Beiträge von JTM

    Warum nicht? Weil es wirklich nicht die Zeit für Experimente ist.

    Keine Experimente? Also doch Neururer? Aus meiner Perspektive sehe ich Frauen dem experimentellen Stadium längst entwachsen.

    Aus deiner Sicht mag das sein. Dass das 25 Profifußballer auch geschlossen so sehen wage ich aber zu bezweifeln. Wobei Demirbay ja nicht mehr da ist....

    Jo Beierlorzer. Wie viele Spiele hat der in Köln und Mainz zusammen gewonnen? Gefühlte 3 Spiele. In Mainz verweigert die Mannschaft unter ihm zu trainieren... das scheint mir eine vielversprechende Idee zu sein ihn zu holen.

    Ich bin jetzt auch niemand der Beierlorzer hier sehen wollte; hast Du eine Idee zu einem Trainer der hier funktionieren könnte?

    Ich dachte an Tedesco, habe aber dann gesehen, dass der seit fast einem Jahr in Moskau ist - war komplett an mir vorbei gezogen, ansonsten ein Tim Walter, der auch für das Einbinden junger Talente steht

    Habe mein Posting noch erweitert. Ich habe Ideen die vermutlich zumindest im Moment nicht machbar sind. Die hier gehandelten Namen halte ich fast allesamt für kein Stück besser als Rösler, da kann man sich das zusätzliche Gehalt direkt sparen und vermeidet es, erneut auf die Schnauze zu fallen.

    Ich würde mit Rösler so lange weitermachen wie ich keine bessere Alternative hätte. Und in der Zeit hätte Rösler noch die Chance das Ruder rumzureissen. Für völlig sinnlos halte ich es, jetzt aus blankem Aktionismus heraus den nächsten Kanonenfuttertrainer zu holen.

    Jo Beierlorzer. Wie viele Spiele hat der in Köln und Mainz zusammen gewonnen? Gefühlte 3 Spiele. In Mainz verweigert die Mannschaft unter ihm zu trainieren... das scheint mir eine vielversprechende Idee zu sein ihn zu holen.

    Der hat dort in 37 Spielen 12 gewonnen.

    Also jedes dritte Spiel.

    Rösler hat hier von 27 Spielem 5 gewonnen, also nur jedes vierte Spiel.

    7 aus den nächsten 10 wird er bestimmt schaffen. :)

    Jo Beierlorzer. Wie viele Spiele hat der in Köln und Mainz zusammen gewonnen? Gefühlte 3 Spiele. In Mainz verweigert die Mannschaft unter ihm zu trainieren... das scheint mir eine vielversprechende Idee zu sein ihn zu holen.


    Für mich haben wir 4 Optionen:


    - wir holen einen etablierten und erfahrenen Trainer der Kategorie Thomas Schaaf oder Dieter Hecking --> schwierig weil keiner auf dem Markt

    - wir holen einen eher unerfahrenen sogenannten Konzepttrainer a la Frank Kramer der mit Bestnoten den Trainerschein gemacht hat --> schwierig denn das ist hier schon mal grandios schief gegangen

    - wir holen einen der auf dem Markt verfügbaren unterdurchschnittlichen Trainer der Marke Lieberknecht oder Beierlorzer --> bringt uns gegenüber Rösler nicht einen Millimeter weiter

    - wir machen mit Rösler weiter, absteigen werden wir auch mit ihm nicht. --> für mich die zweitbeste Option nach Option 1 die leider im Moment schwer umsetzbar scheint.


    Bleibt am Ende noch der Joker: mal lieb bei Friedhelm nachfragen.

    David Wagner ist eine gute Idee. Dass Schalke untrainierbar ist, liegt nicht an ihm und seit er weg ist wurde da überhaupt nichts besser. Spricht zumindest nicht gegen ihn.

    Ein Sieg gegen Darmstadt würde mich überhaupt nicht überraschen. Die Ergebnisse stimmen zu Hause. Das Wie macht Sorge. Das heutige Spiel bedeutet auch mitnichten, dass wir jetzt Woche für Woche die Hucke voll bekommen. In Hannover war es nicht besser und danach kamen die Punkte.

    Ja weg mit Rösler haben wir hier schon gelernt. Einen akzeptablen Nachfolgernamen habe ich bisher hier nicht gelesen. Lieberknecht, Koschinat, Breitenreiter... Da krieg ich Gänsehaut. Pochettino wäre frei. 😎

    Lieberknecht ist ein Clown den ich hier nicht sehen will. Habe ich nicht zu entscheiden, schon klar. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass Allofs uns so einen serviert. Der Markt gibt aber auch nicht wirklich viel her im Moment. Vielleicht verliert Freiburg ja gegen Gladbach und da wird einer frei. Kleiner Scherz. Ich wüsste aber wirklich kaum einen im Moment.

    gelb für nen halben Mordanschlag....

    Ich hab keine Lust mehr ....

    Der fliegt mit gestreckten bein auf Kopfhöhe auf Hennings zu und kriegt gelb...


    Fick dich DFB

    Gelb völlig richtig, keine Ahnung wieso man sich an der Szene hier wieder hochzieht. Wir haben ganz andere Probleme in unserem Spiel als einen Schiri der alle Entscheidungen in der ersten Halbzeit absolut richtig getroffen hat.

    Muss es ja gar nicht. Nestlé verkauft ja auch lokal Wasser welches die Leute bisher gratis bekamen, wo aber Nestlé die Rechte an den Quellen aufgekauft hat um den Leuten ihr eigenes Wasser gegen Geld welches sie nicht haben anbieten zu können.

    Wegen dir hab ich es jetzt doch gelesen. Jan TM...man macht sich zum Affen wo man nur kann.

    Getreu dem Motto: Alle Panne ausser ICH.

    Ficken nur mit Maske und max. 5 Personen aus 2 Haushalten. Bis denne ihr staatstreuen Diener, bin mal kurz in Bärlin einen Kärcher ausliefern.

    Über 90% der Deutschen sind vernünftige Leute. Rund 10% sind Covidioten, Querdenker und AfD-Wähler. Übrigens höchstwahrscheinlich auch in diesem Forum, möglicherweise etwas weniger als 10%, aber immer noch genug. Ich würde also rund 75 Millionen Deutsche als vernünftig und 8 Millionen als panne bezeichnen. Daraus wird in diesem Forum abgeleitet: Alle Panne außer ich. Den Fehler findest selbst du wenn du denn wolltest.


    Und von staatstreuen Dienern zu sprechen sagt lediglich aus, dass man höchstwahrscheinlich selbst zu den Idioten gehört und keinesfalls, dass man staatstreue Diener damit angesprochen hat.


    Hier wird immer so getan als sei rücksichtsloses Ignorieren der Gefahren dieser Pandemie eine Meinung. Es ist nichts anderes als asoziales Verhalten im Besten Sinne des Wortes. Und ja das sind für mich Arschlöcher, ohne Wenn und Aber.


    Und ich diskutiere mit diesen Leuten auch nicht (mehr). Ich setze auf Ignore und gut ist.

    Bitte keine leeren Versprechungen, ich nehme dich beim Wort. Weder bin ich jemals einem Politiker in den Arsch gekrochen noch hat mich jemals einer ausgelacht. Zeigt nur was hier einige an der Waffel haben,

    Doku von Danzel und Flankengott verlinkt...macht Lust auf mehr. Fehlt noch von Hildmann und dem Wendler promotet.

    Ja, vom Schwurblersender Arte.:verwirrt:

    Ich bezog mich lediglich auf die Verlinker der Doku und nicht auf die Doku selbst. Selbstredend kann auch der größte Schwurbler seriöse Dinge von sich geben. Es ist halt nur im Regelfall nicht anzunehmen.

    Geht hier so nach dem Motto reihenweise Scheiße schreiben, aber am Ende ne Doku auf Arte verlinken als Beweis dass man doch was in der Rübe hat. Naja nur wundern, nicht aufregen.

    Mist! Ich bin schon ein News-Junkey und habe trotzdem die Vorhersage der Todeszahlen verpasst. An Bezugnahme auf Szenarien kann ich mich allerdings erinnern.

    In einer ARTE Dokumentation wurde diese Zahl von 1000000 Tote genannt und von der Politik bestätigt. Keine Ahnung wie die Doku hieß, wurde vor zwei Wochen von Danzel10 und Flankengott hier verlinkt.

    Doku von Danzel und Flankengott verlinkt...macht Lust auf mehr. Fehlt noch von Hildmann und dem Wendler promotet.

    Neapel wird wohl das Stadion umbenennen...

    In Neapel ist Maradona auch heute noch allgegenwärtig. An jeder Ecke findet sich dort ein Porträt oder sogar ein Schrein von ihm. Ich glaube es gibt keinen Fußballspieler weltweit, der eine ganze Stadt so nachhaltig geprägt hat. Dass man nach ihm das Stadion benennen wird ist nur logisch.