Beiträge von Wakashimatzu

    Schaue gerade auf Sky "alle kreditlinien ausgereizt, der Traum vom Investor".


    Ja mir war klar in welche Richtung diese Sendung läuft.

    Aber so????

    Goebbels wäre stolz gewesen, mir ist echt schlecht wie man zb am Beispiel Wolfsburg (mittelfristiges Projekt, wirtschaftliche amortisierung) und schalke (ev nicht mehr zeitgemäß) Meinung verbreitet.

    Weisse wat, macht doch eure scheiss super Liga, erste Liga nur ohne ev 's etc.

    Gerne!

    Sky gerade gekündigt - hab so die schnauze voll.

    Und selbst dann würden einige noch nicht aufwachen.

    Vermutlich erst, wenn der letzte deutsche weltfussballer in nem feuerfesten Formel 1 Anzug in der Halbzeit bei nem pay TV Sender sich zum Affen macht...

    Der wechselt doch bestimmt zurück zu S04 und spielt dann mit Özil, Draxler und Huntelaar eine Mörderrückrunde, die Scheisse04 noch für Europa qualifiziert ...

    Auf den Trikots strahlt uns zur Rückrunde dann Armin Laschet an, mit dem Slogan "wie Phönix aus der Asche"...

    Und Lasogga vollendet das ganze dann...

    Zum Glück ist Meyer unrealistisch.

    In meinen Augen erst eine vernünftige Saison in der Karriere absolviert unter tedesco als er ihn auf die 6 gezogen hat.

    Auch null im Rhythmus, ein Spiel in 2020 gemacht ?

    Hinzukommt noch ein fragwürdiges Umfeld in Form vom Berater und Vater.

    Für mich ein typischer Horst Heldt Transfer....

    Nein, aber er hatte es vor, warum sonst hat er dort Millionen (und vorher bei DEG und KEV) versenkt? Um sein Ego dort auszuleben? Frag mal bei MItarbeitern der Vereine und ehemaligen Spielern nach seinem Finanzgebaren! Kaum einer hat ohne Gerichtsverfahren seine Kohle gesehen, wenn überhaupt. Möge uns das für immer erspart bleiben. Ich erinnere mich immer noch an seine Werbebande (Energy Consult oder so) unterhalb des 35ers. Ich bin sicher, der hatte auch Fortuna im Visier, und Du hättest Beifall geklatscht.

    Dem geht und ging es ganz klar um das Thema EGO.

    Mit Geld verdienen hat das überhaupt nichts zu tun.


    Geh mal davon aus, dass er weiß wie man Geld verdient, sonst hätte er die Kohle nicht.

    Hat er die denn wirklich wie er es darstellt?

    ernstgemeint, weiss es wirklich nicht.

    Vllt auch einfach Risiko gegangen in der Hoffnung dass er durch einen Millionen Betrag X in Liga 2 kommt und dann Geld amortisiert?

    Sein weiterer Verlauf wird es zeigen, ich bin auf jeden Fall skeptisch wenn jemand nicht mal caterer im niedrigen Bereich bezahlt.

    Kenne mich aber auch null in solchen Dimension aus

    Ich verstehe nicht das er sich Uerdingen ausgesucht hat, ein Verein völlig ohne Infrastruktur.

    Warum ist er nicht nach Essen, Oberhausen oder Aachen gegangen, die zum Beispiel haben ein neues Stadion.

    Vielleicht wollten die ihn nicht bzw Widerstand...

    Im kfc forum wird ja vermutet dass er weiter zieht...

    Karma...

    Frage mich allerdings immer ob wir auch so blind in unser Unglück gefolgt wären ohne aussenstehende Stimmen zu beachten...--;;)

    Pomomarev hat sein Geld zugegebenermaßen alles andere als geschickt eingesetzt. Hier wären für den Verein deutlich bessere Verpflichtungen machbar gewesen. Dennoch hätten sie ohne dieses Geld niemals 3. Liga gespielt sondern maximal Regionalliga wenn nicht sogar nur Oberliga.


    Wo genau ist jetzt das Unglück, dass ihnen widerfahren ist?

    Ich verstehe deinen Ansatz/Punkt.

    Doch bin ich der Meinung dass sie komplett verbrannt sind durch die aussendarstellung.

    Insbesondere die Stadt wird immer wieder darauf verweisen und noch mehr die Unterstützung zurück halten.

    Mich hat es einfach bestätigt dass man seriöses arbeiten nicht einfach überkaufen kann.

    Habe gestern mit meiner 8 jährigen Tochter die fussball spielt und liebt, die erste Halbzeit geschaut.

    Sie fragte mich warum die Bayern immer gewinnen würden.

    Ich antwortete, weil sie die besten Spieler haben, weil sie am meisten Geld haben.

    Was sie durch viele Titel, vernünftiges Geld ausgeben und so einfache Sachen wie, sind häufig im Fernsehen zu sehen was Geld gibt, haben.

    Sie fragte mich, warum denn dann nicht arme Vereine im Fernsehen gezeigt würden, würde doch gerechter sein...


    @DFL und Rolex Kalle: eine 8 jährige hinterfragt eure Zerstörung des tollen sports (oder wie ihr sagt "des Produktes") was soll man noch sagen, ausser dass ich stolz war und auf einen Monolog über den Kapitalismus verzichtet habe.


    Ihr spackos habt keine Ahnung was ihr zerstört habt wenn unsere Generationen an Fussball Junkies mal weg sind.

    Um mal auf die Verschwörungstheorie einzugehen, dass Hopp, dem Metzger die Punkte überlassen würde:

    Also selbst wenn man daran glaubt, dass die alten weißen Männer so loyal untereinander wären, dann würde Clemens sich vermutlich mehr über ein 8:0 für Hoffenheim freuen.

    Jede Niederlage bringt ihn einen Schritt weiter für die benötigte 2/3 Mehrheit der Mitglieder um eine Ausgliederung zu vollziehen. (Die JHV wird im übrigen immer weiter verschoben....)

    Dann kann er für nen spottpreis wie die Dinge aktuell laufen den Laden für immer übernehmen und anschließend auf Assauers Grab pissen und als der Messias sich wieder feiern lassen.

    Bei aller Abneigung gegen diesen Verein, ein zweites 1860 Szenario gönne ich keinen fans.

    Ich bin ja , leider in mitten der Schlümpfe Getreuen, aufgewachsen.

    Daher mussten einiger dieser hardcore zahnlosen und ich heute sehr schmunzeln...


    https://www.reviersport.de/art…rt-gehaltsobergrenze-ein/


    2.5 Millionen pro Jahr


    Dann kam heute:


    https://www.transfermarkt.de/-…fraglich/view/news/376884


    2.4 für 6 Monate


    Also alle Abi kumpels und Dauerkarten Mitglieder haben so die schnauze voll in meinem Umfeld...


    Das schlimme ist nur, dass das kaum einen schalker auffällt.

    Der Schneider move aus reiner Folklore (rv vielleicht sinnvoller aber weniger populistisch???? Wird ihm aus ihrer Sicht noch gewaltig auf die Füße fallen, zu mal die capitains Nummer mehr Unruhe als eh schon da ist bringen.

    Ich muss sagen, ich stimme meinen Freunden zu.

    Traurig

    Ich meine mich erinnern zu können, dass es im Steuerrecht relevant ist, ob eine bereits entstandene Steuerschuld abgeändert wird, hier handelt es sich dann um eine echte Rückwirkung und ist nicht verfassungskonform.

    In noch nicht abgeschlossene Sachverhalte hingegen schon (ja es gibt Ausnahmen😉).

    Aber ganz wichtig, hier besteht ein anologieverbot und ist somit nicht ins Strafrecht übertragbar.

    Und ich kann auch nicht nachvollziehen, warum Straftaten, die vor der Gesetzesverschärfung ausgeübt wurden, nicht von dieser erfasst werden.

    Zum einen solltest du hier den historischen Zusammenhang bedenken, zum anderen benötigen Bürger Rechtssicherheit welche vertrauen Schaft.
    Mag sein, dass dir die Mindeststrafe! zu lasch ist, aber das Rückwirkungsverbot außer Kraft setzen zu wollen, würde im Chaos enden.