F.C. Hansa Rostock

  • Du hast ne Lösung? Dann lass doch mal hören! Jetzt mal so ganz ohne Gutmenschen.


    Nacktscanner. Aber da haben wieder so manche Angst, dass man was sehen könnte außer z.B Raketen und Böller. Viele legen es drauf an, also wäre das eine Massnahme um im Vorfeld abzuchecken wer andere Schädigen will.


    Die dinger sind doch viel zu ungenau und man sollte nicht außer acht lassen man geht immer noch nur zu einem Fußballspiel

    Lieber Gott wir danken dir für garnichts wir haben alles selbst bezahlt

  • Lieber Rostock als den DRECKS Verein Pauli !


    Der Post passt semantisch prima zu Deinem Nick. Hast Du auch irgendwelche Zahlenkombinationen mit "8" und "1" aufm Nummernschild? :whistling:


    Bevor Du jemanden verurteilst,mach dich erst einmal schlau bzgl. meines Nicks. :thumbdown:


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Frontschwein ()


  • und 2000 behelmte, gepanzerte polizisten als potentielle opfer des mördermobs.


    wir sollten einen taschentuch-fonds einrichten für die gdp. langsam bekommt man da ja richtig mitleid.


  • Die Passage ist aber echt nicht von schlechten Eltern: "Die Täter konnten bisher nicht ermittelt werden, aber für die Staatsanwaltschaft steht seit Sonntag fest: Zum ersten Mal in der Geschichte haben Fußball-Hooligans eine Polizeidienststelle überfallen."


    +


    ""Die Brutalität einiger Fans gegen die Polizei wird immer größer“. Die Ermittlungsergebnisse haben ergeben, dass die Attacke erfolgte, weil die Polizei bis zum Spielende von Hansa gegen St. Pauli einen führenden Kopf der Rostocker Fanszene, der mehrfach gegen Aufenthaltsverbote und Meldeauflagen verstoßen habe, festgesetzt hatte.Die Kumpels schlugen deshalb zurück."


    Ja, sind sie jetzt ermittelt oder nicht ? Werd ich nicht wirklich schlau draus, hat man keine Täter ermittelt dann ist dies wohl eine Vermutung. Wenn man ermittelt hat dass die Kumpels die Beschuldigten sind, dann müssten die Täter ja ermittelt sein... ?(

  • Das die alle jubeln und klatschen, als die Raketen da reinfliegen ist schon der Hammer. Ich wüßte was ne Lösung wäre, behalte die aber für mich, weil sonst die Gutmenschen hier wieder ihre Physchologiestunde einführen würden und ich müsste dann den Rest des Tages erbrechen.


    Hier wurde auch gejubelt...


    Das zum Thema: "Ich bin Fortune und der bessere Mensch." Wenn ich hier so manchen Beitrag lese, frage ich mich ob es hier noch um Fußball oder schon um Krieg bzw. Rassismus geht. Fans manch anderer, warum auch immer ausgemachter, Feind-Vereine werden hier in einer Art und Weise beschimpft, für die man sich als Fortuna-Fan nur schämen kann. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass sich Einige hier nur Ihres Lebensfrusts entledigen wollen. Hätten wir alle nicht in Düsseldorf, sondern in irgend einer anderen Stadt der Welt das Licht besagter erblickt, wären wir dann Fortuna Düsseldorf Fans? Und was wäre, sollten wir im Urlaub ein nettes Mädel kennenlernen und uns in sie verlieben? Stellte sich heraus sie sei Fan einer anderen Mannschaft, wäre es dann mit der Liebe vorbei? Reicht hier bei Einigen die Sozialkompetenz wirklich nicht aus mal einen klaren Gedanken in dieser Hinsicht zu fassen? Es geht um ein Spiel namens Fußball und nicht um Klassenkampf oder gar Hass und Krieg in Form der Hinnahme vorsätzlicher und noch beklatschter Körperverletzung.

  • ... offenbar haben sie jetzt keinen Sponsor mehr. Komisch.


    Tatsächlich... allerdings erst ab der kommenden Saison ... wobei man sich vorbehält auch noch diese Saison auszusteigen.


    So kann man als "Besucher" "seinen Verein" auch ruinieren.


    Gruß


    smoon

    Klassenerhalt 20/21!! - Noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr!

  • Nehme an, dass die aber ne Sponsorenschlange habe, die sich jetzt die Hände reibt :thumbsup:


    Das glaube ich weniger. Vor zwei Jahren hatte Rostock jedenfalls sehr sehr große Probleme einen Sponsor für das Trikot zu finden. In der Abstiegssaison liegen Sie dann nach einigen Spieltagen ohne Sponsor mit dem Schriftzug "Windstärke 12" auf. Dies kam nur durch einen Zusammenschluß von 12 Sponsoren aus der Region für 1 Jahr zustande. Den Sponsor Veolia zu bekommen, dafür haben die Rostocker lange gekämpft. Das dies nun durch, sagen wir mal diverse Gruppen von "Besuchern" als auch der passivität des Vereins torpediert wird ist dann schon perfide.


    Ich denke, sollte der Sponsor tatsächlich noch im laufe der Saison aussteigen hat sich das Thema Hansa Rostock in der 2. Liga erledigt.


    Übrigens nehme ich an das dein Beitrag ironisch gemeint war.


    Gruß


    smoon

    Klassenerhalt 20/21!! - Noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr!


  • Der Sponsor steigt erst nach der Saison aus.


    Das Image ist jedoch jetzt so am Boden, dass die kaum ein Nachfolger finden werden. Und wenn doch, wird das Trikot so richtig schön preiswert für den neuen Sponsor! :D