gleichen Spielern inklusive paar "Aufstocker" ala Werner, Kroos, Gündogan, Reus, Havertz + Außenverteidiger und zack wäre man EM Favorit.


    Aber das wäre denke ich zu einfach für die hochgebildeten Fußballtrainer und Projektentwickler im DFB.

    "Bayern-Aufstellung kopieren?"
    Da kannst Du den Globus aber 10mal drehen, soviele Nationalitäten stehen bei denen auf der Matte.

    So einfach nicht.


    --------------------------------------------------Neuer------------------------------------------------

    Max/Klostermann/Gosens------ Süle - Boateng/Ginter ----- Halstenberg/Ginter

    ---------------------------Goretzka--------------------------Kimmich--------------------------------

    ------------------------------------Kroos/Gündogan/Havertz-------------------------------------

    -------Sane-----------------------------------Werner-----------------------------Gnabry----------



    Sind 7 Bayernspieler, wenn er ganz verrückt ist kann man sogar Müller aufstellen. Dann sind es 8. Aber da ja gibt es mehr als ein Überangebot. Also man könnte problemlos 7 der besten Mannschaft der Welt aufstellen.

    Bis auf Außenverteidiger hat man die Positionen teilweise doppelt Weltklasse besetzt. Einen Reus, Ter Stegen usw. hätte man sogar auch noch...

    Jeder Trainer auf der Welt wäre mit so einem Kader mindestens zum Finale gezwungen. Außer man wurschtelt es sich eben mit Ideen wie Rüdiger, 5er Kette, Tah usw. zurecht. Wer weiß, Löw evtl auch schlauer als der Rest der Nation.


    Eventuell wird er mit Verletzungen ja doch noch zu seinem Glück gezwungen. Mustafi, Mertesacker und Lahm als Defensiver Mittelfeldspieler waren ja auch Löws Fußballerische Goldideen, welche fast zum Achtelfinalaus gegen Algerien geführt haben.


    Wirklich, wer bei so einem Kader, selbst ohne Hummels/Boateng/Müller über jungen Kader, unerfahren usw. redet der will einen veräppeln.

    Wo sieht man denn Bierhoff überhaupt im Stadion? Vom DFB sehe ich durchgehend welche bei Freiburg oder dann mal bei BVB/RB vs Bayern. Aber selbst das sollte ausreichen um zu wissen, dass man quasi die Bayern Aufstellung kopieren könnte, mit den gleichen Spielern inklusive paar "Aufstocker" ala Werner, Kroos, Gündogan, Reus, Havertz + Außenverteidiger und zack wäre man EM Favorit.


    Aber das wäre denke ich zu einfach für die hochgebildeten Fußballtrainer und Projektentwickler im DFB.

    Bayern geht in eine Saison eh schon quasi mit einem 5-0 Vorsprung. Da möchte ihnen doch bloß kein Tor abziehen. 4-0 könnte ja knapp werden xD


    Peinlich. DFB, DFL. Ich weiß echt nicht mehr was man dazu noch sagen kann.

    Nur schlechte TV Quoten und Missmut bei den Sponsoren kann den DFB dazu bewegen die Agenda "Die Mannschaft" inklusive Löw/Bierhoff auszutauschen.


    ARD hat ja schon anklingeln lassen, dass man pro Spiel keine 5-10Mio zahlt um eine durchschnittliche Bundesligamannschaft zu sehen, wo der Trainer schon vorher betont dass es eigentlich egal sei wie man spielt. RTL wird mit Sicherheit auch nicht aus Freude am DFB viel Geld investiert haben.