Beiträge von Rabauke74

    Fortuna at its best...ganze Flasche Baldrian leer gesoffen!


    Und das trotz dem schlechtesten Schirigespann, dass ich seit Jahren bei uns gesehen habe!
    Toller Kampf und endlich auch mal verständliche und funktionierende Wechsel


    Einziger Wermuthstropfen: Mit Fans wäre das Stadion explodiert!

    Halbzeitfazit:


    starker Beginn, bei dem immer der letzte Kontakt nicht stimmte - dann aus dem Nichts der Rückstand und damit ein Stück weit Stecker gezogen.

    Trotzdem überlegenes Team und verdienter Ausgleich, aber ein Sturmlauf bei der letzten Chance schaut für mich anders aus...hoffe wir bekommen sowas in HZ2

    zu sehen!


    Etwas genervt bin ich von Kastenmeier - für mich komplett ohne jegliches Spielverständnis, sieht nicht wann Gefahr droht, nimmt unnötig Risiken, pöhlt Bälle kreuz und quer über den Platz...gefällt mir gar nicht!

    Ich würde einen wie Horst Hrubesch zum Präsidenten machen. Sportliches Fachwissen, von ganz unten bis ganz oben. Inkl der Damen.

    Gibt es einen der integer und loyaler ist?

    Kaum. Und der kann sowohl vermitteln, und auch standhaft sein. Den kannst du nicht erschüttern.

    das ist aber genau das Problem mit solchen Kandidaten...sobald sie Fachwissen haben und integer sind, kommen Sie durch den DFB Gremien-/Wahl-Filz nicht mehr durch, weil die korrupten Handaufhalter, Blender und Hinterzimmerdespoten dann drohen aufzufliegen...

    Wie gesagt: für sich selbst kann jeder gerne entscheiden was er nimmt/spritzt/tut etc, solange das keinen Einfluß auf seine Mitmenschen hat - hat "Nichtimpfen" aber.

    Im übrigen spreche ich von der berühmten Zeit in der "jeder ein Impfangebot bekommen hat" - vorher werde ich ungeimpfte sicher nicht dafür verurteilen, dass sie es einfach noch nicht erhalten konnten.


    Du sagst, das sein Deiner Meinung nach nicht unsozial - ich bin der Meinung dass es das doch ist. So hat jeder von uns beiden seine Meinung, von der er den anderen vermutlich auch nicht überzeugen können wird. Aber das ist ja auch ok so...der eine siehts so, der andere so!

    dosti63 weil ich mich eigentlich nicht mit Leuten abgebe, die sich, in meinen Augen, unsozial verhalten. Ich schrieb aber auch "möglicherweise".

    Ich möchte das eigentlich gar nicht so pauschalisieren.

    Egal, ob möglicherweise oder nicht. Wenn jemand von seinem Recht gebrauch macht, sich nicht impfen zu lassen, dann ist man unsozial? Interessante Sichtweise.

    ich finde es sehr wohl unsozial sich in einer Pandemie nicht impfen zu lassen...ob derjenige sich dann das Virus einfängt und dran stirbt ist mir ehrlich gesagt Hupe, ist ja seine Entscheidung - aber während einer Pandemie kann er im schlimmsten Fall andere anstecken, die dann evtl daran versterben...und dann finde ich ein "nur auf sich selbst gucken und auf sein Recht beharren" durchaus unsozial

    man fragt sich manchmal schon wozu es den VAR überhaupt gibt...in diesem Fall eventuell mal ganz hilfreich für uns aber generell betrachtet kannst den auch abschaffen, wenn nur Blinde im Keller sitzen...

    das wär mal ein geiles Experiment:


    Klopp zu Sandhausen, Mourinho zu Heidenheim, Pep bei uns, Flick in Braunschweig, Zidane in Fürth, Pocchetino in Bochum usw
    Und dann mal schauen wers wirklich gut kann und wer nur von seinen Stars profitiert ;)


    Sorry für OT, aber fand die Idee echt spannend - schade dass es nie so kommen wird ;(

    Spannend. Von allen 7 Mannschaften die unten drin stehen. Ist Weder der einzige Verein der dieses Jahr noch nicht gewechselt hat.

    Letzte Saison auch schon nicht.

    Da sind sie allerdings nicht drin geblieben weil sie so gut und stark gecoached wurden, sondern weil gleichzeitig irgendein anderer Verein einfach zu blöde war...

    genau das macht mir Angst :)