Beiträge von rheinbrand

    Bei diesem Posting könnte man glauben, Italien hätte 5:2 gewonnen...

    Und dass Du David Raum nicht kennst, den ich für eines der größten Talente im deutschen Fußball der vergangenen Jahre halte, zeugt schon von einer gewissen Ahnungslosigkeit.

    Was berechtigt Dich denn da einen Kommentar zu einem Spiel abzugeben, von dem Du lediglich 30 Minuten gesehen hast und dessen Akteure Dir nicht geläufig sind?

    Im Augenblick läuft die Relegationsrunde zum Aufstieg in die Regionalliga Südwest.

    Teilnehmer sind die StuKis, Eintracht Trier und Eintracht Stadtallendorf. Jeder spielt nur einmal gegen den jeweils anderen.

    Nachdem die Kickers am vergangenen Mittwoch Stadtallendorf zuhause 3:0 geschlagen haben, gewann Trier am Samstag mit 5:0 gegen die Eintracht.

    Damit kommt es am morgigen Dienstag zum entscheidenden Spiel zwischen Eintracht Trier und den StuKis.

    Leider in Trier. Sonst wäre ich auf der Waldau dabei gewesen...

    Mir geht es irgendwie auf den Sack, daß ich bei der Programmvorschau für heute "zwischen Punk und Panik" gelesen habe, meine Abendplanung auf ein TV-Erlebnis zwischen Punk und Lindenberg ausgerichtet war;

    und ich mittlerweile feststellen musste, das ich ein "R" übersehen habe und , die Sendung " zwischen Prunk und Panik" heißt...

    Hehe, geil, mir ist das selbe passiert... :)

    Es geht mir nicht darum, dass ich nicht in der Lage wäre ein Thema nicht anzuklicken, wenn´s mich nicht interessiert.

    Ich bin schon ein großer Junge und kann mich beherrschen.

    Aber durch die schiere Masse an Off-Topic-Themen gehen mir wertvolle Informationen verloren, da ich nur 2-3x am Tag ins Forum gucken kann und diese für mich dann im Nirvana verschwinden.

    Wenn ich Themen, von denen ich im Vornherein weiß, dass sie mich nicht interessieren, ausblenden könnte, bekäme ich mehr Informationen, die mir wichtig sind.

    Vielleicht wäre es sinnvoll mal darüber nachzudenken, ob es nicht doch zielführend wäre, wenn man als User ganze Themen ignorieren / sperren könnte.

    Mir würde das sehr weiterhelfen, da ich auch einer von denen bin, denen es hier in erster Linie um fortunabezogene Themen geht und mich die ganzen Off-Topic Diskussionen meist überhaupt nicht interessieren.

    So könnte sich jeder sein Forum so zurechtschneidern, wie er es gerne hätte.

    Auf Stern Online gibt es seit einiger Zeit eine Rubrik "Bilder der Weltgeschichte":

    Bilder der Weltgeschichte

    Bislang sind darin 132 Artikel erschienen, die ich größtenteils mit Interesse gelesen habe.

    Aber bei Artikel #66 blieb mir echt die Spucke weg. Unfassbar! Da könnte ich im Strahl :-w

    Leider lässt sich der gemeinte Artikel nicht direkt verlinken, da er Teil einer Bildergalerie ist.

    Wer Interesse daran hat sich mal so richtig zu ärgern, dem empfehle ich dringend sich bis dahin durch zu klicken.

    Ich finde, das grenzt schon an Rufschädigung...

    Das waren noch Zeiten…. Rockbitch

    Ich war 1998 auf dem Dynamo-Festival in Eindhoven. Dort war auch ein Auftritt von Rockbitch avisiert, den alle mit großer Spannung erwarteten.

    Leider wurde der Gig kurz vor dem Termin durch den Bürgermeister Eindhovens verboten und dann natürlich auch abgesagt.

    Große Enttäuschung im geneigten (überwiegend männlichen) Auditorium... --;;)

    Ich hätte da ne supi Idee:

    Schon krass. Ich kann mich erinnern, dass Marcel Reif in den 90ern Probleme mit den BVB-Fans im Westfalenstadion bei CL-Partien hatte, weil ihm Prteiligkeit gegen den BVB vorgeworfen wurde.

    Aber dass Leute während einer laufenden Reportage angegangen werden...

    :facepalm:

    Hier kam im SWR-Radio grade die Meldung, dass die beiden ARD-Rundfunkreporter nach dem 1:1 körperlich von West Ham-Anhängern angegangen wurden, die Reportage unterbrechen und in Sicherheit gebracht werden mußten.

    Hat man davon bei der TV-Übertragung etwas mitbekommen? Die leute von RTL haben doch bestimmt in der Nähe der ARD-Reporter gesessen...

    Ich habe das, glaube ich, vor einiger Zeit hier schon mal geschrieben.

    Timo Königsmann von Waldof Mannheim ist ein richtig guter Goalie und wäre sicherlich für uns auch finanziell zu stemmen. 25 Jahre alt, ehemaliger Jugendnationaltorhüter.

    Der wirkte in den vergangenen Jahren ab und an etwas unaustrainiert, scheint aber jetzt topfit zu sein.

    Und er hält auch schonmal Unhaltbare... --;;)