Beiträge von Dale Nixon

    Muss ich auch noch mal sagen weil ich grad die Zusammenfassung angeschaut habe (wo diese Szene mit keiner Silbe erwähnt wird): Das 2-1 wäre andersrum Fortuna im Ligaspiel ganz klar abgepfiffen worden. Der Torschütze haut Zimmer ganz klar den Unterarm ins Gesicht. Passt natürlich auch wieder ins Fortunabild mit den Schirientscheidungen dieses Jahr, dass das nicht abgepfiffen wird. Fortuna hat aber ansonsten auch ganz klar wieder die übliche Scheiße wie vor den letzten vier Ligaspielen abgeliefert, da gibts nichts schön zu reden.


    Bild anbei: JCNvk2S

    Fortuna spielt momentan wie zu besten Krämer- / Kurz- / Köstner-Zeiten, keine Frage. Aber trotzdem würde ich mir endlich mal jemanden bei Fortuna wünschen, der die Eier hat, nach dem Spiel klar anzusprechen wenn ein Schiri sich einfach nur komplette Scheiße zusammenpfeift und man klar benachteiligt wird.

    Ich würde das Glubb-Tor gerne nochmal in der Wiederholung sehen. Habs nicht genau erkennen können, aber für mich sah es so aus, dass ein Nürnberger dem Audiverteidiger von hinten in die Hacken tritt, weshalb dieser sich lang legt und den Torschützen nicht mehr stören kann.


    Mag aber sein dass ich mich da verguckt habe, der VAR hat schließlich immer Recht. ;)

    Vielleicht bin ich ja dumm und naiv (von Geld habe ich keine Ahnung --;)ir), aber wenn die wirklich kurz vor der Pleite stehen und damit einen unfairen Wettbewerbsvorteil auch insbesondere gegenüber Bremen und Fortuna hatten, müsste das jetzt nicht mal seitens der DFL genauestens unter die Lupe genommen werden? Müsste an der Stelle nicht auch insbesondere Werders und Fortunas Vereinsführungen dahingehend aktiv werden und sowas bei den Verbänden anregen? Oder ist das im Grunde ein völlig normaler und legitimer Vorgang, an dem es nichts zu rütteln gibt, der halt nur ein bisschen doof aussieht?

    Ich gucke ab und zu so eine Flugsimulation auf youtube.

    Der das macht ist Pilot.

    Sagt der gestern doch tatsächlich für Vielverdiener sei das mit Kurzarbeit auch scheisse, denn wenn einer 12500€ netto/mtl hat dann gibt er sie auch aus und bei Kurzarbeitergeld fehlt das.

    Himmel hilf:facepalm:

    Hat er ja nicht unrecht, wenn derjenige dafür auch für 5k Miete pro Monat wohnt. Das Problem hätte ich gerne. :D

    In meinen Augen kann es da gar keine Diskussion geben, der Fußball bekommt keine Sonderbehandlung und hat sich schön an die Regeln zu halten, an die sich alle anderen auch halten. Wenn dadurch irgendwelche Spielbetriebs-AGs oder GmbHs (oder eben auch e.V.s) pleite gehen, dann ist das halt so.


    Wenn ich von 20000 Tests für Fußballer lese während die woanders viel dringender gebraucht werden... Ich glaub mein Schwein pfeift. :facepalm:


    EDIT: der Fußball mag ja systemrelevant sein, die Bundesliga ist es aber nicht.

    Tja, das ist (schon lange) kein fairer Wettbewerb mehr... Eigentlich könnte man sich die Dauerkarte auch irgendwo schenken, weil wozu noch?

    Und Nein, der Schiedsrichter ist nicht Schuld an der Niederlage. Das hat Fortuna durch Nichtleistung selbst verkackt. Trotzdem möchte ich diese ebenso Nichtleistung des Schiedsrichterteams auch nochmal erwähnen.

    Das sehe ich nicht so, es hätte gut und gerne 2-0 stehen können, zumal Baker eine Torchance geklaut wurde und diese zu Fortunas Offensivaktionen gezählt hätte. Der Schiri hat uns diesmal ganz klar betrogen. Nur weil Fortuna nicht gut gespielt hat kann man nicht sagen "die hatten es auch nicht verdient", denn diese drei Elfer waren verdient. Diese Relativiererei geht mir ganz grundsätzlich ziemlich auf den Keks.


    Dass das Handspiel nicht gepfiffen werden sollte ist jedem klar der mal selber auf den Fußballplatz stand, aber Stand Heute ist das nach den Regeln ein klarer Elfmeter und muss gepfiffen werden, zumal gerade gegen uns schon weniger klare Handelfmeter gegeben wurden. Das gestern war aber wieder reine Willkür, wie Hennings auch nach dem Spiel sagte.