News & Allgemeine Themen 1. Bundesliga

  • Mir ist das irgendwie egal!


    Der Verein hat in den letzten Jahren soviele Schritte nach vorne gemacht, sich nebenbei entschuldet, da wäre ein Schritt zurück für mich auch kein Beinbruch!


    Was droht denn? Wir weren Ende der Saison von unseren Leistungsträgern befreit, müssen eine neue Mannschaft aufbauen und die Vereinswechsler ersetzen. Mehr wie nächste Saison wieder brutal gegen den Abstieg zu kämpfen, dürfte nicht drin sein. Hertha kommt hoch, eventuell noch Lautern oder K*** - beide sehe ich mindestens auf Augenhöhe, BS macht Fürth-Reloaded, wird aber sicher anfangs den Vorteil der eingespielten Truppe haben.


    Steigen wir ab, hoffe, ich daß ein Großteil des Kaders dabei bleiben wird: Axel, Lumpi, Bodzek, Langeneke, Bolly, + die "Ergänzungsspieler" dieser Saison wie Garbu, Paurevic oder Wegkamp! Darauf ließe sich aufbauen!


    Der harte Kern ist in den letzten Jahren auch gewachsen, glaube also, daß auch das Publikum sowas mitmachen würde ... ein Abstieg quasi als Event!


    Mal sehen, wie es kommt ... bin da recht entspannt! Ärgern würde ich mich nur irgendwie, wenn wir bis zum letzten Spieltag nicht auf einem Absteigesplatz gestanden haben und dann runter müßten. Dann würden auch so Punktverluste aufgrund schlechter Schirileistungen wie in Bremen, gegen Augsburg oder am Samstag gegen den BVB richtig wehtun!


    Grüsse von der Ostsee

  • Aber, wir steigen auch nicht ab!


    Das erste Auswärtsspiel in Augsburg haben wir gewonnen und nun schließen wir die Saison mit dem letzten Auswärtssieg am letzten Spieltag in Hannover ab. Nach zuvor ebenfalls erfolgreichem Spiel gegen den Club. Fertig, Punkt und Klassenerhalt.


    Endtabelle:


    14. Ganz Egal
    15. FOOOORTUUUUNA!
    16. noch mehr Egal
    17. Vollkommen egal
    18. Fürth, auch egal.


    Euer Elvis

  • Ich habe mich notgedrungen heute zum ersten Mal so richtig mit dem Restprogramm der beteiligten Mannschaften auseinandergesetzt. Und ich sehe das weiter optimistisch.


    Mein Tipp:


    14. Werder: 2 Punkte vorne und zwei Heimspiele, insbesondere das Spiel gegen Hoffenheim , die halten eigentlich alle Trümpfe in der Hand und lassen nix mehr anbrennen.


    15. Fortuna: Realistischerweise ist zu erwarten, daß wir wie Augsburg und Hoffenheim das verbliebene Heimspiel gewinnen und die beiden Auswärtsspiele verlieren. Wenn bei der Tordifferenz nicht mehr viel anbrennt, sollte das knapp reichen für uns. Andererseits wüßte ich nicht, warum wir in Frankfurt oder Hannover nicht doch das eine oder andere Pünktchen holen sollten. Wenn's beschissen läuft für uns, müssen wir halt in die Relegation, was ich vor der Saison sofort unterschrieben hätte. Reli können wir doch. Stahlbad olé ...


    16. Augsburg: Heimsieg gegen Fürth am letzten Spieltag, am vorletzten Spieltag in München bei der Übergabe der Schale werden die im Leben nix reißen. Im Gegenteil, wenn's normal läuft, werden die sich ihre Tordifferenz wieder deutlich verschlechtern. Deren Schlüsselspiel ist nächste Woche in Freiburg. Wenn sie das verlieren sollten, was ich stark hoffe, war's das fast für die. In der Reli dürfte es aber reichen gegen Lautern oder K***.


    17. Hoffenheim: Die gewinnen maximal noch ihr Heimspiel gegen den HSV und werden in Bremen und Dortmund verlieren. Direkter Abstieg.


    Die Schlüsselspiele sind imho Freiburg - Augsburg am kommenden WE und unser Heimspiel gegen Nürnberg. So paradox es klingt, ich glaube, daß es uns auch helfen wird, daß unser Punktevorsprung weg ist. Vorher waren wir gefühlt doch noch gar nicht richtig im Abstiegskampf. Wir haben doch alle zusammen nur noch wimmernd dabei zugesehen, wie unser Vorsprung zusammengeschmolzen ist. Und so war ja auch ein wenig die Atmosphäre am Samstag. Ab jetzt ist Abstiegskampf und ich denke und erwarte von der Mannschaft, daß sie jetzt jedes Spiel so angeht wie sie am Schluß gegen den BVB aufgetreten ist. Abstiegskampf pur halt und das muß endlich auch wieder vom Publikum so rüber kommen. Die Hütte wird wieder richtig brennen gegen Nürnberg, weil mittlerweile jeder eingesehen haben sollte, wo wir stehen.


    95 olé!

    Just my 95 cents,
    Peter


    "Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön, und wenn man in der Ferne an sie denkt, und zufällig dort geboren ist, wird einem wunderlich zu Muthe. Ich bin dort geboren und es ist mir, als müsste ich gleich nach Hause gehn." (Heinrich Heine, 1827)

  • Steigen wir ab, hoffe, ich daß ein Großteil des Kaders dabei bleiben wird: Axel, Lumpi, Bodzek, Langeneke, Bolly, + die "Ergänzungsspieler" dieser Saison wie Garbu, Paurevic oder Wegkamp! Darauf ließe sich aufbauen!


    Grüsse von der Ostsee


    Die Hoffnung sollte doch groß sein.
    Laut Fortuna haben doch alle Verträge fürLiga 2 ( außer Nando).
    Ich gehe davon aus, das wir eine Top Truppe haben werden.

  • Steigen wir ab, hoffe, ich daß ein Großteil des Kaders dabei bleiben wird: Axel, Lumpi, Bodzek, Langeneke, Bolly, + die "Ergänzungsspieler" dieser Saison wie Garbu, Paurevic oder Wegkamp! Darauf ließe sich aufbauen!


    Grüsse von der Ostsee


    Die Hoffnung sollte doch groß sein.
    Laut Fortuna haben doch alle Verträge fürLiga 2 ( außer Nando).
    Ich gehe davon aus, das wir eine Top Truppe haben werden.


    Giefer auch nicht.

  • Die Schlüsselspiele sind imho Freiburg - Augsburg am kommenden WE und unser Heimspiel gegen Nürnberg.


    Und wir haben die Möglichkeit, die Voraussetzungen für das erste Schlüsselspiel zu unseren Gunsten mitzugestalten: mit einem Punktgewinn bei der Eintracht gehen wir für die Freiburger in Vorleistung, die dann die Chance haben, mit einem Sieg gegen den FCA an Frankfurt vorbeizuziehen.


    Wenn wir nach dem nächsten Spieltag noch vor Augsburg stehen, dann sehe ich allerbeste Chancen, das Ding gegen Nürnberg klar zu machen. Allerdings sehe ich das Spiel der Augsburger in Freiburg nicht so wie viele als klare Sache für Freiburg an. Denen ging zuletzt ein bisschen die Luft aus (andererseits habe ich den bis letzte Woche formstarken Stuttgarter in Augsburg deutlich mehr zugetraut)

    Niemand in China weiß das! NIEMAND!

  • Steigen wir ab, hoffe, ich daß ein Großteil des Kaders dabei bleiben wird: Axel, Lumpi, Bodzek, Langeneke, Bolly, + die "Ergänzungsspieler" dieser Saison wie Garbu, Paurevic oder Wegkamp! Darauf ließe sich aufbauen!


    Grüsse von der Ostsee


    Die Hoffnung sollte doch groß sein.
    Laut Fortuna haben doch alle Verträge fürLiga 2 ( außer Nando).
    Ich gehe davon aus, das wir eine Top Truppe haben werden.


    Du meinst so richtige Verträge mit einer Laufzeit bis 2014/2015? Und was sind die wert? Was Aussagen von Spielern wert sind, die 5-Jahresverträge beim jeweiligen Verein haben und sich vor zwei Wochen gegenüber Sort Bild.de dahin gehend äußern, sie würden wenn überhaupt nur international wechseln, belegt doch der Fall Götze!


    Ich wette, daß man im Abstiegsfall jeden Spieler gehen lassen würde, der den Weg nicht mitgehen will. Macht ja auch sonst keinen Sinn!


    Grüsse von der Ostsee

  • ostsee ,


    kann sicher so passieren,aber im Vergleich zu den letzten Jahren würden wir dann Transfererlöse erzielen, und hätten die Mittel uns zu verstärken.


    Wir packen das.

  • Den Optimismus, den einige von euch (noch) haben, habe ich beim Spiel in Hamburg verloren und ich weiß auch nicht, was mir den Optimismus zurück geben sollte. Seit Wochen stimmt der Wille, aber nix, aber auch garnix auf der spielerischen Seite. Der Spielaufbau erschöpft sich in weiten Bällen bei gleichzeitigem Beten, daß wir den Ball behalten. Oder einer unserer Spieler meint, er müsse es mit 3 Gegnern aufnehmen und scheitert bei Nr1, 2 oder 3. Und in jedem Spiel schenken wir mindestens ein Tor her, anders gesagt steht es jetzt schon in Frankfurt 1:0 für Veh.
    Warum ändert sich also bei uns jetzt alles und warum hört der Lauf bei Augsburg jetzt auf?
    Antworten mit den Schlüsselwörtern "Hoffnung", "Leidenschaft", "wir sind Fortuna", "et hätt noch immer ..." und ähnliches werden ausgefiltert!

  • Wichtig ist das Spiel der puppenkiste in Freiburg. Holen die da nichts und davon gehe ich aus reichen uns drei Punkte für den klassenerhalt und die werden wir gegen Nürnberg einfahren


    Wieso gehst Du davon aus?? Hier gehen sehr viele an jedem Spieltag davon aus, daß A nichts holt. Das ist doch nur das System "Hoffnung". So wie A seit Wochen spielt, muss man leider immer davon ausgehen, daß sie punkten.

  • Rein sachlich betrachtet kommt man zu dem Schluss, dass WIR die Mannschaft sind, die es in der eigenen Hand hat, ob wir absteigen, in die Relegation müssen oder eben auch nicht !
    Weder Augsburg noch Hoppenheim haben diesen Vorteil, aber WIR !
    Natürlich hat die Puppenkiste den psychologischen Vorteil, dass sie bisher eine hervorragende Rückrunde gespielt hat, aber eben auch eine absolut beschissene Hinrunde !
    Wir haben eine hervorragende Hinrunde gespielt und eine bisher sehr bescheidene Rückrunde, aber diese ist eben noch nicht vorbei und wir haben noch 3mal die Gelegenheit aus dieser bisher verkorksten Rückrunde noch eine befriedigende Rückrunde zu machen !
    Vor der Saison hätte JEDER unterschrieben, wenn er das Angebot bekommen hätte, dass wir nach dem 31. Spieltag auf dem 15. Tabellenplatz stehen würden und uns aus eigener Kraft in der Liga halten können !!!
    Wir müssen alles ausblenden und uns einzig und allein auf die noch ausstehenden 3 Spiele konzentrieren !
    Glaubt denn wirklich jemand, dass nur unseren Jungens der Stift geht ?
    Was glaubt Ihr denn, wie es in Augsburg und Hoppenheim aussieht, von Bremen ganz zu schweigen !
    Die Puppenkiste weiss genau, dass das Spiel in Freiburg quasi die letzte Chance ist, denn wenn sie das verlieren, holen sie gar keinen Punkt mehr, denn im letzten Heimspiel gegen Fürth wird die Puppenkiste vor nervlicher Belastung kaum laufen können, während die Fürther sich vollkommen ohne Druck mit einem Sieg aus der 1. Liga verabschieden und beim Spiel Bremen gegen Hoppenheim werden wohl alle 22 Akteure den Köttel in der Hose haben, deshalb wird es auch unentscheiden ausgehen und danach holt keine der beiden Mannschaften noch weitere Punkte !
    Und immer müssen sie alle zu uns schauen, denn WIR können es aus eigener Kraft schaffen, im Gegensatz zu ihnen und das werden wir auch tun, 1 Punkt in Frankfurt, 3 Punkte gegen Nürnberg und danach, bereits offiziell gerettet, mit breiter Brust und ganz locker 3 Punkte in Hannover !
    Hey, wir sind der absolute Spezialist für Saisonfinalspiele, egal ob 3. oder 2. Liga, wir kennen es doch gar nicht anders als immer kurz vor knapp, aber dann zu UNSEREN Gunsten :D

    Weg mit all den Schwätzern und Blendern...