Beiträge von Talentfrei

    Zur Not können wir auch mit einem Punkt leben nach den Ergebnissen des Wochenendes. Braunschweig eigentlich nicht. Deshalb haben wir alle Trümpfe in der Hand

    Du meinst also, dass der 16. gegen den 5. gewinnen muss?

    Ich sehe es genau umgekehrt.

    Die könnten mit einem Punkt besser leben, als wir.

    Braunschweig muss seine Punkte eher gegen andere Gegner holen.

    Zimmer möchte uns verlassen - als Ersatz schlage ich Philipp Mwene vor. In Mainz etwas aussen vor, der Vertrag läuft zum Saisonende aus, sollte machbar sein.

    Bei solchen Spielern ist es immer sehr schwer festzustellen auf welchen Leistungsbiveau sie sich befinden. Er hat in den letzten Jahren in Mainz kaum gespielt. Davor war er in Lautern Stammspieler und machte auch gut auf sich aufmerksam.

    Der Spieler würde zumindest in unser Beuteschema passen und ich glaube nicht, dass er in der 1. Liga unterkommt.


    Hier mal etwas Anschauungsunterricht:


    So ganz spontan fallen mir die zwei Nationalspieler Neuhaus und Tah ein. Die haben sich super bei uns entwickelt.

    Die Liste kann auch noch mit Bebou oder Akpoguma weiterführen.

    Oder bedeutet für dich Ausbilden lediglich Jugendarbeit?

    Also Neuhaus / Tah und Akpoguma sind fast fertige Spieler gewesen, als Sie zu uns kamen.Keine Jugendspieler/Keine ablöse nix....Lediglich Bebou war ein Spieler der ausgebildet wurde, Leistung abgeliefert hat, und mit Gewinn verkauft wurde...

    Das sehe ich anders. Diese Spieler waren noch nicht fast fertige Spieler, als sie zu uns kamen. Gerade bei uns haben sie große Schritte gemacht und haben sich enorm weiterentwickelt.
    Deine Aussage war ja, dass solche Spieler lieber zu anderen Vereinen gehen, als zu uns.

    Das waren nur ein paar Gegenbeispiele.

    Wie du siehst, stimmt deine Aussage nicht so ganz.

    Aber Du hast bestimmt auch jede Menge Beispiele von tollen Spielern, die lieber woanders hingegangen sind.

    So ganz spontan fallen mir die zwei Nationalspieler Neuhaus und Tah ein. Die haben sich super bei uns entwickelt.

    Die Liste kann auch noch mit Bebou oder Akpoguma weiterführen.

    Oder bedeutet für dich Ausbilden lediglich Jugendarbeit?

    Wir brauchen uns nicht kleiner machen als wir sind. In Liga 2 ist nur der HSV eine größere Hausnummer.

    🤣🤣🤣weil wir sooooo toll sind, und knapp hinter dem HSV sind, laufen uns die guten Perspektivspieler alle die Bude ein...

    Wir sind in der 2. Liga, neben dem HSV, die Top-Adresse und haben schon mehrfach bewiesen, dass wir junge Spieler gut ausbilden können.

    Ich weiß nicht, was es über die o.g. Aussage zu lachen gibt.

    Rösler hat bei der PK gesagt, dass Sobottka auf jeden Fall spielt.

    Hat er sicherlich so niemals gesagt !!! Wenn meinst du wohl "Cello“ --;;)

    Jaja, der Trainer verschlüsselt die Pk‘s schon ganz gut. So weiß der Gegner nicht wovon Rösler redet und muss erst einmal die ganzen Cellos, Alfis, Kubas usw. entschlüsseln. Bis das klappt, ist das Spiel schon rum. Nur deswegen haben wir die letzten 4 Spiele gewonnen.

    Ein Eigentor der Darmstädter würde ich zur Not auch nehmen

    Ist das unser Anspruch nach dem Abstieg? Sich vor jedem Gegner in die Hose scheissen oder auf ein Eigentorelfmeter zu hoffen um zu gewinnen?

    Dafür haben wir einen Trainerstab und einen Kader, der kostenmäßig an der Ligaspitze steht?

    Diesen Hosenscheisseranspruch zeigt auch die Mannschaft jeden Spieltag...

    Anspruch und Realität klaffen hier leider sehr weit auseinander.

    Die bisherigen Spiele zeigen brutal auf, in welche Richtung es momentan geht.

    Da hilft es uns auch nicht weiter auf unser Budget zu zeigen.

    Es muss nach diesem Spiel knallhart analysiert werden, ob der Kader zu schwach ist oder der Trainer zu wenig aus dem Kader rausholt.

    MMn ist es eine Mischung aus beiden.