Beiträge von Olsen

    Wenn er vier Millionen kosten soll, ist das für uns nicht wirklich ne Option…

    Irgendwann ist es aber zu viel und der Geldhahn ist zu.


    Abgesehen davon: Hier geht’s um sowas ähnliches wie sportliche Fairness.

    Ich bleibe dabei.

    Das andauernde Hin- und hergeschiebe, das wir seit mindestens drei Jahren beobachten (müssen), ist weder schön oder unterhaltsam noch besonders erfolgreich. Mit unseren Spielern ist viel mehr möglich (wie wir heute gesehen haben). Bin gespannt, ob die Leistung von heute nachhaltig ist.

    Also wenn das stimmt, was die RP schreibt, dass die Entscheidung zum Thema Rösler noch nicht gefallen ist, dann kann ich mir kaum vorstellen, dass Klose neuer Trainer bei Fortuna wird. Der wartet doch nicht ehrfürchtig ab, bis sich die Beteiligten entscheiden.
    Motto: „Doch nicht? Na gut... Schade, na dann mach ich eben was anderes.“


    Wenn Klose der neue Trainer werden würde (sollte), dann wäre (ist) die Entscheidung meiner Meinung nach bereits gefallen.

    Es ist mir ehrlich gesagt schleierhaft, wie ein Verein mit rund 200 Mio Schulden überhaupt noch irgendwem irgendwelche Angebote machen kann. Geschweige denn Spieler mit Geld von anderen Clubs abwerben kann / darf...

    „Wir haben kein Geld, aber zahlen Dir dennoch mehr als die anderen.“


    Die Mannschaft sollte streng genommen lediglich aus dem aktuellen Kader und dem eigenen Nachwuchs gebildet werden dürfen.


    Da kann man als Konkurrent, der sich an begrenzte Budgets halten muss, doch nur den Kopf schütteln.

    Aber warum trifft der Investor die Entscheidung ihn nicht mehr zu beschäftigen?

    Das ist mir auch übel aufgestoßen. Ob das noch die DFL interessiert?

    Lehmann wurde vom Investor für den Investor in den AR berufen - und daher auch von diesem wieder abberufen.

    Wenn ich mir die Tabelle ansehe fehlt mir der Glaube, da ich maximal 7 Punkte sehe

    die nicht reichen werden.


    Pumpt der alte Spediteur weiterhin Kohle in das bodenlose Faß oder wann kriegen

    die keine Lizenz mehr?

    Mögest Du recht behalten.

    Jetzt, wo man in Hamburg nix mehr in der eigenen Hand hat, versucht man es halt mit der letzten Patrone Richtung Kiel und Fürth. Signal: Wir schenken hier nichts ab und wenn ihr wackelt, sind wir da.

    Und ich glaube, diese letzte Patrone zündet. Hrubesch ist ein guter Typ, kann motivieren und sorgt für gute Laune. Die verlieren kein Spiel mehr.


    Tja, war eigentlich schon im Schadenfreude-Modus...

    Ehrlich gesagt finde ich es ganz erholsam mal eine Weile oben mitspielen zu können, statt ständig Angst vorm Abstieg zu haben. 2. Liga bringt im Schnitt gerade mehr seelische Ausgeglichenheit...