Beiträge von Kalli95

    Läuft wie bei VW: Eher werden Arbeitsplätze gestrichen als dass der Verein ein Cent weniger bekommt. Beim Fussballverein wird als letztes gespart, wetten?

    Die sind doch schon fleißig dabei. Diesmal geplant 4000 Arbeitsplätze.

    Obwohl Bayer selbst kaum noch in den Werken als Produktionsstätten vorhanden ist. Die heißen mittlerweile Lanxess, Covestro, Chemion usw.

    Die letzten beiden Spieltage in der Bundesliga müssen doch zeitgleich stattfinden.

    Nun dürfen die Frankfurter nur wegen dem Halbfinale in der Euro dann am Sonntag spielen. Geht das überhaupt oder ist das ein Regelverstoss ?

    Da sieht man doch, wie perfide das System Profifußball funktioniert.

    Da möchte ein Spieler, dessen befristeter Vertrag ausläuft, eben diesen nicht verlängern, weil er den Verein wechseln möchte. Das ist mMn erst einmal ein ganz normaler Vorgang.

    Nun schwingen sich Fans und Vereinsvertreter auf und kritisieren dieses Verhalten, warum er denn nicht den Vertrag verlängert hat, damit Dresden eine Ablöse kassieren kann.


    Und das ist das perfide an der Sache: Man soll den Vertrag zu verlängern, um ihn dann zu brechen.

    Es geht eben nur noch ums liebe Geld.


    Klar, die Ausbildung kostet auch eine Menge. Und das möchte man eben auch irgendwo wieder zurück haben.

    Dynamo hat sich für den Weg der eigenen Jugend entschieden. Dann kann es auch zu so einer Situation kommen. Ob die das auch in Zukunft so weiter handhaben kann selbst Minge nicht sagen. Nicht umsonst der Hinweis, das Fortuna mit 7 Leihspielern aufgestiegen sei. Da müsse man überlegen ob das nicht auch ein möglicher Weg für Dresden sei.

    Das Boerdi 1-99 mittlerweile bei 275 angekommen ist, wundert mich nun doch etwas. Vielleicht kann aber der Anwald etwas dazu sagen ?

    Bei uns früher war immer der Inhalt wichtiger als Grammatik.

    Mal überlegen wie es hier ist...

    Das korrekte Setzen des Aposttophs hat aber nichts mit Grammatik, sondern mit Orthographie zu tun. Wenn du auf der richtigen Schule gewesen wärst, wüsstest du das. --;)ir

    Also auf dem Brettergymnasium lernt man das nicht. --;)ir

    Mi cha


    Ein kluger Trainer, wenn er wechseln will bzw ein Angebot bekommt, schaut halt erstmal auf die Qualität des Kaders, deren Stärken/Schwächen, ob er mit den vorhandenen Spielern seine Spielphilosophie umsetzen kann. Und in Deutschland sehe ich keine Mannschaft mit der man den “Ajax-Fussball“ besser umsetzen kann. Zudem kennt er die ländliche Umgebung dort ja bereits.

    Schreuder war doch schon Co-Trainer unter Nagelsmann. Der braucht die Spielphilosophie von denen nicht ändern sondern die Mannschaft "nur" punktuell verstärken.

    Die Forschung dazu braucht nicht weiter betrieben werden. Die Fa. Nikola ist im LKW-Sektor fertig und zur Serienproduktion bereit.


    https://www.auto-motor-und-spo…asserstoff-truck-1000-ps/


    Leider sind die Fahrzeuge für den europäischen Markt zu schwer und noch zu teuer.


    Darüber hinaus hat mir der TüV bestätigt, dass mein oller Mercedes-Diesel (Euro 3 umgerüstet auf Euro 4) durch den Partikelfilter sauberer ist als ein neuer Euro 6 der ersten Generation mit Schummelsoftware.

    Was noch dazukommt, wir haben in der Fa. mehrere Hybrid-PKW als Firmenfahrzeuge. Bei Toyota schalten die Elektromotoren bei 40 km/h ab und das Fahrzeug fährt auf Verbrennungsmotor weiter. Die Fahrzeuge haben keine Verbrauchsersparnis. Im Gegenteil. Die verbrauchen im Schnitt ca. 1 Liter mehr als herkömmliche PKW.

    warum nicht mal über den Tellerrand (Europa) hinausschauen ?

    Pfannenstiel sollte doch genug Kontakte auch auf anderen Kontinenten haben um dort nach unbekannten Torhütern und Spielern zu sehen.

    Scheiss auf Mannheim, das Urteil könnte eine gewisse Tragweite haben....

    …das ein gewiefter Jurist auf den Gedanken kommen könnte, dass Zuschauerausschreitungen Straftaten sind und die Aufklärung der Straftaten durch die Verbandsstrafen gestoppt werden ? Dem DFB quasi Strafvereitelung vorwerfen könnte ?

    Wenn der e.V. das Gelände und das Gebäude von der AG kauft und dann wieder an die AG vermietet, kann je nach Vertragsgestaltung noch Geld beim e.V. hängenbleiben.

    Sehe ich morgens immer am Ende der Münchnerstraße. Obwohl einige auf der linken Spur ganz weit links fahren, halten sich sehr viele ganz weit rechts. Spätestens wenn man den Vordermann links fahren sieht, sollte einem doch die Rettungsgasse einfallen.

    Manschmal habe ich das Gefühl die machen das mit Absicht. So Gedankenlos kann man doch gar nicht sein.

    Da würde mich die Begründung interessieren.

    Wenn der Torwart die Murmel ins gegnerische Tor wirft, wird vermutlich Absicht unterstellt. -)weg

    Jetzt mal Spaß beiseite.

    Wenn das Spiel unterbrochen war, dass dann ein zweiter Spieler den Ball berühren muss, kann ich ja noch nachvollziehen. Aber aus dem laufenden Spiel heraus ?

    Unter Umständen haben vorher schon 20 andere Spieler den Ball nach der letzten Unterbrechung berührt.

    Diese Regel ist für mich ohne triftige Begründung nicht nachvollziehbar.

    Wichtig auch folgende Regeländerung: "Wenn der Torwart den Ball direkt (also ohne weitere Berührung durch einen anderen Spieler) ins gegnerische Tor wirft, gilt das als Tor nicht, und das Spiel wird mit einem Abstoß fortgesetzt."

    Da muss der eine oder andere Torwart dann wohl schwer umdenken und sich was besseres einfallen lassen.

    Da würde mich die Begründung interessieren.

    Damit der Torwart den Ball abwerfen darf muss er diesen aus dem laufenden Spiel aufnehmen.

    Anders ist es wenn das Spiel unterbrochen war. Dann muss der ruhende Ball aber mit dem Fuß gespielt werden.

    Endstand Augsburg - DEG 3-4!;--)j

    Freitag Spiel 4 im ISS Dome!

    Ist das eigentlich normal. dass quasi nur am Wochenende gespielt wird?

    Ich kann mich noch an Spiele an einen Dienstag etc. in den Playoffs erinnern.

    Wichtiger Sieg und am Freitag muss der Dome richtig voll werden!

    Das erste Spiel der Serie war am Dienstag, 12.3. in Augsburg. Dann Freitag in Düsseldorf und Sonntag wieder in Augsburg.

    Morgen wird es auch Play-Off Spiele geben. Die haben am Sonntag nicht gespielt.

    Vielleicht finden die aber auch auf die Schnelle einfach keinen mehr, der sich bei denen seinen Ruf kaputtmachen will. Kohle hin oder her.

    ... da hat sich der Sabber-Pitter wohl eine Woche zu früh entschieden

    Oder Sabbel-Pitter hat sich rechtzeitig nach Wattenscheiss gerettet.

    Die ganze "Handregel" ist fürn Arsch.

    Du kannst einem Spieler niemals Absicht unterstellen. Auch der Mist mit der vergrößerten Körperfläche. (Sprint der Spieler zu einem Kopfball hoch, nimmt er mit den Armen "schwung" und hat diese über dem Kopf. Das wäre dann eine "natürliche" Hand/Armbewegung.

    Macht es so wie früher oder heute noch beim Handball. Wird der Ball mit der Hand oder dem Arm berührt (beim Handball mit dem Bein oder Fuß) wird abgepfiffen. Ende.


    Und jetzt komm mir keiner mit, dann würden/könnten sich Spieler darauf spezialisieren die Gegenspieler absichtlich an den Arm/Hand zu schießen. Die meisten treffen noch nicht mal ins Tor und dann wollen die aus dem Spiel heraus absichtlich einen Arm/Hand treffen ?

    So weit, so gut.

    Dann hätte das Tor letzte Woche von Dawid Kownacki gegen Frankfurt gegeben werden müssen.


    Es ist schon auffallend das die Handentscheidungen so oft gegen Fortuna entschieden wird. Entweder wird das Tor eines Fortunen aberkannt oder das eines Gegners gegeben. Oder es gibt Elfmeter gegen Fortuna. Sollte es für Fortuna gewertet werden und der Schiedsrichter gibt mal einen Elfer, dann wird er wieder aberkannt.