Beiträge von Sokrates

    ernst gemeinte Frage?

    Selbstverständlich.

    Mich interessiert es auch und ich bin alles andere als ein AFD Wähler.

    Sollte jeden, unabhängig seiner politischen Meinung, interessieren, ob Betrüger entsprechend bestraft werden.

    Wobei ich Jatta ausdrücklich nichts unterstellen möchte. Im Gegenteil, denn wäre er nicht der, für den er sich ausgibt, hätte man ihm das vermutlich schon längst nachgewiesen.

    gut, aber in dem von dir für die Frage genutzten Beitrag steht:


    WENN nun zum dritten Mal das Verfahren eingestellt wird, DANN sollte die BILD die Hetze mal langsam einstellen. Wenn ein Springer Verlag nun 1 Jahr lang selbst keine Beweise für seine Unterstellungen liefert und diverse Ämter und 2 Staatsanwaltschaften nix nachweisen können, dann sollte auch mal Schluss sein.

    Wie ich auf AFD Wähler Komme habe ich nun mehrfach erläutert und mich dafür ob deiner Lenkung rein auf das AFD Thema auch mit ‚Mea Culpa‘ entschuldigt.

    Hatten wir letztes Jahr, also in der Truppe mit der Du kaum sympathisieren konntest, alternde Ex-Stars? Oder wie kann ich die Ablehnung mit dem Verweis verknüpfen.


    Und, meinst nicht das evtl ein Ofori von einer saison mit jemandem wie Raffael auch profitieren könnte?

    Raffael ist vom Charakter her einwandfrei - sollte man sich Einig werden, könnte man über einen Einjahresvertrag nachdenken. Auf der Position hinter den Spitzen haben wir Bedarf, eine Verpflichtung von Raffael + ein junges Talent was sich in der kommenden Saison entwickeln kann, wäre eine gute Variante.

    Also Ofori wäre ja schon mal da.


    Meist spielten wir unter Rösler aber auch eher ohne den Mann hinter der Spitze. Hier haben sich 3x 6er / 8er im Spiel flexibel abgelöst. Am offensivsten dabei meist Berisha oder Morales. Für ersteren wurde nun Piotrowski geholt.

    Raffael würde mich da doch eher verwundern, aber nen 1 Jahresvertrag mit stark Leistungsbezogene Gehalt könnte man machen. Beibringen kann er unseren Jungens am Ball wohl noch einiges.

    Gehts hier um die AFD oder den HSV?
    ok beides Murks aber Fußball wäre hier schöner...immerhin wollen die Fischköppe wieder ganz Oben mitmischen. Mal schauen ob Sandhausen was dagegen hat :beer:

    es geht in erster Linie um Jatta.
    dadurch das ich der BILD unterstellt habe in dem Thema stark AFD Wähler anzusprechen, habe ich aber wohl den ein oder anderen angetriggert, das eigentliche Thema aber bei Seite zu schieben und nur über AFD zu schreiben. Mea culpa.....

    Also man sollte nicht über dieses Thema berichten, da die AFD oder AFD affine Leute es eventuell ausnutzen könnten?


    Seltsame Logik.

    wenn das, was in dieser Sache seitens BILD (inkl Sport Bild) berichten ist, dann bin ich da bei dir.


    ich schrieb ja nur: Sollte (Konjunktiv !) nun zum dritten Mal nix nachgewiesen werden, dann sollte mMn diese Zeitung ihre ‚berichten‘ (wie du das nennst) ggf mal auf ein berichten wie ich es kenne, reduzieren.

    Jeden, der den Käse lesen will oder klicks generiert.

    Und da es um einen Bundesliga Spieler geht, interessiert es vermutlich ein paar mehr Leute. Dass die alle AFD Wähler sind darf man trotzdem bezweifeln.

    nun ja, es gibt halt nur eine Partei die das Thema mW politisch bislang benutzt und das ist nun mal die AFD.

    Wenn man sich bspw die Leserbriefe in der BILD nach entsprechenden, wertenden Artikeln, die nahezu alle Jatta als überführten Schuldigen betiteln, sind diese Leser sicherlich in weiten Teilen weniger Wähler der Linken, Grünen, SPD....aber jut, es mag auch Konservative geben, die die Unschuldsvermutung als christlichen Wert vergessen haben.

    Was hat das mit AFD Wählern zu tun?

    Entweder ist Jatta Jatta oder eben nicht. Falls nicht ist er ein Krimineller.

    Wenn ihm nichts nachgewiesen werden kann, hat es sich erledigt.

    Mit AFD hat das nun wirklich nichts zu tun.

    wen versucht die BILD denn dann mit einer, nun über einem Jahr dauernden und teilweise schon als Hetzjagd anzusehenden Story zu erreichen? Respektive wen erreicht sie auch damit (welche Partei stellt Anfragen zu der Causa)?

    Wie gesagt, WENN das Verfahren nun bereits zum dritten Mal eingestellt wird?

    Es geht nicht um Panik, es geht darum an die Bürger zu appellieren, sich gefälligst wieder an die Regeln zu halten, auch wenn sie keinen Bock mehr auf die ganzen "Hatschi"-Auflagen haben.

    Der überwiegend große Teil hält sich dran. Die 0,005% wirst Du nie bekommen. Da kannste reden wie Du willst.

    Geht nur über Strafen.

    die meisten der 0,005% stecken sich sogar trotz des einhaltens der Maßnahmen an.

    Urlaub auf Malle, Privatparty mit 150 Leuten, alles erlaubt.
    es gibt ein Virus und Menschen werden sich anstecken. Damit muss man lernen zu leben.

    Den hatte ich letztes Jahr schon vorgeschlagen, da wäre er sogar Ablösefrei gewesen... er hat sich enorm entwickelt und wenn er noch 1-2 Jahre an der Physis arbeitet sehe ich den Jungen sogar in der ersten Liga...

    Laut TM ist auch Bielefeld interessiert. Ich denke, dass wir offensiv derzeit gut unterwegs sind. Was wir brauchen, ist im MF einen Strategen mit feinem Fuss.

    Das wäre bspw o.g. Maxim.

    Allerdings konnte der sich trotz seines enormen Talents nie wirklich durchsetzen.

    Technisch limitierte Spieler zu verpflichten und den Besseren vorzuziehen ist bei Fortuna Gesetz. Kleins Auswahlkriterien passen daher auch gut zum Verein.

    Ich glaube, dass die Arminia-Fans die Qualitäten Hartherz' ein wenig differenzierter bewerten. Wäre er ein echter Leistungsträger gewesen, wäre die Umfrage (Beliebtheit hin oder her) eindeutig ausgefallen. Offenbar trauen sie ihm die 1. Liga nicht zu. Die mögliche Erstligatauglichkeit sollte bei unseren neuen Spielern aber dringend mitberücksichtigt werden.

    Noch ohne Amtshandlung wird UK schon kritisiert... Ganz großes Kino von Dir Idiot!

    Wurden unter ihm nicht die Verträge der Cö-Trainer verlängert?

    Mit Deiner Schlussfolgerung gehe ich aber d‘accord :)