Beiträge von Stammovic

    Glaubt Ihr ernsthaft, dass noch jemand für das Mittelfeld kommt? Auf den letzten Drücker, ohne dass es vorher Gerüchte gab? Schön wäre es ja, aber ich kann es mir nicht vorstellen.

    Naja bei Allofs, Piotrowski, Peterson oder auch Krajnc gab es auch kaum bzw. überhaupt keine Gerüchte zuvor. Was das angeht können wir mittlerweile ganz gut die klappe halten.

    Und prib und Appelkamp sind niemand ?

    Das wäre ein, mit hohen Risiken, behafteter Weg. Geht man diesen ist das ok, man soll sich dann aber nicht über mögliche Konsequenzen wundern!!

    Ich meine auch nicht das wir keinen MF Spieler mehr holen sollten. Ich fand die Aussage das wir niemanden hätten einfach nur nicht korrekt.


    Wenn Prib weiterhin so verletzungsanfällig ist brauchen wir wahrscheinlich eher 2 als nur einen neuen im Mittelfeld

    Ich hoffe Shinta kommt zum Einsatz. Ich glaube er könnte den Unterschied machen.

    Hab nicht viel von ihm in den Testspielen gesehen, nicht viel produktives. Worauf schließt du, dass er uns weiter hilft?

    Ich empfand ihn in den Testspielen als sehr gut.

    Außerdem war ja Rösler in der Vorbereitung nur am schwärmen.


    Das ist vermutlich mehr Bauchgefühl als wissen aber er kommt aus unserer Jugend und das gefällt mir.

    Sorry, aber Bullshit.


    Ich habe alleine 3 Schwere Asthmatiker in meinem näheren persönlichen Umfeld. Alle nicht älter als 30 Jahre. Die gehören ebenfalls zur Risikogruppe

    Bullshit ist so zu tun, als gäbe es keinen Zusammenhang zwischen Alter und Risikogruppe.

    Schau Dir mal die Statistiken der Corona-Todesfälle an.

    Ach du sch.... noch so einer. Alles klar du willst es nicht einsehen ich diskutiere auch jetzt nicht mehr dann geh mal brav ins Stadion du Super-duper-Ultra Hardcore Fan. Ich bleib als Eventie dann lieber zuhause. :)

    also von den fiktiven 25.000 jetzt 20.000 Als Eventie abzustempeln finde ich aber auch falsch. Klar werden da bestimmt der eine oder andere einer sein. Aber der harte Kern bei den "unattraktiven" Spielen war eigentlich immer so 20 - 30 Tausend

    Übrigens ist heute um 10 Uhr der Mitgliedervorverkauf gestartet.


    Sieht aber bislang mau aus....Ich tippe mal auf 4-5.000 Zuschauer. Schon peinlich irgendwie...

    Kommen halt nur die Leute, denen Fortuna wirklich am Herzen liegt.

    Wenn es kein Spektakel wird, bleiben die Eventies logischerweise zu Hause.

    Ich würde nicht Mal alle als eventies abstempeln


    Als Risiko Gruppe würde ich einen Stadionbesuch aktuell eher meiden.


    Auch bei einer weiten Anreise empfinde ich das Stadionerlebnis als solches dann auch nicht so prickelnd da auch die Stimmung ohne die Ultras dann auch nicht so geil ist.

    Ich finde ESport Scheisse und TikTok ebenso. Da brauche mir auch keiner zu kommen, das muss so sein im modernen Verein. Ich bleibe bewusst OldSchool und hoffe auf viele Vereine, die sich dem Trend entgegensetzen.

    Es verlangt ja auch keiner dass jeder alles anguckt - ich finde allerdings sehr wohl dass wir in bestimmten Bereichen total den Anschluß verpassen, insbesondere in der Zielgruppe der Fans von Morgen...


    Von den Kiddies sind heutzutage viele Fans eines Vereins den sie mal bei Fifa gespielt oder im Gaming Stream gesehen haben...geht mir im übrigen beim Football auch so, wo ich die Vikings mag, weil ich sie in Madden NFL zum Titel geführt habe - seitdem drücke ich ihnen auch im "RL" die Daumen :)

    Sei doch ehrlich.... die Vikings haben es dir nur angetan weil die einem genauso Schmerzen wie unsere Fortuna --;;) SKOL!:beer:


    Zum Thema E-Sport:

    meiner Meinung nach geht die Vereinsführung einen sehr Riskanten weg den Trend nicht mitzunehmen. Gerade als es noch wenige E-Sports Abteilungen gab hätte man sich so bekannter machen können. Aber das ist das selbe wie mit dem Frauenfußball. Wir können uns wohl nur auf eine Sache konzentrieren und selbst die läuft ja gerade nicht so rosig.

    Und? Soll er das sagen. Ein Vollidiot ist das. Aber aufgrund von Worten so Auszuticken wie Leistner finde ich unverständlich.

    Tja, das passiert, wenn 2 Vollprolls aufeinander treffen 😁.

    Bestraft wird der Hamburger auf jeden Fall. Zu recht. Der Dresdner wahrscheinlich leider nicht. Allerdings Kohl ist seinerzeit auch auf einen Demonstranten losgegangen und konnte nur von seinen Sicherheitsbeamten zurückgehalten werden. Ich glaube Kohl ist nicht bestraft worden 😁

    Man muss halt (leider die richtige Stellung haben) der Dresdner muss bestraft werden ganz klar. Leistner aber auch weil das Verhalten einem Fan anzugehen nicht geduldet werden sollte.


    Dieses Thema kann man auch nicht so Schwarz Weiß sehen. Ich Verstehe die Reaktion von Leistner (auch wenn ich persönlich nie im Leben so reagieren würde) aber dennoch ist es einfach falsch.

    Muss man drüber stehen. Egal wer was sagt. GERADE wenn es eine wildfremde Person ist. Was juckt mich was irgendein dahergelaufener Vollidiot über mich oder meine Familie sagt?

    Mir hat vor 3 Wochen ein Eingereister gesagt, ich ficke deine Frau und ich ficke deine Kinder. Da musste ich mich auch zurück halten. Aber man sieht sich immer 2 mal.

    Und? Soll er das sagen. Ein Vollidiot ist das. Aber aufgrund von Worten so Auszuticken wie Leistner finde ich unverständlich.

    Was wird nicht immer im Stadion geschrien. Das kann man und muss man als Profi ausblenden. Was wurde den Spielern früher aus dem 36er nicht alles zugerufen

    Irgendwann ist aber eine Grenze erreicht. Ganz ehrlich, wenn Dir sowas jemand Fremdes sagt und wünscht, wie reagierst Du?

    Und.....was ist wenn seine Frau wirklich schonmal eine Totgeburt hatte?

    Wenn Die sowas schonmal durchgemacht haben?

    Sorry. Sowas ist unmöglich zu sagen.

    Muss man drüber stehen. Egal wer was sagt. GERADE wenn es eine wildfremde Person ist. Was juckt mich was irgendein dahergelaufener Vollidiot über mich oder meine Familie sagt?

    Die Regel kenne ich nicht, aber schau's Dir hier nochmal an (da sieht man's deutlicher) und urteile selbst:


    Ist hier sicher ein grenzfall. Würde mich aber prinzipiell interessieren. Darf ein freistoss so ausgeführt werden, dass der ball nicht mit einem "stoss" bewegt wird sondern mit dem fuss eine merkliche zeit "geführt" wird?

    Schiedsrichter bitte vor ...

    Für mich ist das ein korrekt ausgeführter Freistoß. Es läuft ja nicht der ausführende Spieler mit dem Ball los sondern Spieler A Passt bzw. Schiebt den Ball rüber zu Spieler B und dieser Läuft mit ihm los.

    Da werden wir Leistner am Freitag wohl eher nicht sehen.

    Ist in Dresden auf die Tribüne und einem Dynamo Fan an die Wäsche.

    Pokal ist aber was anderes als Liga. Also abwarten, aber eigentlich kanns nur eine Strafe für den Pokal geben.

    Kann es bei unsportlichem verhalten nicht eine generelle Wettbewerbsunabhängige Strafe geben?


    Ist ja nicht so, dass das ein Grobes Foul im Spiel war