Beiträge von Fx95

    Ehrlich gesagt, unverdient. Das Gute vorneweg..... unglaublich effektiv, quasi aus 0 Chancen 3 Tore gemacht. Alle Stürmer treffen, Kownacki zum 2. Mal Matchwinner. Zweimal zurück gekommen und Spiel gedreht. Jetzt zum Negativen. Das Ergebnis überdeckt eine wieder ganz schwache Vorstellung. Keine Ideen, kein Biss, Defensive schwach. Vor allem die Dreierkette wieder hilflos. Warum packt Rösler die immer wieder aus? Es wird nicht besser. Ich glaube, bei einer Niederlage wäre Rösler weg gewesen. Nun darf er nochmal. Elfer auch wieder dämlich angestellt. Dieses Mal keine Folgen.

    Zufällig im Dritten Köln grossen Bericht gesehen. Einseitige Kürzung von Seiten des FCs. Die Stadt will das nicht akzeptieren. Manche Rechtsexperten fürchten auch strafbare Wettbewerbsverzerrung. FC wohl finanziell in Schieflage.

    hat mich gewundert. erstens, dass zu beginn dreierkette angesagt war (so wie ich es gesehen habe).......danach nach roter danso auf links fand ich auch komisch. hat nicht zimmermann schon mal auf links gespielt? hätte ich besser gefunden und zimmer auf rechts. allerdings hätte er dann einen der drei danso, hoffmann, klarer auswechseln müssen. wollte rösler wohl nicht. umso mehr für mich ein fehler, mit dreierkette zu beginnen, nachdem zuletzt die viererkette punktetechnisch erfolgreich war. und ausgerechnet in bochum verändert man die taktische ausrichtung wieder.

    Nach dem 0:1 habe ich ausgeschaltet. war klar, dass dann nichts mehr zu holen war. elfer berechtigt, rote müsste geklärt werden, ob das noch regelgerecht ist, zumindest beim torwart ja nicht mehr seit dieser saison. foul war eigentlich schlau gemacht, kaum, aber entscheidend berührt. ohne die heutigen tv kameras für den keller, wäre nichts passiert.


    dann lange zeit gut gegen gehalten, was ich so lesen kann. am ende aber zusammen gebrochen -anscheinend bedingt auch durch große wechselorgie des trainers. man kann ja versuchen, noch etwas zu bewegen, in dem fall führte das dazu, dass fortuna noch als geprügelter köter den platz verlassen musste.


    man kann in bochum verlieren, aber nicht so.


    für mich der anfang allen übels die taktische ausrichtung des trainers. er mag dreierkette......gepunktet haben wir zuletzt eher mit viererkette. pech, dass der zuletzt gute sobottka ausgefallen ist. aber da hätte ich wahrscheinlich lieber zimmermann rüber gezogen und zimmer auf rechts und dafür vierer gelassen.


    naja, das spiel lief von der ersten sekunde gegen uns. nächste woche markieren wir den 10. spieltag. da muss ein erstes ernsthaftes resumee her. von 30 möglichen punkten hätte ich 15 mindestens erwartet. die werden es nicht mehr werden. ein sieg ist aber ein muss. sonst muss man sich langsam was überlegen.

    Man könnte sich totlachen, nach 3 Minuten unsere Saisonhighlights kompakt zusammen. Rot und Elfer. Gut, das war der erste klare in dieser Saison. Aber Rot? Als Torwart bekommst Du kein Rot mehr. Als Spieler? Macht keinen Sinn. Aber wieder Mal der Keller. Die Schiris sind uns eigentlich gut gesonnen....bis der Keller sich meldet.

    Witz der Geschichte ist ja, dass ausgerechnet Schalke seinerzeit der sportliche Abstieg erspart geblieben ist, weil Tasmania durchgedrückt wurde. Eigentlich dürfte Schalke nur gute Erinnerungen an Tasmania haben.

    Hauke Wahl heute nach einem wieder mal lächerlichen Handelfmeter über den Kölner Keller:

    “3 Meter vor mir wird der Ball verlängert, springt mir an die Hand. Ich habe meine Hand so, ja. Da sitzen aber wieder vier Leute unten im Keller, die haben noch nie Fussball gespielt, die wissen gar nicht was Bewegungssport ist und entscheiden so ne Kacke....“


    :thumbup:

    Die sollen sich Mal nicht so aufregen. Deren Elfer gegen uns kurz vor Schluss war für mich auch zweifelhaft.

    unterm strich für mich verdient, wenn auch wirklich mühsam und nicht schön. zweite HZ deutlich besser. dennoch, passgenauigkeit katastrophal, konter eigentlich immer ganz schlecht hergeschenkt. lediglich einer wurde zuende gespielt.....appelkamp, karaman, prib. der muss natürlich dann auch sitzen. platz megakatastrophe. wer plant so was? bei jeder dritten aktion legt sich ein fortune auf die nase. hatte was von F-Jugend.


    defensive heute mal sehr stabil. klarer für mich sehr souverän.

    in jeder Hinsicht Regionalliganiveau.....das Spiel, der Rasen und ich fürchte, der Schiri wird es auch noch.


    Bei Fortuna stimmt nichts. Verstehe nicht, dass eine Mannschaft, die zwar in der RR zuletzt unterm Strich nicht erfolgreich, aber immerhin überwiegend (bis zur 88.Minute) schönen Fussball gespielt hat, verlernt hat, einfachste Pässe zu spielen. Das sieht null dynamisch aus. Wir haben Glück, dass sich unsere Gegner dem oft anpassen.


    Der Platz eine Megakatastrophe. Dabei haben wir für November super Wetter, viel Sonne, nicht so viel Regen, nicht zu kalt. Warum ist das dann so ein Acker?


    Schiri gefällt mir auch nicht. Sehr kleinlich gegen uns. Gelb-Rot gesetzt.


    UNsere Kopfballchance hätte ich gerne genauer gesehen. ICh bin der Meinung, der Ball wird durch den Arm des Sandhäusers entschärft. Zwar keine aktive Bewegung und nächste Nähe, aber Tor verhindert ist Tor verhindert. Müsste man sich nochmal anschauen.


    Unterm Strich kann man mit einem Unentschieden heute zufrieden sein......gab es ja auch noch nicht in der Historie.

    Dann schau dir mal eine Aufzeichnung von 96 - F 95 an.


    Das wirst du nicht glauben..., was du da zu sehen bekommst...

    Meinst Du das Pokalspiel unter Funkel damals? Ich fand das 0:3 vor ein paar Wochen, bei dem wir fast noch übler als heute verpfiffen wurden, spielerisch deutlich besser als den Horror-Kick von heute. Das nämlich hatte mit Profifußball und gerade mit dem Spiel Fußball zumindest in meinen Augen so rein gar nichts zu tun. Das war "sporttotal" pur. Bestenfalls.

    Das Pokalspiel wurde bewusst aabgeschenkt, da ist man sich wohl einig. Auf den Pokal hat Funkel nie so viel gegeben. Das Spiel jetzt war aber leider tatsächlich aktueller Stand der Leistung.

    der verein muss sich jetzt ernsthaft öffentlich äussern. die schirileistungen sind nicht mehr kreisliganiveau.......und dafür verdienen die schiris ca sechsstellig im jahr. ein witz. bitte demnächst lieber aus andorra oder liechtenstein einfliegen lassen.