Beiträge von Fortunist

    Warum ist Lorant denn Asi? Nur weil er sehr impulsiv war? Ein bisschen crazy, aber sonst? 1000x lieber wie die ganzen Stereotypen von Heute, die geschwollen über den Fussball schwafeln, als wenn sie diese Sportart neu erfinden müssten. Wenn ich den Tedesco labern höre, krieg ich en Föhn...

    Bin gespannt was unsere Helden Morgen gegen die Niederlande abliefern. Die haben eine tolle und körperlich starke Truppe. Werden in Europa wieder eine Rolle spielen. Wir werden leider kleinere Brötchen backen müssen. Aber die Verantwortlichen (Löw und Bierhof) machen einfach weiter als wäre nichts geschehen. :-ISo etwas gibt es nur in Deutschland.

    Hab vorhin ne Aussage von Löw gehört. In etwa so/sinngemäß: Ja, da sind wir abgestiegen. Ist nicht weiter tragisch. Spielen wir halt in 2 Jahren in der B Gruppe.


    Wird ja alles sehr locker genommen...

    WM-Vorrundenaus und nun in einem neu geschaffenen Wettbewerb abgestiegen. Sollte da nicht ein Neuanfang mit einem anderen Trainer gemacht werden? Nach 14 Jahren, 12 als Bundestrainer hauptverantwortlich, sollte er den Weg freimachen.

    Logisch, die Titeljahre sind lange vorbei

    Dennoch wird der HSV in die 1. aufsteigen, denn genau dort gehört Er hin

    Findest Du. Ich nicht. Der HSV war mal ein guter Fussballverein. Das waren viele andere auch mal. Die sind zum Teil ganz verschwunden oder kommen nicht mehr auf die Beine. Vereine wie RW Essen fehlen mmn im Profifussball. Der HSV ist ja noch dabei und spielt völlig zu Recht nicht mehr Bundesliga. Ich hoffe, das die den Aufstieg nicht schaffen! Ein zweites, gar drittes Jahr 2.Liga wäre mmn die richtige "Strafe" für deren Geschäftsgebahren der letzten 10-15 Jahren. Fortuna musste durch eine ganz andere Hölle gehen, da ist das dagegen Kindergeburtstag...

    Kagawa halte ich für utopisch. Der kommt in Dortmund nicht mehr zum Zug, weil da andere noch besser sind. Ihn für abgehalftert zu titulieren ist absoluter Schwachsinn. Für Fortuna wäre er eine grandiose Verstärkung, zumal er hier mit Usami einen Landsmann neben sich hätte. Man denke an die letzte Rückrunde. Wenn Utopie Wirklichkeit werden würde, dann gäbe es weitaus schlechtere Szenarien...

    Ich bin ja in vielen Lebensfragen ein Freund kreativer Ideen und Lösungen. Nun habe ich gerade gelesen, daß der DFB den Zuschauerschwund bei Länderspielen bekämpfen will, da die Stadien nicht mehr ausverkauft seien. Eigentlich müßte man Maßnahmen (z.B. niedrigere Eintrittspreise, andere Anstoßzeiten etc.) ergreifen, um mehr Zuschauer anzulocken und dadurch die Stadien wieder zu füllen. Was macht stattdessen der DFB? Plant, demnächst in kleinere Stadien zu gehen, damit man wieder "ausverkauft" melden kann! Wenn es nicht so traurig wäre, müßte man loslachen!!!

    Also, Länderspiele demnächst in Paderborn, Bochum und Sandhausen?! :D

    Nee, in Garath,Hilden,Benrath oder Buxtehude...

    Fussball - Auf was für einen absurden Weg bist Du? Du kannst selber nix dafür, aber deine geldgeilen Funktionäre machen dich kaputt. Du bist nur noch der Spielball (im wahrsten Sinne des Wortes) deiner eigenen Sportart. Irgendwann kommt der Tag, an dem Du stirbst. Wie einst Conny Kramer und wie Alexandras Freund, der Baum...

    Ich traue unserer aktuellen Truppe durchaus zu auch ohne Leihen die Liga zu halten, die Fortuna wird es schon richten.

    So oder so wird sie ihr Schicksal selbst richten. Wie immer...


    Ich weiß nicht, ob der aktuelle Kader ohne Verstärkung für den Klassenerhalt ausreicht. Mmn fehlt da einer, der im Mittelfeld das Spiel lenkt. Das kann niemand im Kader. Desweiteren fehlt noch ein Knipser, der auch mal nen Abwehrspieler austanzen kann, den Ball behaupten kann. Wir bräuchten eigentlich noch mehr Verstärkung. Nur würde dies sehr viel Geld kosten. Wenn Spieler geholt werden, dann lieber 2, maximal 3, die das Zeug haben, um tragende Rollen einzunehmen. So wie Haraguchi im letzten Halbjahr, der sofort voll da war und eine wichtige Personalie in Sachen Aufstieg war.

    Was kann er, was Barkok nicht kann? Wozu braucht Fortuna noch einen weiteren Leihspieler, der bisher kaum in Erscheinung getreten Ist? Wenn Leihspieler, dann ne andere Kategorie...

    Ribery ist echt Bodensatz. Dass sich die Bayern diesen Schmutzfußballer überhaupt noch leisten, spricht auch Bände...

    Wenn man sich die Führungsriege dieses Vereins ansieht, wundert einen das nicht, befindet er sich doch in "bester Gesellschaft".

    Mit den Worten des Ex-Knastis "Das ist der Scheißdreck an dem die Gesellschaft zu Grunde geht"...