Beiträge von Der Dude

    Wer muss eigentlich welche Rufe aushalten? Muss ich, nur weil ich Fußballer bin, mich als Arschloch, Wichser und Hurensohn beschimpfen lassen? Darf man dann mir auch wünschen, dass mein Ungeborenes aus dem Bauch seiner Mutter heraus getreten wird? Wo wird da dann die Grenze gezogen?


    Darf ein Golfspieler, Tennisspieler oder Handballer mehr oder weniger beschimpft werden? Was muss der Passant auf der Straße ertragen?

    Keiner muss sich beschimpfen lassen, aber die Dinge körperlich zu regeln ist einfach nicht der richtige Weg.

    Wenn ich Blut und Ehre geschrieben hätte, könnte ich nachvollziehen was du meinst. Habe ich aber nicht und ich kann dir versichern das ich, bis ich deinen Beitrag gelesen habe nicht die Bohne in diese Richtung gedacht habe.

    Ich bin auf den Asi aus dem Block bewusst nicht eingegangen. Solche Typen hast du überall, auch in unseren Reihen und dort zum Teil gegen eigene Spieler. Ist natürlich Scheiße, aber wenn sich jetzt jeder der dumm angemacht wird sich genötigt sieht die Situation körperlich zu lösen, haben wir ein ganz anderes Problem.

    Da stand zumindest ein Kind im Block, das auch beinahe umgestoßen wurde. Da muss man einfach mal die drei Zellen im Hirn zusammenhalten und nicht nur an den Schutz seiner eigene Familie denken.

    Um Schutz ging es da doch gar nicht... da ging es um die "Ehre"! Ohne persönliche Wertung.

    Im Namen der Ehre wurden schon Kriege geführt.


    EgonKöhnen


    Bist anderer Meinung. Ist okay. Bin ich ja gewohnt von dir ;))shake

    Wird wahrscheinlich so stimmen, sonst würde ich Rösler auch nicht verstehen. Angezählt mit so einem Rumpfkader in die Saison zu gehen ist nicht mutig, sondern wahnsinnig. Hoffentlich geht das gut!

    Lass uns mal abwarten für wie viel Nüsse der Kenan geht und ob wir uns dann fragen welchen Sinn das für uns macht.

    Das stimmt natürlich.

    Wenn zu den >2 mio von Ayhan nochmal so eine Sumne für Karaman zustande käme und man die 4-5 mio dann für 1-2 ‚Königstransfers‘ nutzt. Aber so wie der ‚Uwe Weg‘ hier von informierten Usern beschrieben wird, wäre das eine Abkehr von deren Strategie.

    Oder der Nachweiß das die Informierten, keine Informierten sind.

    Die Lebenszeit dafür kann Klein sinnvoller nutzen...

    Zumal ich bislang nicht erkenne welchen Sinn das für Bochum machen sollte.

    Ist ja jetzt nicht so, dass wir bzgl Transfers finanziell in anderen Sphären agieren als die.

    Lass uns mal abwarten für wie viel Nüsse der Kenan geht und ob wir uns dann fragen welchen Sinn das für uns macht.

    An alle Ampomah

    basher u. hater.

    Habt ihr in den Ansätzen erkennen können warum Lutz ihn geholt hat.????

    Ja, sogar schon letzte Saison. Aber du schreibst es ja selber "Ansätze" ... das reicht alleine nicht. In diesem Transfer steckt sehr viel Prinzip Hoffnung drin, hoffen wir mal alle das er jetzt begriffen hat was Profifussball bedeutet.

    Vom Hocker geholt hat mich das Spiel jetzt nicht, hatte ich aber nicht erwartet. Eine Entwicklung sehe ich jetzt ebenfalls noch nicht, habe ich aber ebenfalls aufgrund der Kaderzusammenstellung und der Ausfälle einiger Spieler auch nicht erwartet.


    Als positiv kann man werten das wir ein solches Spiel letzte Saison wohl nicht gewonnen hätten.


    Im offensiven Mittelfeld, in der Innenverteidigung und im Sturm brauchen wir dringend noch Verstärkungen, oder Mut auf unsere Talente zu setzen, mit der Hoffnung das diese sich in die richtige Richtung entwickeln.

    Max Kruse fährt mit Farid Bang in den Urlaub und spielt regelmäßig Poker mit den größten Clan Mitgliedern, sogar Marcel Schmelzer, David Alaba, Franck Ribery und Kenan Karaman haben mit Bushido und der ABC Familie rumgehangen, alles live gesehen. Standard wie 187 bei St. Pauli...

    Und wer ist der Groupier?

    Jogi Löw. Weil der so gerne Kugeln in der Hand hat.