Game, Set and Match


  • Einer der Tennisgötter :anbeten:

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.


  • Einer der Tennisgötter :anbeten:




    Ganz ohne Zweifel!


    Wäre nicht schlecht, wenn wir in Deutschland auch mal wieder zumindest ein kleines bisschen "80er Feeling" bekämen im Tennis...
    Ich glaube, dass ich zu der Zeit fast mehr Nächte Tennis als Boxen geguckt habe...

    Aus der Landeshauptstadt kommen wir... :evil:

  • Hoffe der Trainerwechsel (zurück zum Alten) bringt was, schon seltsam das oft so gar nix klappen will.

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Zverev auch schon raus... 8|

    "Fortuna-Fan zu sein, ist gelebte Lebenshilfe. Wer mit diesem Verein aufwächst, weiß dass Schmerzen, vielleicht nicht vergehen, aber, dass sie erträglich werden. Irgendwann. Insofern kann ich nur Eltern empfehlen nach Düsseldorf zu ziehen, um ihre Kinder mit der Fortuna aufwachsen zu lassen, weil solche Kinder einfach nachweislich resistenter durchs Leben gehen." Dieter Nuhr

  • Ich schaue gerade die ARD-Doku über das Leben von Boris Becker. Ein absolutes Muss für jeden Tennisbegeisterten.


    Meine Lieblingsstelle:


    Zitat

    Günter Bosch hat sich zuerst seiner angenommen und als er die ersten kleinen Erfolge feierte, war klar, dass er nun einen Manager brauchte. So sprach Bosch seinen alten Freund Ion Tiriac an, der schon viele Tennisspieler betreute, und fragte, ob er Interesse habe, sich auch seiner anzunehmen.


    Bosch:"Ich habe da in Deutschland einen sehr guten Jungen."


    Tiriac: "Schön! Die Deutschen haben immer gute Leute. Aber wenn sie erstmal 15, 16 werden, dann fangen die Jungs an, zu viel Bier zu trinken, und dann sind sie weg vom Fenster."


    Das ist wohl der Grund, warum ich kein Tennisprofi geworden bin. :whistling:



  • Als Profifussballer konnte man in den 80ern viel Bier trinken und immerhin noch Vizeweltmeister werden... :D

    Aus der Landeshauptstadt kommen wir... :evil:

  • Und dazu kommt bestimmt noch das fehlende Talent. :D-)weg

  • Kerber steht tatsächlich Finale, nicht schlecht!

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.