Beiträge von hotte70

    Der Russe beim KFC ist doch eine ähnlich planlose Nummer, wie der Scheich bei 1860. Kohle ohne Ende, aber keine Ahnung, wie man eine schlagkräftige Truppe auf die Beine bekommt, da man nur auf Söldner setzt, denen der Verein sowas von scheißegal ist. Da reißt sich für den Aufstieg doch niemand den Hintern auf, warum auch? Und wenn Ponomarev geht werden natürlich alle anderen Schuld sein........Möge das Schicksal uns niemals von so einem Typen abhängig machen.

    >100 Mio für einen Sané, der den Leistungsnachweis auf internationaler Bühne und zur Crunch-Time noch schuldig geblieben ist. Bayern hatte mit Ribery und insbesondere Robben zwei Unterschiedsspieler. Das heißt, beide waren dazu in der Lage, einem Spiel im entscheidenden Moment den Stempel aufzusetzen. Etwas, das bspw. einem Lewandowski in den letzten Jahren völlig abgeht. Ja, er macht regelmäßig seine Tore, aber in den "großen" Spielen auf internationaler Bühne taucht er die letzten Jahre auch gerne mal ab.


    Für die Kohle hätten die Bayern auch ihren Hut im Tauziehen um einen Griezmann in den Ring werfen können. Da hätte man m.M.n. einen wesentlich reiferen/besseren Spieler für ähnliches Geld bekommen.


    Da darfst du aber nicht nur die bloße Ablösesumme sehen, denn das Gehalt ist bei so einem Kaliber entscheidend. Griezmann soll nun bei Barca 17 Mio. netto kassieren, da müssten die Bayern brutto gut 30 Mio. p.a. aufwenden. Lewandowski und Neuer bekommen gerade mal die Hälfte......Diese Gehälter zahlen in Europa nur Vereine aus UK und die beiden Spanier, da sind die Bayern weit abgehängt.

    Drei Monate Pause also, will jemand mit mir wetten, dass der jetzt trotzdem bei jedem Spiel auf der Ehrentribüne sitzt und keine Entscheidung ohne sein Einverständnis gefällt wird ? Lächerlich.



    Genau so....Einfach nur damit die Meute draußen jetzt erst mal die Füße still hält und in 3 Monaten kräht da eh kein Hahn mehr nach......Ich glaube es stand auch nie ernsthaft zur Debatte, dass Tönnies gehen muss. Sooo krass findet man die Äußerung auf Schalke wohl nun auch wieder nicht.

    Wundert mich beim Dickel nicht, der geht mir mit seinen Kommentaren/Ausbrüchen bei deren Spielen schon seit Jahren auf den Zeiger. Die hellste Kerze war der Typ ohnehin noch nie.

    Großkotz ist auch einer von denen, die einfach nur froh sein können, dass sie Fußball spielen dürfen. Sonst würde der heute bei Aldi Regale einräumen.


    In seinem Fall muss man das sogar besonder hervorheben, denn er hat das ganze sogar ohne jegliches Fußballerisches Talent geschafft. Ist sogar Weltmeister geworden. Unfassbar eigentlich ....


    Das mit Aldi stimmt schon, aber so unfassbar untalentiert kann er ja nun nicht sein, sonst hätte er es nicht geschafft seinen Lebensunterhalt mit Fußball zu verdienen.

    Das Problem an dieser rassistischen Aussage ist, dass sie einem nur dann mal rausrutschen kann, wenn man tatsächlich ein Rassist ist. Und Rassist bleibt man auch nach einer Entschuldigung. Insofern ist Tönnies für keinen Sportverein mehr in irgendeiner Funktion tragbar. Ich hoffe, dass man auf Schalke entsprechende Konsequenzen zieht und ein klares Zeichen gegen Rassismus setzt. Und ein klares Zeichen kann nur sein, dass man die Werte die auch ein Club wie Schalke 04 vertritt höher einstuft, als die ganze Kohle die der Tönnies da so locker macht und man Tönnies seines Amtes enthebt.

    Korrekt...was aber nicht passieren wird


    In paar Wochen redet da keine Sau mehr drüber und Tönnies wird immer noch bei S04 sein.....:gaehn:

    der Schmadtke hat nicht Lack gesoffen, höchstens unsere Leute beim Verkauf von Raman,

    Augsburg hat schon vor drei Jahren 20 Mio. für Baba bekommen, Freiburg 20 Mio. für Phillips, Köln 30 Mio für einen 30 jährigen, Schalke 35 Mio. für einen Verteidiger,

    von den Ablösen die Frankfurt u. Hoffenheim erzielt haben ganz zu schweigen.

    Sollte Raman weiter wie bisher spielen u. ihn nächstes Jahr einer kaufen wollen, dann will Schalke 30 Mio. u. mehr haben


    Dann erwähne aber noch die Vereine die damals diese Summen gezahlt haben:


    Chelsea, BvB, China Club sowie PSG........Für die waren das alles überschaubare Summen, bei Raman gab es nur S04 und für die waren die 13 Mio. kein Pappenstiel. Feiner Unterschied......

    Das ist echt der völlige Witz. Die spielen mit ihren paar Zuschauern in unserer Arena und zerhacken uns den Rasen. Da hätte doch der Flinger Broich ausgereicht, wenn überhaupt.


    Wären die vielleicht gar nicht mal abgeneigt gewesen, aber eine Kapazität von 10.000 + Rasenheizung sind auch in Liga 3 Pflicht.