Beiträge von Kabukiman

    Und wehe...WEHE....irgendjemand bringt Preetz bei uns ins Gespräch.

    Die Graupe will ich nie mehr bei Fortuna sehen. Da wandert sofort meine Mitgliedschaftskündigung ins Haus.

    Karma...

    Frage mich allerdings immer ob wir auch so blind in unser Unglück gefolgt wären ohne aussenstehende Stimmen zu beachten...--;;)

    Pomomarev hat sein Geld zugegebenermaßen alles andere als geschickt eingesetzt. Hier wären für den Verein deutlich bessere Verpflichtungen machbar gewesen. Dennoch hätten sie ohne dieses Geld niemals 3. Liga gespielt sondern maximal Regionalliga wenn nicht sogar nur Oberliga.


    Wo genau ist jetzt das Unglück, das ihnen widerfahren ist?

    Du kommst immer mit dem gleichen Argument.

    Woher weißt Du das die niemals 3. Liga ohne dem Pomo gespielt hätten?

    Gibt es keine Vereine die mit wenig Etat in der 3. Liga gelandet sind? Das sind doch reine Spekulationen.

    Was denen wiederfahren ist? Vielleicht eine mögliche Pleite. Lass`mich dochmal Hellsehen. Vielleicht ist das der Anfang vom Ende und ab jetzt geht es nur noch Bergab.

    Wenn Krefeld ein Interesse an einen Fußballverein hätte, würde die Stadt mehr machen. Aber anscheinend hat sie dafür kein Geld und wenn man mal durch Krefeld fährt, sieht man das die Mittel fehlen. Also Deckel drauf und das wars. Schade für die Fans, aber ohne Kohle nix los.

    Eine Vermutung meinerseits. Vielleicht ist der Zoo scharf auf das Gelände und die Stadt sieht in das investieren des Zoos mehr Sinn?

    Krefeld ist keine Fussballstadt und wird sie auch nie sein.

    Es ging keinem Verein besser nach ihm. Bei den Pinguinen und der DEG hat er ein funktionierendes Umfeld vorgefunden. Während seiner Zeit und nach ihm hatten die DEG und Krefeld zu kämpfen.

    Na toll...3 Jahre 3. Liga im Mittelmaß eingetauscht gegen für immer 4. oder 5. Liga? Oder sogar Insolvenz? Ich glaube kaum das der KFC in Liga 4 Pleite gegangen wäre.

    Mit ihm gehen die Pleite, bzw nach seinem "Herzensauftritt".


    Und bei allen seinen Projekten war kein Erfolg! Soll man das jetzt noch schön reden?


    Sein Statement schloss er dann mit "Scheiss Fortuna". Es würde zu ihm passen.

    Dazu habe ich aber nichts "offizielles" gefunden das er das wirklich gesagt hat. Dies behaubtet nur ein Fan im Forum das er das gesagt habe.

    Aber auch nur einer....

    Naja er unter Tränen verkündet wie sehr ihm der KFC am Herzen liegt, wundert es mich schon das er "keinen weiteren Euro" mehr investieren will.

    Wenn ich das richtig deute, wird er es zusallen das der KFC in die Insolvenz gehen muss, weil die die Saison nicht beenden können.


    Die DEG hat er im Chaos hinterlassen und dort stand man auch kurz vor der Insolvenz. Und schau Dir die Pinguine jetzt an. Die konnten sich nie davon erholen.

    Zitat

    Wer gesehen hat, wie Herr Ponomarev unter Tränen von seinem Erlebnissen mit dem KFC berichtet und vom Spiel in Schonnebeck erzählt, hat gespürt, dass da nicht nur ein erfolgloser Investor saß, sondern ebenfalls ein Fan, dem heute Abend auch das blau-rote Herz gebrochen ist. (schluesselszene)

    Die sind so scheisse Naiv. Welche Vereine hat Pomarev auf dem Gewissen?
    Pinguine, DEG? Richtig? Oder war da noch mehr.

    Hat er bei allen seinen Ex Vereinen auf die Tränendrüse gedrückt?

    Der weint höchstens seiner Kohle nach. Alter sind die naiv!

    Mancher hier sollte mal seine ganz persönliche Ablehnung gegenüber Rösler bei dem Versuch einer objektiven Bewertung der gestrigen Leistung außen vorlassen. Dann kommt auch eventuell etwas zählbares dabei heraus

    Ja, ein Punkt und was noch?

    Ich bin auch ein großer Kritiker und habe seit Meier keinen Trainer mehr kritisiert. Aber es ist relativ einfach.

    Ziel Klassenerhalt hat er letzte Saison verpasst. Bin gespannt wie der Verein reagiert, wenn auch das Saisonziel in diesem Jahr verpasst wird.

    Nächstes Jahr wird es noch schwerer. Alleine schon weil wir in diesem Jahr vom 1. Liga Etat leben.

    Bin gespannt wie der Vorstand bei erneutem Versagen reagiert. Und man nehme dazu noch die 2 Pokalpleiten gegen 4. Ligisten!

    Aber bis dahin versuche ich meine Ablehnung zurückzuhalten, auich wenn es mir nicht immer gelingt.

    Warum kann man es nicht einfach akzeptieren, dass sich Fortunen darüber ärgern, dass man eine Chance auf drei Punkte liegengelassen hat?

    Wir haben Alle gesehen, dass man quasi gegen ein 0-0-10 gespielt hat. Kastenmeier hat sich wahrscheinlich aus Beschäftigungslosigkeit einen abgefroren. Nichtsdestotrotz waren Chancen unsererseits Mangelware.

    Eine gewisse Ideenlosigkeit lässt sich nicht abstreiten.

    Deshalb nölt man nicht rum. Man freut sich über einen Punkt und ärgert sich über zwei verschenkte. Nicht mehr und nicht weniger.

    Man muss sich aber Gedanken machen, das man sich in 90 Minuten nur 1 gute Chance hat rausspielen können. Wieviele Torschüsse hatten wir gegen RWE?

    Da muss man sich mal Hinterfragen. So ein Spiel kannst Du dann auchmal verlieren.

    Ich finde den MSV ziemlich kacke. Aber warum geilen sich hier so viele an deren Absturz auf? Findet ihr Verl, Türkgücü, Uerdingen, Haching etc. geiler für Liga 3? Ich nicht.

    Das wird die Zukunft der ersten beiden Ligen sein. Finde Dich am besten damit ab. Unser Fandasein wird nicht mehr lange andauern...ich bin dann nähmlich raus.

    Ich musste nach dem Überfliegen des interviews mit Robin Gosens erst mal googeln, wer das ist. 4facher A-Nationalspieler, ist total an mir vorbeigegangen. Und ich habe nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

    Und dein Tenor dazu? Oder geht es Dir nur darum uns mitzuteilen, das er Dir total ist? Falls ja, ist es am Thema vorbei.

    Warum siehst Du das so?

    Die haben mehr Potential wie der KFC, wie ich finde.

    Wenn da keiner Geld reinpumpt, stehen die finanziell genauso gut da wie Italien Hilden.

    Ist halt nur ein Stadtteilverein, für Sponsoren uninteressant.

    Der große Unterschied ist, das viele Türken darauf abfahren einen türk. Verein im Deutschen Fussball zu haben. Scheiß egal aus welcher Stadt.

    Habe das Thema vorher schonmal angeschnitten, mein AK ist Türke. Der fährt voll auf die ab wie allt Türken, die Fussball mögen.

    Da ist eine andere Menge hinter wie in Hilden oder KFC. Und ich bin sicher, der nächste Investor wird kommen.

    die Münchner aber auch nicht. Die wollten ja sogar nach NRW ausweichen, wenn ich mich recht erinnere.


    https://www.kicker.de/tuerkgue…le_in_nrw_-769976/artikel

    Ich kenne da noch einen Verein ohne eigenes Stadion.

    Ok. Ich drücke mich mal anders aus. Ein Verein der ein Stadion unter Profibedingungen zur Verfügung steht.

    Du weißt dich wie ich das meine, warum schreibst Du sowas?

    Ja genau die Idee hatten die. Und darf ich sagen warum ohne das mir irgendwelcher Rass. Schwachsinn in den Mund gelegt wird?

    NRW hat einen sehr hohen Türk. Anteil. Das hat natürlich schon einen Sinn. DFL hat zum Glück abgelehnt.

    Ein Verein soll da spielen, wo auch seine Heimat ist.