Beiträge von smoon

    So,


    Feierabend für heute. Ich habe nun nochmal diverse Anpassungen an der Konfiguration des Datenbankservers vorgenommen.


    Es scheint sich jetzt gebessert zu haben. Ich hoffe nun dass das Problem soweit im Griff ist das nun Ruhe ist.

    Das kostet soviel Zeit und Nerven, das wichtigere Dinge einfach liegen bleiben. Die Geschwindigkeit des Forums lässt nach wie vor immer mehr nach, aber nein Seitenlang wird über wie die Mods ihre Arbeit zu tun haben geschrieben.


    Der einzige, der - wenn überhaupt - an der Datenbank-Performance schrauben kann, ist smoon .


    Zu glauben, das Forum sei zeitweise deswegen lahm, weil die Moderatoren mit dem Moderieren so überlastet sind, dass sie sich nicht um die technische Seite kümmern können (was gar nicht ihre Aufgabe ist), ist hanebüchener Unsinn.

    Ich glaube das Werner das nicht so in dieser Richtung gemeint hat.


    Was die Datenbank betrifft bin ich noch immer am Finetuning dran. Habe soeben nochmal ein paar Einstellungen und Werte optimiert und werde es weiter beobachten.

    Was nützt es einem eine Mannschaft zusammenzukaufen mit Spielern die einst mal in der Bundesliga durchaus was gerissen haben wenn am Ende kein Team dabei rumkommt?


    Wir haben das nach unserem Abstieg und im folgenden Jahr in der 2. Liga getan .... es hätte uns fast bis in die 3. Liga zurückgebracht.


    Die müssen erstmal ein Team formen und zu einem Team zusammenwachsen. Da sind wir schon ein ganzes Stück weiter.

    Mal was für die Technikaffinen unter uns:


    MariaDB [(none)]> show status like 'Connections';

    +---------------+-------+

    | Variable_name | Value |

    +---------------+-------+

    | Connections | 2764 |

    +---------------+-------+

    1 row in set (0.00 sec)


    In 5 Minuten hat die Forensoftware bisher rund 2764 Connections zur Datenbank geöffnet .... das zum Thema peformantes Abarbeiten von Datenbankabfragen :facepalm:

    Kurze Info:


    Das Forum wird jetzt einige male Offline sein. Ich nehme aktuell ein paar Optimierungen am Datenbankserver vor und hoffe damit das Problem zumindest etwas abzuschwächen.

    die Ladezeiten vom Forum generell und auch bei z.B. abgeschickten Nachrichten bis zur Aktualisierung der Seite nehmen in den letzten 1-2 Tagen teils wieder massiv zu.

    Hab nur ich das Problem bzw. ist das bekannt?

    Die Geschwindigkeit des Forums lässt nach wie vor immer mehr nach, aber nein Seitenlang wird über wie die Mods ihre Arbeit zu tun haben geschrieben.

    Moin ihr Zwei,


    also, ich schaue mir das "Problem" seit einigen Tagen schon an. Es tritt immer zu bestimmten Zeiten auf. Was mir generell aufgefallen ist dass die Forensoftware scheinbar auch nicht gerade performant mit Datenbankabfragen umgeht.


    Beispiel Assoziationsthread:


    Statt nur die Seite zu laden die der User gerade öffnet ruft die Software die kompletten Daten des Threads aus der Datenbank ab. Das waren beim alten rund 84.000 Datensätze + Verknüfungen + Attachements etc., das sorgt wenn es 2 oder 3 User gleichzeitig machen leider für eine sehr hohe Last auf der Datenbank. Die ist nämlich dann erstmal damit beschäftigt die Abfragen abzuarbeiten.


    Ich habe jetzt bereits einen neuen Assoziationsthread erstellt. Allerdings macht die Software das mit jedem Thread, jetzt kann man sich vorstellen wenn 150-200 Leute in diversen Threads unterwegs sind was auf dem Datenbankserver los ist. Die Hölle.


    Wie man das performant optimieren kann weiß ich noch nicht, bin da noch auf der Suche nach einer Lösung.

    Wenn ich hier Mod wär', hätte ich dem Kunden (!!!) myfreexp längst fristlos, äußerst hilfsweise fristgerecht gekündigt. Dass damit die Kompetenz bzgl. Orthographie und Grammatik etwas sinkt, müsste dann in Kauf genommen werden.

    Nur weil ein User manchmal unbequem ist muss man ihn nicht rauswerfen! Würde so etwas hier passieren könnte man den Laden ruck zuck dichtmachen.

    Ich nehm mir dann mal etwas Popcorn....


    Tu das, wenn Dir's schmeckt. Vielleicht könntest Du aber nebenbei auch mal den Widerspruch zwischen Deiner Aussage und der gängigen Praxis auflösen. Und auch mal sagen, wie man das Mod-Team allgemein überhaupt erreichen können soll.

    So, ich werde hierzu nun abschließend etwas schreiben, es wird das letzte Mal sein.


    Generell: Ich bin seit meinem gesundheitlich bedingten Rückzug aus dem moderativen Bereich des Forums auch einfach nicht mehr dafür zuständig. Das mal vorab.


    Ich habe damals immer dann, wenn ich zu einem deaktivieren Beitrag oder ein anderen Sanktion auch etwas aussagen konnte, gerne dazu bereit gewesen auch Auskunft zu erteilen. Das allerdings ist keine Pflicht eines/einer Moderators/Moderatorin. So steht es im übrigen auch seit je her in den Regeln, es ist also GoodWill eines jeden einzelnen darüber Auskunft zu erteilen oder nicht.


    Da es häufig aber auch immer die selben Personen sind dessen Beiträge wegen den immer gleichen Gründen deaktiviert werden müssen kann ich es durchaus auch nachvollziehen das man dann auch keine Lust mehr hat das ständig zu Begründen.


    In nem Forum mit 200 Usern und 30 Beiträgen am Tag ist es durchaus noch machbar und möglich jede Aktion auch zu Begründen und dem Betroffenen eine ellenlange PN dazu zu schreiben, in einem Forum mit der hiesigen Useranzahl und den rund 500 Beiträgen/Tag ist das nicht mehr möglich.


    Mal eine kleine Statistik: Als ich hier damals angefangen haben wurden von 550 Beiträgen/Tag rund 30-40% deaktiviert, mittlerweile sind es bei 500 Beiträgen/Tag nur noch ca. 10% die deaktiviert werden müssen. Auf der einen Seite zeigt es das die Moderation heute viel mehr laufen lässt als damals, aber auch das die User sich doch durchaus gebessert haben.


    Und myfreexp , auch du solltest langsam verstehen das dieses Forum hier kein Platz ist an dem sich die Moderation und auch die anderen User nach dir zu richten haben sondern du dich einfach mal den gegebenen Rahmenbedingungen und Regeln anzupassen hast. Es sagt Niemand etwas wenn du etwas kritisieren möchtest, aber dabei sollte es dann auch bleiben. Glaube mir, die Kritik wird Teamintern auch aufgenommen und diskutiert, aber nur weil du sie geäußert hast ist es keine Pflicht diese auch zu übernehmen und das Forum nach deinen Wünschen anzupassen.


    Einige User verbringen in diesem Thread hier übrigens mehr Zeit als in allen anderen, als sei es ein Hobby sich zu beschweren .... was im übrigen die Klischees "Einem Deutschen kann man es nicht Recht machen, das geht einfach nicht" und "Deutsche haben immer etwas worüber sie sich beschweren müssen. Ohne Beschwerde kann ein Deutscher einfach nicht" völlig bestätigt.


    Ich habe ehrlich gesagt auch garnicht den Nerv mich um all diese Dinge momentan zu kümmern. Ich bin immer noch damit beschäftigt gesundheitlich wieder voran zu kommen. Mir geht es, im Gegensatz zum Jahresanfang, zwar mittlerweile wieder besser, aber Fit bin ich noch lange nicht. Ich war nach langer Zeit vor kurzem mal wieder auf einem Treffen, nämlich dem beim TVG. Aber selbst dafür reicht es eben noch nicht um einen ganzen Tag zu bleiben. Was vielleicht niemand bemerkt hat, aber ich war danach so Platt das ich das Treffen mit unseren Bekannten am Abend absagen musste. Ich schreibe hier auch merklich weniger als noch vor 1 1/2 Jahren ... auch das hängt damit zusammen.


    Also bitte ich einfach um etwas Verständnis wenn ich eben nicht immer sofort Antworte oder eine technische Anfrage auch mal ein paar Tage liegen bleibt. Ich kümmere mich drum, sofern ich das bei meinem derzeitigen normalen Alltag auch schaffe, der ist aktuell schwer genug zu meistern.

    Eigentlich ist es doch ganz simpel hier:


    Das Forum wird privat betrieben -> Die Moderation trifft die Entscheidung einen Thread vorrübergehend zu schließen -> sie schließt den Thread ... fertig.


    Hat irgendjemand hier das Recht irgendetwas zu fordern? Nein

    Hat hier auch nur irgendwer ein Recht darauf das ein Thread wieder geöffnet wird? Nein


    Warum? Weil es eben ein privat betriebenes Forum ist. Wie geschrieben -> ganz einfach eben.

    Man kanns aber auch einfach laufen lassen. Es ist Sommerpause, momentan das einzige heiße Thema rund um Fortuna und da er hier Fanliebling war sind die meisten auch noch emotionalisiert. Man merkt ja wie groß bei den meisten die Enttäuschung ist / war. Und da es sich wie Kaugummi zieht seit Wochen wird natürlich auch gespammt. Aber muss man sich echt daran stören im Moment und absperren? Ich finde nicht wirklich. ; )

    Und dann wird stunden später wieder rumgeheult das dort ja Niemand aufräumt. Aber auf der einen Seite find ichs auch unterhaltend .... so Experimente in der freien Wildbahn .... Erwachsene Menschen die im Internet sofort losheulen und ausrasten wie kleine Kinder wenn was nicht nach ihrem Geschmack ist.


    Irgendwie findet man exakt dieses Phänomen mittlerweile überall im Netz ;--)b

    Och, nu nimm doch nicht immer alles so bitterernst. Das hier ist ein Forum, eine virtuelle Welt in der man sich austauschen kann oder auch nicht. Dieses ewige gejammer ist einfach nur kindisch und affig.

    Und natürlich schreibe ich auch Niemandem vor wie er seine Freizeit zu gestalten hat.

    Es hat doch neulich erst jemand hier geschrieben, dass er in einem Forum zu einem anderen Thema als Fußball unterwegs ist,

    wo ebenfalls WoltLab Suite als Forensoftware verwendet wird und es die von mir vorgeschlagene Funktion gibt.

    Ja, diese Funktion steht hier jedoch nicht zur Verfügung. Dazu müsste man nämlich neue Lizenzen kaufen (ca. 200€) und darf dann das gesamte Forum neu aufsetzen, denn Woltlab unterstützt seit dem Umstieg auf die Woltlab Suite kein "Upgraden" mehr auf neue Versionszyklen.


    Das ganze würde eine Arbeit von mehreren Tagen mit sich bringen .... und nun ratet mal wieviel Lust ich dazu momentan habe ....

    Hmmm, draußen sind es so um die 25-27°C, es ist tolles Wetter ... und hier geht die Luzi ab wegen einem, ich wiederhole, WEGEN EINEM geschlossenen Thread.


    Mehr braucht man wohl dazu nicht zu sagen ....

    Also, nur mal so:

    Ich habe mir mal die Statistiken über die neuen Beiträge pro Tag angesehen ... kein Wunder dass das Forum etwas "träge" ist zu manchen Uhrzeiten .... immerhin ist die Schlagzahl von 450-480 Beiträgen pro Tag auf rund 650-750 Beiträge pro Tag gestiegen ....