Beiträge von Ausputzer

    https://www.11freunde.de/inter…lefonate-mit-lucien-favre


    Interview mit Armin Younes, vllt interessant da ja einige ihn wohl noch kennen von früher.

    Ein immer freundlicher und respektvoller Junge, wenn man ihn mal in Unterrath gesehen hat.


    Die Äußerungen zu Favre sind auch interessant. Decken sich mit den privaten Äußerungen eines anderen Spielers, der sinngemäß sagte, dass er bei keinem Trainer so wenig gespielt hat wie bei Favre, er ihn aber wie kein anderer Trainer durch sein detailliertes Arbeiten in jedem Training ein kleines Stückchen besser gemacht hat.

    Tedesco nochmal nach Aue? Da würde ich einiges an Geld drauf setzen, dass er sich das nicht mehr mit Kamerad Leonhardt antut.


    Habe dich auch nicht so verstanden, dass du ihn magst.

    Änderung mit Begründung:


    Der Havertz Hype wird dafür sorgen, dass sehr viele Scouts aus ganz Europa sich das Spiel live anschauen. Daher wechsele ich in meiner Formation für dieses Spiel Ofori für Hennings. Der Einwand, wir bräuchten bei dieser defensiven Ausrichtung etwas mehr Tempo vorne, ist nicht von der Hand zu weisen und zudem wird sich Oforis Marktwert, durch ein gutes Spiel und sein Tor, so direkt in den mittleren einstelligen Millionenbereich katapultieren. Hennings kommt in der 70min für ihn und sorgt mit dem 3:1 für die Entscheidung :-).

    Na sieh mal einer an, der schöne Claus wird Kaderplaner beim HSV unter Boldt.


    ...Er verfügt über ein hervorragendes nationales und internationales Netzwerk und passt perfekt in unser Team“, sagte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel...


    Das ist wohl völlig an mir vorbeigegangen, dass er zwischenzeitlich unter Boldt bei Leverkusen als Chefscout untergekommen ist.

    Chefscout in Leverkusen war Babic, aber dennoch eine interessante und zügige Karriere nach seiner Zeit bei Viktoria.

    Die holen den Werner nächstes Jahr ablösefrei mit Sane obendrauf. Coutinho ist ne Zwischenlösung...

    Meine Meinung: Nachdem 19/20 der BVB Meister geworden ist, holen die Bayern für die Saison 20/21 Havertz und Sane für zusammen 200 Mio und Werner mit hohem Handgeld. Coutinho sehe ich auch nur als Zwischenlösung. Die Bayern 20/21 dann aber mit wirklich gutem Kader.

    Du hast mein Posting schon verstanden... also willst du hier nur etwas spielen... suche dir dafür besser einen anderen Spielplatz.

    Dein Post kann mann nicht verstehen, und dieses hier ist ein Forum kein Spielplatz, langsam solltest du zuerst überlegen bevor du was schreibst.

    Was ist denn an "War keine Bitte der Brüder" und "Zutreffend" nicht zu verstehen?


    Mi cha

    Schau dir mal die Auer Trainerhistorie der letzten Jahre an. Fast immer nur ehemalige Jugendtrainer, damit der große Boss Einfluß auf sportliche Dinge nehmen kann. Und speziell für dich... Personen die Palikucas Art und Auftreten nicht mögen, stellen ähnliches "Verhalten" auch bei Leonhardt fest.

    Nach Informationen der „Bild“ soll es zwischen dem Trainer und dem mächtigen Vereinsboss Helge Leonhardt nach dem 1:3 in Bielefeld am vergangenen Samstag zum großen Knall gekommen sein. Leonhardt, der den Klub seit 2014 führt, wollte sich demnach in die Trainingsgestaltung einmischen. Nach der Niederlage soll er eine SMS an das Trainerteam geschickt haben, in der er darlegt, wie er und das gesamte Präsidium sich künftig das Training vorstellen.

    Quelle : Welt

    Zutreffend

    - - - -Karaman - - - - - - - Hennings - - -


    - - - - - - - - - - - - Baker - - - - - - - - -- - -


    - - - - - Bodzek - - - - - - Morales - - - - -


    Suttner - - - - - - - - - - - - Zimmermann


    - - Adams - - Hoffmann - - - Ayhan - -


    - - - - - - - - - - - Steffen - - - - - - - - - - -

    Odebacher Jong


    Mir ein Stück zu defensiv und unerfahren, um uns jetzt direkt zu helfen. Perspektivisch würde ich den Spieler natürlich sofort verpflichten.

    Mehr als ne Leihe ist aber nicht drin, die bauen den als Nachfolger von Witsel, Delaney, Dahoud und Weigl auf.

    Ofori ist auch unerfahren, tippe aber trotzdem darauf dass er sich im Laufe der Saison schon als Stammspieler etabliert.

    Sehe es für ganz junge Spieler (Ofori) aber immer noch als etwas einfacher an, ganz vorne an Spielzeit zu kommen, als im Zentrum oder in der Defensivreihe. Raschl selber sieht sich ja auch eher als spielstarken 6er. Das könnte auch funktionieren... im WünschDirWas-Modus würde ich aber aktuell einen etwas offensiveren Spieler bevorzugen, dessen zentrale Stärke die langen vertikalen/diagonalen Bälle in die Tiefe sind, um unsere schnellen Außenbahnspieler einzusetzen.

    Für wen haben wir den Baker geholt?

    Der Kader sollte jede Position doppelt besetzt haben. Man könnte es so sehen, dass wir für diese Position Stöger und Barkok geplant hatten und Baker als Ersatz für den verletzten Stöger geholt haben. Jetzt ist Barkok auch verletzt, die Hinrunde wird man uU abhaken können, und da könnte man auf die Idee kommen, dass man noch einen Spieler für diese wichtige Poaition holt. Man könnte es aber intern auch mit Pledl zB versuchen...