Beiträge von Sokrates

    stimmt, sorry!
    Fürth 3pkt und wir 9 würde passen.

    Aber leider gäbe es dann noch den HSV. Da sehe ich nur ne Hürde gegen den Club. Gewinnen die das gewinnen die auch - natrürlich- in Osnabrück, wie alle anderen. Und zu Hause dann gegen Braunschweig. Paderborn hat uns das Genick gebrochen. Hartherz und Co. am Ende. Leider.

    Das Genick gebrochen haben uns die jeweils ersten ca. 9 spiele der HR und RR. Zumindest mMn.

    Ich kann wirklich empfehlen, dass die man User, die man als toxisch einordnet, einfach ignoriert. Das muss gar nicht technisch sein, es reicht einfach in keiner Weise mehr in den Dialog zu gehen.

    Das mache ich mit 3-4 mir sehr unangenehmen Schreibern seit November, seit dem bin ich auch selbst mit mir fein und meine einst scharfe Klinge ist stumpf geworden. Dazu mal eine Pause von 4-5 Wochen und die Schlagzahl runter fahren, ist die Lösung.

    Ich bin zwar jetzt ein Langweiler, das ist es mir aber wert...8)

    Na komm, deine Spitzen gegen die toxischen Jungs wirste dann aber noch in gewohnt gekonnter Form über Emojis schießen oder?


    I.ü. ist meist nicht einer der Kontrahenten toxisch, sondern das Verhältnis beider zueinander und daran haben normalerweise beide ihren Anteil.

    Solange man sich das nicht selbst eingestehen kann, wird man immer wieder toxische Beziehungen zu anderen haben.
    Und das soll es nun auch gewesen sein mit dem ‚Hobbypsychologie Grundkurs‘ 8o

    Vor allem muss Kiel ja nicht mal jedes Spiel Punkten, um für uns uneinholbar zu sein.


    Ich fürchte, unsere einzig verbliebene realistische Chance ist, am letzten Spieltag Fürth von Platz 3 zu verdrängen.

    Dafür darf Fürth aber die nächsten beiden Spiele nicht Gewinnen, wir dagegen müssen beide gewinnen. Mega realistisch hört sich das nicht an.

    Ja, ein einziger Punkt könnte fehlen. Ich tippe aber auf drei fehlende Punkte am Ende

    Die Röslerquote wird - analog zur Saison - noch lauten: 1 Sieg - 2 Unentschieden - 1 Niederlage.
    Auf wen dann 3 Punkte fehlen, auf den 4. oder 5., muss man sehen.

    mit den Ergebnissen werden 6 Punkte fehlen glaube ich. Traue Kiel schon 9pkt aus 6 spielen zu. Und unser Torverhältnis ist zudem noch wie 1pkt weniger.

    Bochum und Fürth werden beide über 60pkt haben.

    Am interessantesten von allem finde ich die Tatsache, das man uns , nun Offiziell und für jeden ersichtlich, Grundrechte ! Nehmen kann.

    Grundrechte werden nicht genommen sondern eingeschränkt. Und das ist nicht neu, sondern findet schon immer statt. Im Grundgesetz steht an jedem Artikel dran, inwiefern er eingeschränkt werden kann. Und das hat nicht die Merkel da reingeschrieben. Schröder war es auch nicht. Muss da schon länger drinstehen.

    Und das alles muss auch vom Bundestag eingeleitet werden.

    Solange dieser nicht beschließt in einer Pandemie zu stecken, kann das Infektionsschutzgesetz auch gar nichts einschränken.

    Ist eine Sache die mir insbesondere bei Lindner und Kubicki böse aufschlägt wenn die davon faseln der Bundestag würde übergangen.

    ab dem nächsten Spiel gehen die auf dem Zahnfleisch. In den Köpfen ist auch noch das DFB-Pokal-Spiel. Ich würde mich nicht wundern, wenn Kiel unter 60 Punkten bleibt.

    Wird uns bei 56pkt die wir holen auch nicht reichen. Ich glaub aber die holen 60.

    1 Punkt in Nürnberg ist schon nicht schlecht.
    4 Punkte aus den ersten beiden "Nachholspielen".....
    Von den nächsten nur noch eins gewinnen, dann stehen unsere Chancen ziemlich schlecht an die nach ran zu kommen.

    ...und es wäre für mich schon sehr unerwartet, sollte bei beiden Heimspielen kein Sieg rausspringen. Dann sind es 5pkt auf Kiel / 6pkt auf Fürth....und so richtig mega spielen wir trotz der Verbesserung in den letzen 6spielen auch nicht. 10pkt aus diesen Spielen sind 1,67pkt pro Spiel, was wohl definitiv nicht reichen wird.

    Wir haben doch auch bei der Entlassung Funkels einen Kandidaten aus dem Hut gezaubert, den niemand auf dem Zettel hatte und von dem einige nach 15 Monaten immernoch voll überzeugt sind.

    Sagen wir mal so, zum erreichen des Relegationsplatz wird F95 vermutlich 5-6 Punkte in 4 Spielen auf Fürth/Kiel gutmachen müssen.

    Sollten sie das erreichen, wären sie keine ‚alle wichtigen Spiele verkacker mehr‘ denn dafür müssen voraussichtlich schon Minimum 9 bis 10pkt her.

    Das ist richtig, aber auch das Erreichen wird nichts mehr.

    Davon gehe ich auch aus.

    Dafür waren wir auch in den jeweils ersten 10 Spielen der HR und RR zu schwach um uns das wirklich verdient zu haben. 2 starke Phasen mit am Ende round about 10 guten Spielen sollte nicht der Anspruch von F95 in dieser Saison gewesen sein.

    Gleiches gilt dann wohl auch für die Jungs die Klein dorthin befördert haben.

    Ich würde das mal als Versuch beschreiben, der sicherlich nicht so Erfolgreich war wie erhofft. Wenn ich Herrn Klein Gestern da so teilnahmslos auf der Bank sitzen sehe, dann muss der AR auch da reagieren. Wird aber nicht passieren.

    Dann gehört der AR allerdings auch mal hinterfragt.

    Als ob die "alle wichtigen Spiele Verkacker" die Relegation schaffen würden.

    Nicht mit Rösler.

    Sagen wir mal so, zum erreichen des rekefationsplatz wird F95 vermutlich 5-6 Punkte in 4 Spielen auf Fürth/Kiel gutmachen müssen.

    Sollten sie das erreichen, wären sie keine ‚alle wichtigen Spiele verkacker mehr‘ denn dafür müssen voraussichtlich schon Minimum 9 bis 10pkt her.

    Schäfer geht ja auch nach Leverkusen...

    nicht alles was singende Spatzen aus dem Vereinsumfeld heraus trällern ist inhaltlich stimmig. Vieles entsteht halt auch aus internen Machtkämpfen.

    Das, so ehrlich muss man sein, ist Gott sei Dank aktuell weniger ein Thema im Verein und innerhalb der Vereinsführung.

    Auch wenn wir nicht aufsteigen werden und in der ‚Post Ernst-Schäfer Ära’ sportlich einen schlimmen Abstieg erlebt haben, darf man die aktuellen Protagonisten dafür auch mal loben....was ich hiermit tue.