Beiträge von Talentfrei

    Wenn Mai zu Darmstadt geht fände ich das echt bitter.

    Hätte wirklich Hoffnung, dass wir von Bayern II ein paar gute Jungs bekommen können.

    Ne schöne Leihe, um den Spieler auszubilden, um ihn dann wieder an den FC Hollywood zu verlieren? Nein Danke. Die Kohle den Fleiß können wir lieber in die Ausbildung unserer Jugend stecken.

    Wäre nicht auch beides möglich?

    Das Problem ist doch, dass uns die richtig guten Jugendlichen schon nach der U15 oder U17 verlassen haben.

    Das wundert mich nicht, wenn ich sehe wieviel z.B. Leverkusen einem U17 Spieler zahlt und bei uns müssen sich die meisten Jugendlichen ihre Schuhe selber bezahlen.

    Grundsätzlich richtig... wobei die u17 Spieler ihre Schuhe auch nicht mehr selber bezahlen ;-). Wenn du in der u17 von Bayer Stammspieler bist und die Mannschaft oben mitspielt, dann kommst du im Schnitt auf 2.000€ brutto pro Monat... andere Welt... muss aber nicht zwangsläufig gut für die Entwicklung eines Nachwuchsfussballers sein... wenn die Gier nachlässt, Bequemlichkeit einzieht und der Spieler nicht bereit ist weiter neben dem Vereinstraining noch mehr zu arbeiten.

    Da hast du schon Recht. Der Verdienst hat nichts mit der Qualität des Trainings zu tun. Eine Garantie für eine gute Entwicklung bekommst du dadurch auch nicht. Das ist aber ein riesiges Argument um erst einmal die Spieler zum Verein zu locken. Zwischen Fortuna und Leverkusen liegen da noch Lichtjahre.

    Kleines Beispiel für einen Leverkusener U 17 Spieler ( der Junge ist gerade 15 )

    Festgehalt 450€, Auflaufprämie 350€, Siegprämie 150€. Das ist schon heftig.

    Geht das jetzt bei jedem Spieler so weiter der bei uns irgendwann einmal in der Jugend oder in der Zwoten gekickt hat?


    Manchmal entwickelt sich ein Spieler auch erst viel später, was m.E. nicht immer absehbar ist.


    Für mich ist aber Fakt, dass es in der jüngeren Vergangenheit bisher niemand von unseren ehemaligen Jugendspielern bis auf Bebou in die Bundesliga geschafft hat. Iyoha könnte auf Sicht vielleicht noch dazukommen. Evtl. waren unsere Verantwortlichen doch nicht so blöd. Aber das darf ja nicht sein.

    Das Problem ist doch, dass uns die richtig guten Jugendlichen schon nach der U15 oder U17 verlassen haben.

    Das wundert mich nicht, wenn ich sehe wieviel z.B. Leverkusen einem U17 Spieler zahlt und bei uns müssen sich die meisten Jugendlichen ihre Schuhe selber bezahlen.

    Das Argument des fehlenden Tempos zieht sich hier durchs Forum, wie ein roter Faden. Wenn es eine Position ( Torwart ausgenommen ) gibt, für die das Tempo nicht maßgeblich wichtig ist, dann ist es doch die 6er Position.

    Wer von unseren jetzigen 6ern ist denn bitte schnell?

    Eigentlich ist Geis der Spieler, der schon öfter hier gefordert wurde.

    Er hat ein gutes Passspiel, kann Standards und bringt Torgefahr aus dem Mittelfeld.

    Ich bin immer noch für Geis von Nürnberg. Wer weiß, was passiert, wenn die absteigen sollten.

    Bitte bitte nicht... warum keine entwicklungsfähige Mannschaft aufbauen bzw welches Entwicklungspotential siehst du in dem Spieler?

    Geis ist 26 und hat diese Saison 5 Tore geschossen und 11 vorgelegt. Außerdem wäre er jemand, der Standards kann.

    Warum müssen es nur Spieler mit Entwicklungspotential sein? Wenn man erfolgreich sein will, muss es eine gute Mischung geben.

    Auf dieser wichtigen Position sehe ich eher einen erfahrenen Spieler.

    Was hast du denn gegen diesen Spieler einzuwenden, außer sein angeblich nicht vorhandenes Entwicklungspotenzial?

    Wenn Du stolz darauf bist ist es OK. Ich selbst aber habe nichts von deinem "stolz auf". Und ich glaube, stolz kann man nur auf etwas sein, was von einem selbst hergestellt worden ist. Was hast Du z.B. für Fortuna hergestellt, um sie so gut aussehen zu lassen wie z.B. gestern abend? Habe ich da was nicht mitbekommen? Dukönntest ja vielleicht stolz darauf sein ein Fortuna Fan zu sein, also auf eine Eigenleistung. Dann wäre es OK.

    Sorry, aber was ist das bitte für eine Aussage?

    Man kann nur auf etwas stolz sein, dass man selber hergestellt hat?

    Da wir nächste Saison den einen oder anderen LV benötigen, hier mein Vorschlag:

    https://www.transfermarkt.de/m…nik/profil/spieler/401604


    Michal Karbownik von Legia Warschau


    Der Junge ist 19 und spielt gerade die erste Saison in der polnischen ersten Liga.

    Dort ist er mit 6 Vorlagen in 19 Spielen durchgestartet.

    Er ist schnell, technisch stark und ein großer Kämpfer.

    Sein Vertrag in Warschau läuft bis 2021 und dürfte nicht all zu teuer sein.

    Wir sollten hier zuschlagen, bevor es andere tun.

    Das könnte einer für die Zukunft sein.