Beiträge von Doppelkorn

    Schade! Anfangs sehr stark, gutes schnelles Spiel über außen aber keine Ballabnehmer da, weil die Mitte viel zu langsam oder zu umständlich ist. Chancen waren da, Jetzt liegen wir 0:2 hinten und werden den Rest des Spieles wieder im Schlafmützen/Deppen Modus abspielen und der Musik auf dem Spielfeld und in der Tabelle mal wieder hinterher laufen.

    hat dir der Keller n Tor geklaut? Meine Russen sagen 1:2. Putin raus

    Sö,

    in einem Anfall aus Langeweile hab ich mir eine 8mm starke Stahlplatte (38cmx30cm) zurechtgeflext und geschliffen.

    Die Platte kommt jetzt auf dem Grill zum Einsatz weil es mir auf den Zwirn ging dass Zwiebeln ständig abhauen und ich nicht mit Saucen arbeiten konnte oder Spiegeleier zum Bacon zubereiten konnte.

    Für die Koriander-Fraktion: ohne Rand (wie Pfanne oder oft angebotene Planchas) ist wichtig damit das überschüssige Saft/Saucen in den Grill gezielt weggeleitet werden können.

    Die Tepeniaki-Saison ist eröffnet :D

    mich beschleicht das Gefühl einige Ministerpräsidenten (MP halte ich wirklich für unsäglich, da schon besetzt) machen es sich zu einfach. Man läßt Touristen laufen, Schulen oder was auch immer, um sich beliebt zu machen oder auf geringere Widerstände zu stoßen und dann schiebt man der Regierung oder der EU den schwarzen Peter zu.
    wer denkt, wir hätten stand 22. Januar schon 10% der Bevölkerung durchgeimpft haben können, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    Verfügbarkeit des Impfstoffs

    Logistik hätte militärisch sein müssen

    Datenschutz aufgehoben

    Vorhandene Bürokratie aufgehoben

    Verfügbarkeit an med. Personal


    Man hätte Regimeartige strukturen. Wir haben bspw. In Düsseldorf keine funktionierende Kaserne. Man erinnere sich an Sturm Ela und das Unterbringen der Pioniere in der Philipshalle....

    Wasch mir den Pelz....

    Mir geht es grade nur um die Beschaffung des Impfstoffes, Jochen. Daher nur zu deinem Absatz 1


    Hat so nichts mit der Beschaffungspolitik, Verträge der EU zu tun. Die haben sich bestimmt nicht toll angestellt, keine Frage, aber es ist nichts da. Und da können die Politiker die gerne, aus der Oppositionsecke mit „ganzen Heuhaufen kaufen müssen“ kommen mal zeigen wie man was kauft was nicht da ist.

    Da wird einiges in einen Topf geworfen um die Argumentation aufrecht zu erhalten.


    Mit einer Impfung bis 08 liegt man voll im Rennen, mMn. Ausbruch 02/20, Impfstoff 01/21 sind schon irre Zeiträume. Aber das Gras in England und Israel ist natürlich grüner.

    Würde mich interessieren wie man hier auf diese militärische Schiene und Ordnung Israels reagieren würde....


    Urheberrechte:

    Denke auch, dass, wie die Lockerung des Datenschutzes, man in Sachen Urheberrecht was hätte machen können. Bin mir aber nicht sicher ob jeder sofort das Zeug herstellen kann. Der „Erfinder“ selbst scheint es ja nicht zu können.

    Ich frage mich wie man auf eine Zwangsenteignung oder Umwandlung zum VEB reagieren würde im Volk.


    rotation2013

    Die Bestellungen sind jetzt da, heute habe ich eine Zahl von 400 Mrd (?) benötigte Impfdosen gehört. Dann könnte Biontech mit Kapitalgebern bis juli ein Industriegebiet umfunktionieren. Scheint nicht zu passieren nach deiner, mir nachvollziehbarer, Logik.


    Übrigens wären dann die Heuhaufenkaufenpolitiker am schättern warum man soviel ordert wenn moderna doch für die Hälfte verhökert. Ehrlich gesagt finde ich die Opposition zur Zeit sehr langweilig, durchschaubar und ermüdend.

    Nun muss man der Vollständigkeit halber aber auch berücksichtigen dass Biontech grade auch nicht liefern kann . Dh. für mich dass man soviel bestellen konnte wie man will, es kommt nix.


    Ich hatte auch schon Aussagen vernommen dass die EU zu „sparsam“ vorbestellt hat. Da frage ich mich ob da nicht der Vertriebler aus Dr. Sahin gesprochen hat. Denn wären die Kapazitäten da, hätten die auch ohne Vorbestellung auf Teufel komm raus produziert. Die Nachfrage wäre weltweit da.

    Auch England, die vermeintlich mehr und früher bestellt haben und eine Notzulassung durchgeführt haben laufen leer.

    Ich betrachte das Geschehen mal als Vertriebler und Lieferkettenmensch...

    Mit welchem Recht wird dann ein Bierflaschenverbot durchgesetzt?

    Ich finde es auch ok jetzt damit anzufangen. Wer damit wartet hat leider nicht viel verstanden...