Beiträge von Elferschiri

    Das ist schon zu geil hier manchmal. Schalke kriegt seit 2 Jahren Woche für Woche den Arsch richtig voll. Aber volle Kanne. Aber heute beim 0:1 haben die abgeschenkt...🤣 Ne ist klar.

    Muss aber sehr "manchmal" statt "zu geil hier" gewesen sein. Ich gönn dir deine Hochgefühle natürlich :fapfap:, auch wenn sie kaum nachvollziehbar sind. Ist ja nicht nur an dieser Stelle der Fall.


    Credo hier, war die mal wieder unfassbar schlechte Leistung der Schalker, die heut halt mal von besondrem Interesse war, dass Öln sich so noch in die Reli retten konnte. Kannst ja mal die überragende Anzahl von Postings vorzeigen, die Schalker Abschenken als Inhalt hatten.


    Dass du die überwiegende Anzahl der Forumsteilnehmer gern für blöd hältst, ist deine Sache. Da kann man sich dann allerdings durchaus fragen, warum du dich hier aufhältst, ausser um dich selbstverliebt über andere zu stelien und als "supererwachsener" Oberlehrer aufzutreten.


    Aber...will auch keinen Interruptus bei dir verursachen...also mach erst mal zu Ende...siehe Sondersmiley.

    Falsch, erst mal schieben sich Hoffmann und Kaste den Ball 5 Minuten hin und her, dann wird es Kaste irgendwann zu blöd und schießt den Ball irgendwo nach vorne, meistens zum Gegner.

    Und wenn man sich dann noch vor Augen führt, was wir sonst noch alles für planloses Gekicke, ohne erkennbare Struktur, auf den Platz gebracht haben, ist Platz 4 eigentlich ein Wunder.


    Dass dieser Platz 4, mit der oft vogelwilden Abwehr und dem über weite Strecken miesen Aufbauspiel, überhaupt erreicht wurde, ist ein Wunder, das im positiven Sinn sicher nicht am Trainer liegt, sondern an der sehr schwachen Konkurrenz, die eigentlich ein Geschenk war.


    Die Saison war im Prinzip ein lang anhaltender Elfmeter, der in Megazeitlupe in die Wolken gehämmert wurde, ohne dass ein gegnerischer Torwart vorhanden war.


    Der ausführende Elfmeterschütze war Rösler, der von Vereinsseite aus, zur Ausführung nominiert wurde, obwohl er in der Vorsaison schon etliche Male vom Punkt versagt hatte.

    Ich schlage mal vor, das Zidane hier mit Gerland zusammenarbeiten sollte. Buffon kommt als Torwarttrainer dazu und Raúl wird Stürmertrainer. Zu guter letzt reiht sich Roberto Carlos als Standard-, Schusskraft- und Oberschenkeltrainer ein.


    Wenn schon auf dicke Hose machen, dann auch richtig. Putze jetzt meine Lackschühchen und diniere im Breidenbacher mit Gattin und schlürfe Austern Fine de Claire, sowie ein, zwei Fläschchen Dom Perignon Vintage...

    :P

    Und dann mit dem Gespann fortunalike ab in Richtung Liga 4 8-)--;)ir

    Gut, dann hilft nur, dass Fürth verkackt und es dort zum Endspiel um Platz 3 kommt.


    Und das verkacken wir. Drauf geschissen. HSV muss bleiben, Werder und Effzäh mit runter und gut is.

    Jo, dazu noch die ganzen anderen Traditionsvereine und "die Post geht richtig ab",..... nächste Saison erneut vorm Coronafernseher....sprich nominell leichtere Gegner wären mir deutlich lieber. Ohne Liveerlebnis bringen gegnerische Namen null Vorteile


    So dumm verkackt die Saison (voraussichtlich)...leichter wirds nimmer.

    Mit dem was aus der 3. Liga hochkommt, dem was in der 2. Liga drinbleibt und dem was aus der 1 Liga runterkommt wird das ne ziemlich geile 2. Bundesliga Saison 21/22.

    Da könnte ich es gut verschmerzen wenn wir nicht aufsteigen.

    Hauptsache man kann dann mal wieder ins Stadion und es wird - wenigstens in Ansätzen - wieder so wie früher.

    Deine Hauptsache wird nur leider wohl genau nicht eintreten.


    Von daher kann ich keine Abfeierei einer noch so tollen Traditionszweitliga nachvollziehen, aus der es sich letztlich wahrscheinlicher

    ab- als aufsteigen lässt.

    Für Gisdol suchst Du Entschuldigungen, die Du für Funkel anscheinend nicht gelten lässt. Oder haben wir nicht letzte Hinrunde quasi ohne Offensives Mittelfeld gespielt? Stöger verletzt, Berisha noch nicht da, Ma Baker ein Ausfall. Als Stöger und Berisha da waren, war Funkel schon geschasst. Jetzt ist Gisdol halt weg. Und wo hat Köln gut gespielt? Zweite HZ....okay. Aber in der ersten hatte Mainz ja wohl mehr dicke Chancen. Zudem spielerisches deutlich besser. Mehr als bestenfalls ein Unentschieden wäre nicht verdient gewesen. Davor hatten die 2 mal gute Spiele mit unglücklichen Ausgang, aber in Summe steht Köln zurecht da unten.

    Allein schon das Karma gewisser 1:6 Abschenkereien reicht dafür, um zurecht da unten zu stehen. :peitsche:

    Funkel erinnert mich momentan an den kriminellen Politiker: "Ich gebe ihnen mein Ehrenwort...."

    Charakterlich wertet das Funkel erheblich ab. Er hat damals fragende Journalisten fast beleidigend angefaucht, die ihm nicht glauben wollten dass F95 seine letzte Station ist. Schwätzer, gottseidank sind wir ihn los.

    Ja, gottseidank gehts seitdem richtig aufwärts mit uns, bin auch sehr froh.

    Ich finde, dass Schalke durch einen Trainerwechsel einen frischen Impuls im Abstiegskampf setzen sollte, nachdem die 3 besserplatzierten Mannschaften allesamt nicht gewinnen konnten ;--)b.

    Moment. Die Situation hat sich nicht verschlechtert. Es sind immer noch nur 13 Punkte Rückstand und theoretisch noch alles möglich. So würde es wohl Rösler darstellen und so einige hier im Forum, wenn ich das mit der Fortuna Situation vergleiche. :wacko:

    Stimmt. Es reichen ja 57 Punkte locker zum direkt durch sein unter unserem Erfolgstrainer. ;--)j:zini::zini::gaehn:

    Irgendwie werden wir jetzt für die ganzen Auftritte ohne jede Torchance bestraft. Die Jungs konnten wohl nicht oft genug den Torabschluss im Wettkampf üben, anders sind diese Unzulänglichkeiten beim Abschluss nicht zu erklären.

    Stimmt, z.b. unser Superspiel in Hannover, das nach Rösler ja bis zur roten Karte gut für uns lief.