Beiträge von blauerbock

    Hab ich in den 80igern und 90igern hundertfach gehört. Damals hat sich niemand darüber aufgeregt. Da wurde zurückgesungen.

    Das gleiche wie mit dem KFC, der sich nun versucht hat durch einen Investor wieder nach oben zu kämpfen.

    Seele, es geht um die Seele!


    Der KFC versucht garnichts. Der Investor versucht irgendetwas..., aber nicht der Seelenlose KFC.



    Wie kann man soetwas auch nur im Ansatz mit Fortuna vergleichen?



    btw: Soweit ich mich entsinne, haben sich die Hosen damals bei einer Tour von Diebels sponsoren lassen und dieses Geld an Fortuna weitergeleitet.


    ps: Sorry fürs Zitat.

    ... und ich trauer um Vereine wie den FCK. Ohne Lautern ist für mich eine Bundesliga nicht vorstellbar und genau danach handele ich auch.

    Holger das ist aber schade.

    Fortuna kann nichts dafür das in der langen Zeit wo wir unten waren sich alles so verändert hat, aber glaube mal nicht das in der Region wer so gedacht hat als wir weg waren.

    Lautern ist ein Beispiel für etliche Ex Bundesligisten, wie Bochum, den KSC, usw.


    Wir sind einst verschwunden, weil wir doof waren. Mannschaft und Präsidium haben hinten wie vorne nicht gepasst. Alles ok. Ich habe gerne die Touren über die Dörfer gemacht. Dabei einen Haufen Spaß erlebt, bis z. B. einem Spiel bei Preußen Münster wo uns Marek Lesniak vom Spielfeld in den Block geführt hat.

    Da war einst von der 4. Liga bis jetzt hinauf in die 1. alles Top.


    Für mich war die erste Liga immer ein Traum. Gegen die Großen pinkeln. Ja, 89 und in den 90igern haben wir gegen die Großen pinkelt.

    Dann haben wir gegen eine Menge tatsächlich sympathischer kleiner Vereine gekickt. So gesehen, meine Zeit!


    Nun sind wir wieder Erstklassig und ich kann mit dieser Liga absolut nichts anfangen. Da spielt mal Hoffe vs. VFB oder VW vs. FCN und ich frage mich einfach zu wem ich da denn halten sollte? Zu den Traditionsvereinen? Oder etwa zu einem Haufen Plastik, weil es Fortuna gut bekäme?


    Nichtabstieg verteidigen und damit Plastik huldigen, zugunsten von Fortuna?


    Ich weiß einfach nicht mehr was ich zu all dem sagen soll?

    , war beim FCK das völlig bekloppte Anbiedern bei dem super-seriösen Herrn Beckenbauer zur WM 2016 ... ja, ja, weil man ja ach so viel Tradition im Blut und auf dem Berg hat, musste das auf Biegen und Brechen ein WM-Standort für 3 Vorrundenspiele

    ... und ich trauer um Vereine wie den FCK. Ohne Lautern ist für mich eine Bundesliga nicht vorstellbar und genau danach handele ich auch.


    Ich gehe einfach nichtmehr hin (Ulli läßt grüßen).


    Irgendwann ist schluß mit lustig und dann ist eine Bundesliga nur noch eine Plastikliga.

    Was war denn das jetzt für eine Nummer vom Ralle?


    Die werden ihre Pokalkarten nicht los und nun verschenkt er die an Bayernfans. ;--)b

    ? Was ist denn „passiert“?

    Im Spochtstudio hat er Bauernfans eingeladen im FC Bauern Trikot in den Leipzig Block zu kommen und nach dem Spiel an der Drecksbullparty (ìm Bauernschirt) teilzunehmen. Hochnotpeinlich!


    Außerdem hat er ein "match worn" Trikot vom Werner verschenkt.


    Ich hätte sofort mein Feuerzeug gezückt und das Teil abge"funkelt". :D

    Ich werfe mal einen neuen Namen in den Ring:


    Dominik Reimann (Holzbein Kiel), wird 22, 3 Saisonspiele mit anständigen Noten.


    Als Nr. 2 bestimmt nicht verkehrt und sicherlich bezahlbar.