Beiträge von LosLassen

    Trotzdem: der war da so unheimlich schlecht und unbeholfen, daß ich mich heute noch erinnern kann.

    Solche Erinnerungen hatte ich seinerzeit an Herrn Lukimya. Muss also nicht zwingend was heißen. Aber Danso wäre sicher nicht mein Favorit. Reuter gewährt uns eh nur ne Leihe ohne KO und Spieler für den FCA ausbilden... Bitte nicht

    Konstantins Beschreibung trifft es so ziemlich in meinen Augen. Immer mit Dampf und Leidenschaft unterwegs, aber gerade offensiv mit viel Streuung in den Aktionen. Für mich eher die Kategorie Levels oder van den Bergh.


    Ich persönlich würde mich mehr über Paqarada freuen, den ich schlichtweg für den besseren Fußballer halte.


    Aber vielleicht kommen ja beide. Hartherz dürfte im Gegensatz zu Paqarada zumindest robust genug sein, um links in einer Dreierkette zu spielen. Der hätte dann wiederum eine Position offensiver die Nase vorn. Immer vorausgesetzt, Rösler lässt weiter bevorzugt mit Dreierkette spielen.

    Vielleicht ja auch als Ersatz für Ayhan, damit er endlich ins Mittelfeld kann

    Von dem Gedanken würde ich mich verabschieden. Ayhan ist der einzige uneingeschränkt bundesligataugliche Innenverteidiger im Kader. Die anderen drei können an guten Tagen mithalten, sind aber nie zuverlässige Größen gewesen. Von daher wäre eine Verstärkung auf der Position sicher richtig. Ob Zanka diese ist... Keine Ahnung, hab den Spieler nie auf dem Schirm gehabt.

    Glaub mir, es gibt glücklicherweise immer noch ausreichend Leute denen es nicht egal ist welche Vergangenheit ein Spieler oder Funktionär hat.


    Traurig dass es vielen mittlerweile gleichgültig ist ob einer fünf Jahre bei Redbull oder beim FC war... alles für den Erfolg

    Tim Lobinger, der Vater von Lex-Tyler Lobinger aus der Zwoten, war 2012/2013 vor seiner Erkrankung Athletiktrainer bei Red Bull Leipzig, darf der jetzt auch nicht mehr den Flinger Broich betreten?

    Wer seine Kinder mit solchen Namen bestraft, sollte grundsätzlich überall Hausverbot erhalten

    Abgesehen davon, wie ordnest du Krämer und Wollitz ein ?

    Zu engagiert, zu Asi, zu schlecht gekleidet, zuviel im Osten..... ??

    Auch wenn die Frage nicht an mich ging: Kernige Kurzzeitmotivatoren ohne langfristiges Konzept. Typ Oli Reck. Haste maximal ein Jahr Freude dran, dann hat sich ihre Art der Ansprache verbrannt.

    Ich hoffe, die sportliche Leitung wird die Lage nüchterner als manch Anwesender hier beurteilen, der schon im Panikkaufmodus unterwegs ist.


    Nach den Eindrücken der Vorsaison, der Vorbereitung und des Pokalspiels kann ich Barkok beim besten Willen nur als Ergänzungsspieler betrachten. Von einem Stöger Ersatz, den man zwanghaft in ihm sehen wollte, meilenweit entfernt.


    Baker traue ich viel zu, er ist meinen Augen weiter als Stöger vor einem Jahr, der seine Rolle als Spielgestalter aus der Tiefe erst finden musste.

    Alternativen in Zentrum sehe ich in Bodzek, Sobottka, Morales, Fink und vielleicht auch Bühler vorhanden. Zudem lassen sich Lücken über Rochaden mit beispielsweise Hoffmann und Zimmermann füllen.


    Barkok und Stöger kommen ja auch langfristig zurück. Wenn dann ein absolutes Überangebot auf den Positionen herrscht, wird es im schlimmsten Falle zur Belastungsprobe für das oft gelobte Mannschaftsklima. Von daher würde ich vorerst Ruhe bewahren und beobachten, wie die Jungs, die da sind, sich schlagen.

    Ja, die Meldung hat mich auch irritiert. Aus meiner Sicht sind wir mit Thommy, Ampomah, Tekpetey und ggf. Bühler für die offensiven Außenbahnen gut aufgestellt.

    Bühler sehe ich - sofern er nicht noch verliehen wird - eher zentral. Aber dann haben wir noch Pledl und, je nach taktischer Ausrichtung, Zimmer, Suttner. Auch Kownacki hat da auch schon gespielt. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da was dran ist.

    66. Minute war jetzt nicht soooo kurz vor Schluss. Später durfte ja noch Thomas einen reinbrökern.


    Aber ja, die Begeisterung, die allein diese Hütte entfacht hat, hat uns lange durch die Saison getragen.


    Wünsche Essen ähnliches, aber die Liga ist schon sehr ausgeglichen, wird wahrscheinlich eng bis zum letzten Spieltag