Beiträge von -Alex-

    Hat aber auch ein herbes Geschmäckle. 5(!) Minuten Nachspielzeit und bei fast gespielten 6 Minuten fällt das Tor.

    Nö, Behandlungspause , Wechsel und Zeitspiel, schon okay, da nochmal 1-2 Minuten drauf zu geben.

    So ein Quatsch: Wechsel in der Nachspielzeit werden also prozentual deutlich länger nachgespielt als normale Wechsel? Gibt 8 Wechsel während der 2. HZ, und 5 Min. Und bei einem Doppelwechsel gibt es ne Minute drauf? Völlig Bullshit

    Die neu terminierten Spiele der Fortuna im Überblick:



    27.So., 24.05., 18:00 Uhr1.FC Köln-Fortuna Düsseldorf
    28.Mi., 27.05., 20:30 UhrFortuna Düsseldorf-FC Schalke 04
    29.Sa., 30.05., 18:30 UhrFC Bayern München-Fortuna Düsseldorf

    Topspiel bei den Bayern --;)ir

    Zitat

    „Es gab noch eine Abstimmung zu der Frage, ob dies über den 30. Juni hinaus möglich sein sollte.

Ergebnis: 17:1-Zustimmung. Nur Düsseldorf war dagegen.

Fortuna-Boss Thomas Rötgermann (59) zu BILD: „Bei uns laufen 17 Verträge aus. Die Rechtslage ist uns zu unsicher. Was machen wir, wenn z.B. Stuttgart unseren Spieler Erik Thommy dann während der Saison zurück haben will? Das wäre Wettbewerbsverzerrung.“


    Bild.de

    https://www.bild.de/bild-plus/…s-vors-70630726.bild.html


    Das mit den Trikotpreisen wird gerade ja sowas von deutlich, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.


    Aber dass die einfach Gelder einbehalten ohne das eine Gegenleistung erbracht wurde finde ich ganz kritisch. Würde mich interessieren, was rechtlich da wirksam ist.

    Stand das hier schon irgendwo? Schalke bietet keine Rückerstattung für Dauerkarten an...


    Wichtig: Der Verein wird sich bei allen Käufern der Dauerkarten per E-Mail melden. Sie können dann das in der Mail verlinkte Formular ausfüllen und eine der folgenden vier Optionen auswählen: Verzicht und als Dankeschön ein Trikot mit #NurImWir-Ärmelflock, Gutschein zur Anrechnung auf den Dauerkartenpreis für die Saison 2020/2021, Gutschein für store.schalke04.de und als vierte Option der Verzicht ohne Trikot – falls ein Fan verzichten, aber kein Trikot als Dankeschön erhalten möchte.“

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Registriert seit 2007, habe ich eine Mailadresse angegeben, auf die ich keinen Zugriff mehr habe. Ich kann auch mein Passwort nicht mehr ermitteln, welches ich jahrelang im Browser gespeichert habe. Ich habe Gott sei Dank noch auf meinem Handy die Forenapp Tapatalk drauf, wo ich eingeloggt bin. Leider kann man da aber weder Passwort noch Mailadresse ändern. Kann mir einer der Admins helfen, solange ich noch mit Tapatalk reinkomme?? Wen der Zugang weg ist, dann werde ich gar nicht mehr reinkommen. PN?s kann ich in Tapatalk empfangen und versenden. Danke und viele Grüße, Alex Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Union mit der gleichen Aktion:


    Zitat

    Ihre Ablehnung des Konkurrenten wollen einige Ultra-Fans jetzt mit einer bisher einmaligen Anti-RB-Aktion dokumentieren. Organisiert von der Gruppierung „Wuhlesyndikat“ soll am Spieltag das komplette Stadion Alte Försterei schwarz verhüllt werden.


    Mit rund 20 000 sogenannten „Folien-Ponchos“, quasi Einweg-Regenjacken in Müllsack-Optik, die im Kassenbereich verteilt werden, sollen sich alle Zuschauer verhüllen.


    Auch Spruchbänder werden vorbereitet. Zudem soll die ersten 10 Minuten geschwiegen, erst danach für Stimmung gesorgt werden.


    Einfach ne Ankündigung verbreiten, dass es nicht ratsam wäre für Kunden des Produkts in Düsseldorf aufzuschlagen und das man alles und jeden bekämpfen würde. Kommt keiner von denen, Didi vergeht die Lust und fertig..

    Leider einer der (zu) wenigen: Christian Heidel, Manager von Mainz sorgt sich um den Fußball:


    Zitat

    Wir als Mainz 05 müssen Tickets und Spieler verkaufen, um investieren zu können, andere verkaufen dafür Autos und Brause. Das hat mit dem Fußball nicht mehr so viel zu tun. Und diese Thematik nimmt immer weiter zu, man braucht sich doch nur die Red-Bull-Geschichte anzuschauen. Ist es das, was wir wollen? Red Bull ist ein tolles Konzept, weil es erfolgreich ist. Aber warum ist es erfolgreich? Weil da einer ist, der einfach alles bezahlt. Leipzig spielt in der übernächsten Saison Bundesliga, davon bin ich überzeugt. Da stimmt alles, Ralf Rangnick macht da wirklich eine hervorragende Arbeit. Aber dass andere Vereine das nicht so gut finden, was da passiert, muss auch erlaubt sein. Denn für Leipzig muss ein Verein mit gewachsenen Strukturen, der sich selbst finanzieren muss, seinen Platz räumen, weil er gegen dieses Konzept einfach keine Chance hat. In ein paar Jahren haben wir neben den Bayern, Dortmund und Schalke vielleicht nur noch solche Vereine wie Wolfsburg, Hoffenheim oder Leipzig. Und ich persönlich, da bin ich vielleicht ein bisschen Romantiker, fände das extrem schade. Wir haben es aber zu akzeptieren und müssen weiterhin Lösungen finden. Da ist die Unterstützung einer ganzen Region extrem wichtig.