Beiträge von f95_calling

    ...der erfolglosere Torjäger wäre. Hennings trifft...

    Ja... Terodde der Mittelstürmergott... überragende 3 Tore letzte Saison. Da brauchen wir mit Hennings vorne drin gar nicht antreten...

    Hennings war für uns nahezu die einzige Option. Beim FC war der Fokus eher auf Cordoba und Modeste. Terrode braucht ebenso Spielzeit und Vertrauen wie jeder andere Spieler auch.


    Von daher ist Terrode für den HSV ein super Transfer.

    Vllt wird auch wieder ein wenig der Weg der letzten Jahre eingeschlagen. Junges Talent leihen und weiterentwickeln, um dann als Vorzeige-Leih-Klub im nächsten Jahr wieder Top-Talente leihen zu können.


    Falls Danso wirklich kommt, würde ich mich des weiteren über Subotic freuen. Erfahrener Mann mit vorbildlicher Einstellung.

    Habe die gleiche Erfahrung gemacht mit Gesprächen im Freundeskreis (Intensivmedizin >>> leere Betten; Operationen werden ausgesetzt weil ein freies Bett höher vergütet wird als ein belegtes Bett) und aus meinem direkten Arbeitsumfeld gemacht.

    Solange in den öffentlich rechtlichen Medien die Panik weitergeschürt wird und noch nichtmal die Anzahl der Tests mit der Anzahl der positiver Test in ein Verhältnis gesetzt werden, letztendlich auf Basis eines nicht klinisch validierten Testverfahren, kann doch keine sachliche Diskussion stattfinden.


    Da lob ich mir zb Monitor, die als einziges öffentlich rechtlich finanziertes Magazin sich mal etwas wagen kritisch zu hinterfragen. Aber die restliche Medienlandschaft nimmt leider ihren Auftrag eine unabhänigen Berichterstattung nicht an. Ist echt zum verzweifeln.


    Wenn diesmal Karneval stattfinden darf hat sich die Politik sowieso entlarvt.

    Nürnberg wird es auch nächste Saison schwer haben. Pali hat dort mit seiner Vision bestimmt einiges an Kohle verprasst.


    Und warum unsere Situation so fatalistisch betrachtet wird erschließt sich mir ebenfalls nicht. Wenn der von Klein skizzierte Stamm bleibt dann mache ich mir wenig Sorgen. Das Potential ist doch durchaus vorhanden um sich keine Sorgen machen zu müssen. Die Frage ist nur geht man auf Risiko "Wiederaufstieg" oder schaukelt man sich die Eier. Beim Eier-schaukeln wird es jedes Jahr schwieriger wieder hochzukommen.


    Ich bin für Risiko "Wiederaufstieg"

    Sieht so aus. Halte aber jetzt zum FCI: vielleicht gibt's bei Club-Abstieg ne Chance, diesen Nürnberger zu holen (es sei denn, der darf wegen seines Namens nie wechseln). Starke linke Klebe und auf einer der Positionen, die wir noch besetzen müssen.

    Warum haben wir keinen Düsseldorfer der bei uns spielt?

    Nö, Wagner hat ne TopRunde bis zur Corona-Pause hingelegt.


    Dann kam der beschleunigte Schalke-Kollaps durch Corona. Ich denke der finanzielle Kollaps und die Nichtleistung seit der Corona-Pause hängen eng zusammen. Kann aber nach aussen schlecht kommuniziert werden, weil es krasse Wettberwerbsverzerrung ist.

    Die haben aber auch schon vor Corona begonnen zu verkacken. Bei 16 sieglosen Spielen in Folge war der letzte Sieg das Auftaktspiel der Rückrunde.

    das hatte ich aj grad nochmal recherchiert und dementsprechend editiert.

    Nö, Wagner hat ne TopRunde bis zur Corona-Pause hingelegt.


    Dann kam der beschleunigte Schalke-Kollaps durch Corona. Ich denke der finanzielle Kollaps und die Nichtleistung seit der Corona-Pause hängen eng zusammen. Kann aber nach aussen schlecht kommuniziert werden, weil es krasse Wettberwerbsverzerrung ist.


    Edit: Ok. Die Punkte blieben auch schon 2-3 Spieltage vor Corona aus. Dennoch glaube ich nicht, das Schalke ein Trainer-Problem hat.

    Die Wettbewerbsverzerrung durch Corona ist nur durch die Gier nach Moneten zu überbieten. Und das viel zitierte Umdenken des finanziellen Gebahrens in der Bundesliga ist auch schon wieder zu den Akten gelegt. Ohne Kollaps des Fussballzirkus wird sich leider nichts ändern. Schade eigentlich.

    Schaffler wäre sofern Kownacki uns verlassen würde eine gute Verstärkung. Er könnte dann zusammen mit Hennings um den Stammplatz kämpfen. Mit 31 sicherlich noch nicht zu alt um uns nächste Saison zu verstärken.


    Obwohl ich Iyoha nicht abschreiben möchte. Er sollte eine faire Chance erhalten und wäre perspektivisch die beste Lösung.