Kritik und Anregungen

  • In diesem Thread könnt ihr zukünftig eure Kritik und Anregungen an das Moderatoren Team posten. Um diesen Thread jedoch ausschließlich für diesen Zweck zu nutzen sind einige Regeln zu beachten.


    Diese sind:


    • Es dürfen nur konstruktive Kritik und Anregungen gepostet werden.
    • Kritik muss begründet sein.
    • Grundlose Kritik, Spam, Beschwerden und alles andere was nicht passt wird kommentarlos deaktiviert.


    Wir werden die hier geposteten Kritiken und Anregungen dann regelmässig im Moderatorenteam zur Diskussion bringen. Der jeweilige User, dessen Kritik oder Vorschläge zu Änderungen und/oder Verbesserungen führen wird von einem Moderator dann direkt angesprochen. Kritiken werden in diesem Thread nicht öffentlich diskutiert.


    Euer Moderatorenteam!

    Klassenerhalt 18/19!! - Noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von smoon ()

  • Ihr habt unter Trollen den Punkt:
    "Ständig Beiträge erstellen die nur Smileys enthalten"
    find ich gut, hat mich auch sehr genervt.
    Ich zähle hier auch das Zitieren von Beiträgen dazu, die man nurnoch durch ein "1895% Zustimmung" oder ähnliches ergänzt
    Evtl. könnte man eine "Gefällt mir"/"Gefällt mir nicht" Funktion einbauen. Eine solche würde denk ich dieses Problem lösen.
    LG
    Altbier

  • Ich zähle hier auch das Zitieren von Beiträgen dazu (...) Eine solche würde denk ich dieses Problem lösen.


    Das Problem löst sich auch, wenn z.B. so wie hier zitiert wird. Jeder weiß dann, auf welchen Beitrag sich das bezieht.
    Ich bin gegen like-Buttons. Ist hier ja gottseidank nicht Facebook.

  • Ich bin gegen like-Buttons. Ist hier ja gottseidank nicht Facebook.


    Dann nenn sie halt "Danke-Button". Nehmen wir mal das Beispiel, dass der SCD ein Stellungnahme oder News veröffentlicht. 200 User schreiben dazu: "Danke für die Information". Da würde so ein Button schon seinen Sinn erfüllen und die Übersicht im Beitrag erhöhen. Diskutieren oder Rückfragen stellen kann man danach immernoch und die Antworten gehen zwischen den Danksagungen nicht verloren.

  • Ich zähle hier auch das Zitieren von Beiträgen dazu (...) Eine solche würde denk ich dieses Problem lösen.


    Das Problem löst sich auch, wenn z.B. so wie hier zitiert wird. Jeder weiß dann, auf welchen Beitrag sich das bezieht.
    Ich bin gegen like-Buttons. Ist hier ja gottseidank nicht Facebook.

    Naja, im Grunde hat da Altbier gar nicht so unrecht. Es macht die Sache wesentlich übersichtlicher. Zudem, fallen dann auch einige Zitate hier weg. Wenn man dann auf eine Sache doch reagieren möchte, kann man dann immernoch zititeren...


    Dementsprechend ist die "Facebook-Funktion" gar nicht so schlecht...


    Aber will auch keine Diskussion vom Zaun brechen. Sollten schon die Leute entscheiden, die das Ding hier auch betreuen...

    "In erster Linie sieht man, dass wir so langsam sicher davon ausgehen können, dass 67 Punkte auf keinen Fall zu Platz 2 reichen, wahrscheinlich auch nicht zu Platz 1."

  • Ich bin gegen like-Buttons. Ist hier ja gottseidank nicht Facebook.


    Ich finde die Idee von "Gefällt mir" und "Gefällt mir nicht" - Buttons eigentlich sehr gut. Das würde sicher einigen Trollen - bei entsprechend negativer Bewertung - die Luft aus den Segeln nehmen. Mit Facebook hat das m.E. garnix zu tun. Wobei ich persönlich Facebook garnicht mal schlecht finde.


    Man könnte ja ggfs. darüber abstimmen, so etwas einzuführen.

    Fortuna Düsseldorf war schon Pokalsieger als Dietmar Hopp noch mit Lochkarten arbeitete, Deutscher Meister bevor die Stadt Wolfsburg überhaupt gegründet wurde und stellte bereits einen Großteil der deutschen Nationalmannschaft bevor der Chemiekonzern Bayer überhaupt realisiert hatte, dass es in Leverkusen auch außerhalb des Werkgeländes menschliches Leben gibt.

  • Warum nicht ganz einfach ein Renommeesystem einführen wo man fleißig pünktchen sammeln kann die man ab Summe X dann gegen "gimmicks" einlösen kann.
    zb. eigener User Rang oder so Späße wäre nur eine Idee von mir.

    Lieber Gott wir danken dir für garnichts wir haben alles selbst bezahlt

  • Das würde sicher einigen Trollen - bei entsprechend negativer Bewertung - die Luft aus den Segeln nehmen.


    Trolle leben davon. Je mehr Dislikes, desto wohler fühlen die sich. Die haben virtuelles ADS, und nichts ist für die schlimmer, als dass sie ignoriert werden. Öffentliche Beschimpfungen sind für die Vitaminbomben.
    Wenn das hier mal alle verstünden, dann gäbe es hier schnell keine mehr.

  • Negative Bewertungen werfen schnell ein neues Problem auf: Mobbing.


    Eine Beschränkung auf positive Bewertungen würde ja sicher auch ausreichen. --;;)
    @Vokoban. Es gibt da sicher solche und solche, ich glaube nicht, dass man das so einfach generalisieren kann. Einige "Trolle" hier glauben ja vielleicht wirklich was sie schreiben.

    Fortuna Düsseldorf war schon Pokalsieger als Dietmar Hopp noch mit Lochkarten arbeitete, Deutscher Meister bevor die Stadt Wolfsburg überhaupt gegründet wurde und stellte bereits einen Großteil der deutschen Nationalmannschaft bevor der Chemiekonzern Bayer überhaupt realisiert hatte, dass es in Leverkusen auch außerhalb des Werkgeländes menschliches Leben gibt.

  • Negative Bewertungen werfen schnell ein neues Problem auf: Mobbing.


    Eine Beschränkung auf positive Bewertungen würde ja sicher auch ausreichen. --;;)


    Es gibt in diversen anderen Foren eine sogenannte "Danke" Funktion. Somit kann man sich nur bedanken oder nicht. Ich denke das wäre ein entsprechender Kompromiss mit dem alle leben könnten.


    Gruß


    smoon

    Klassenerhalt 18/19!! - Noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr!


  • Es gibt in diversen anderen Foren eine sogenannte "Danke" Funktion. Somit kann man sich nur bedanken oder nicht. Ich denke das wäre ein entsprechender Kompromiss mit dem alle leben könnten.


    Gruß


    smoon


    Für einen solchen Beitrag würde ich mich dann gerne bedanken. :D

    Fortuna Düsseldorf war schon Pokalsieger als Dietmar Hopp noch mit Lochkarten arbeitete, Deutscher Meister bevor die Stadt Wolfsburg überhaupt gegründet wurde und stellte bereits einen Großteil der deutschen Nationalmannschaft bevor der Chemiekonzern Bayer überhaupt realisiert hatte, dass es in Leverkusen auch außerhalb des Werkgeländes menschliches Leben gibt.

  • Ja, sehr fein. Na dann ist doch schon ein Kompromiss gefunden. --;;)


    Selten ging das mal so schnell, oder? Weiter so! :thumbsup:

    "In erster Linie sieht man, dass wir so langsam sicher davon ausgehen können, dass 67 Punkte auf keinen Fall zu Platz 2 reichen, wahrscheinlich auch nicht zu Platz 1."

  • Leute, was für ein "Danke-Button" ?


    Wo ist das Problem wenn ich auf einen Beitrag antworte mit "1895% Zustimmung" ?? Vielleicht möchte ich auch noch 2-3 weitere Worte hinzufügen. Sehe das auch nicht als Spam oder Offtopic da man direkt sich auf einen Beitrag oder eine Passage bezieht und diesem zustimmt. Das wird ja wohl, egal in welcher Form, noch gestattet sein 8|

  • Wo ist das Problem wenn ich auf einen Beitrag antworte mit "1895% Zustimmung" ??


    Wo ist der Unterschied zum Danke-Button?

    Vielleicht möchte ich auch noch 2-3 weitere Worte hinzufügen.


    Das ist was ganz anderes.

    Sehe das auch nicht als Spam oder Offtopic da man direkt sich auf einen Beitrag oder eine Passage bezieht und diesem zustimmt.


    In einer Baumstruktur wäre das ja auch ok, aber linear wie hier im Forum scrollt man erst mal hoch um zu finden, wem Du zustimmst. Und wenn in der Zwischenzeit jemand anders was geschrieben hat, steht deine Zustimmung möglicherweise direkt unter einem Beitrag, dem Du ganz und gar nicht zustimmst.

    Das wird ja wohl, egal in welcher Form, noch gestattet sein


    Eben. "Danke" oder zitieren und was dazu schreiben. Meine Meinung. Fände einen Danke-Button besser als diese blöden nur Smiley-Posts.

    Es gibt zwei Arten von Menschen: 1. Die, die aus unvollständigen Daten extrapolieren können

  • Das wird ja wohl, egal in welcher Form, noch gestattet sein 8|

    Klar ist das gestattet... Aber ob ich nun das "Zitat des Zitates" zitirere oder nur mal kurz mit einem "danke" bestätige. Denke die Übersichtlichkeit bleibt beim Button bestehen... Jedes einzelne Zitat zu zittieren ist da wesentlich unvorteilhafter... Außerdem, auch als Admin sollte man immer die "Duplizierung der Daten im Auge" behalten...


    Wieviel Speicher haben wir noch für das Forum auf dem Server? --;)ir

    "In erster Linie sieht man, dass wir so langsam sicher davon ausgehen können, dass 67 Punkte auf keinen Fall zu Platz 2 reichen, wahrscheinlich auch nicht zu Platz 1."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von derjaschka ()

  • konstruktive Kritik darf und Beschwerden dürfen nicht gepostet werden ? Wie jetzt ?


    Kritik übt man i.d.R., wenn es etwas gibt, dass einem aus welchem Grund auch immer, nicht in den Kram passt - ergo : eine "Beschwerde". Letztere aber darf ich hier nicht posten, weil diese ja umgehend gelöscht würde, was wiederrum zur Folge hätte, dass ich die konstruktive Kritik oder eher der konsturktive Weg aus der Misére ebenfalls nicht genannt werden würde, weil ja der Bezug zur Beschwerde nicht hergstellt werden kann.


    ?

  • Weiß jetzt nicht, was daran so schwierig ist.
    Beschwerden werden meist direkt in dem Thread gepostet, in dem moderiert wurde. Da haben sie aber nichts verloren. Deshalb PN.
    Wenn einem user allgemein ein Verhalten der Mods nicht gefällt, dann darf er gerne in DIESEM Thread ein Beispiel anführen (meinetwegen auch sein konkretes) und einen Verbesserungsvorschlag machen, wie solche Fälle [i]allgemein[/b] besser zu behandeln wären. Das nennt man dann "konstruktive Kritik". Sowas wie: "Ey, Mod, find ich scheiße, dass du meinen Post über den widerwärtigen <username> gelöscht hast." fällt da nicht drunter. Und so sieht durchschnittlich eine Beschwerde hier aus.