Das Projekt (ex-SSV Markranstädt)

  • Ich kann es für mich drehen und wenden wie ich will, ich kann will und werde dem Produkt niemals etwas gutes abgewinnen.



    Dein gutes Recht dazu sage ich ja nichts. Es ist aber auch mein Recht, dass ich mir einfach mal die Leistung und das Auftreten der Spieler angucke. Die machen doch alles für den Erfolg. Die sind noch nicht satt und zufrieden. Trotz des angeblich vielen Geldes. Da wird gerannt, gebissen, gekniffen, gefoult, betrogen. Mein Gott! Das ist doch nur Ansichtssache. Fällt der Spieler für Fortuna, dann war es ein Foul. Fällt er für einen anderen Verein, dann war es Betrug. Was will man mir Neues sagen.


    Neu ist, dass es einem Konzept gelungen ist, innerhalb weniger Jahre in die Spitze der Bundesliga zu stoßen.

    Fortuna D9*chen: Sterne, die nie leuchten funkeln werden!





  • Leute, lasst euch doch nicht vom "Kölner" provozieren. Natürlich ist der Erfolg zu 100% gekauft und sonst gar nichts. AQn diesem Projekt gibt es nichts, aber auch gar nicht schönzureden. Ganz im Gegenteil. Im Gegensatz zu Hopps Spielzeug, der seinen Verein ohne Probleme Jahr für Jahr eine Liga höher gekauft hat, haben die Leipziger in Liga 4 und 2 noch Ehrenrunden drehen müssen, weil sie den Aufstieg trotz enormen Wettbewerbsvorteils verkaspert haben. Sie leben jetzt von einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer sehr eingespielten Truppe. So eine Truppe kann man sich aber nur bereits in Liga 3 und dann Liga 2 einspielen lassen, wenn man mit enorm viel Geld in diesen Ligen zugekackt wird. Denn ohne dieses viele Geld und die Perspektive bei einem Konstrukt weiterzukicken bei dem der Geldhahn nie versiegt, kriegst du diese Spieler ja gar nicht da hingelotst.


    Eines sollte aber auch schon länger klar sein. 99% der Fußballkonsumenten ist dieses Thema letztlich scheißegal.

  • Kölner ✝ : Kaufmännisch gesehen hast Du natürlich Recht. Nur, welcher Verein hat solch eine Scouting-Abteilung mit solchem Sachverstand und Möglichkeiten? Nicht nur finanziell. Welche Zukunft kann man den von Dir genannten Vereinen vorhersagen? Soll Frankfurt einem Vater eines 16jährigen sagen "wir spielen in spätestens 3 Jahren international und dein Sohn ist unser Mittelstürmer?" Das glaubt kein Mensch.


    Egal wie man es sieht, es reduziert sich alles auf ein Thema: Hat RBL eine Berechtigung im deutschen Fussball oder nicht.


    Wobei es interessant wird, was passiert, wenn RB einen weiteren europäischen Top-Markt erschliessen will. Muss sich Leipzig dann vielleicht London oder Paris unterordnen, so wie Salzburg RBL?

  • Leute, lasst euch doch nicht vom "Kölner" provozieren.



    Kannst du mir mal erzählen, womit ich provoziere?


    Wenn RB einen Spieler für 1 -einkauft. dann können die sich kurzfristig einen guten Platz in der vierten Liga kaufen. Das mag vielleicht sein. Aber mit genau diesen Spielern schafft es RB in der Zweiten Liga zu bestehen. Ach was, RB schafft es sogar in der ersten Liga zu bestehen.


    Daran scheint die Provokation zu bestehen.


    Für Erstligaverhältnisse hat RB nämlich überhaupt "keinen Erfolg gekauft".


    Erzähl doch nichts!


    Für Erstligaverhältnisse erwarte ich Transfers im Bereich der 10 bis 30 Mio. wenn ich denn Erfolge kaufen will. Da kaufe ich fertige Spieler und nicht solche Typen, die niemand kennt. Von Leipzig kennt man derzeit vier Leute: Poulsen, Forsberg, Selke und Werner (weil der sich durch eine Flugeinlage bekannt gemacht hat). Und den Rest? Kennt keine Sau!


    Aber Leipzig hat den Erfolg gekauft ... Lächerlich!

    Fortuna D9*chen: Sterne, die nie leuchten funkeln werden!





  • Egal wie man es sieht, es reduziert sich alles auf ein Thema: Hat RBL eine Berechtigung im deutschen Fussball oder nicht.


    Warte mal! Diese Frage kannst du dir doch selbst beantworten! Klares Ja! Schließlich tut RB nichts Verbotenes. Es scheint alles vollkommen legal zu sein.


    Da kannst du diskutieren, wie du willst. So lange das legal ist, haben die ihre Berechtigung in der ersten Liga zu spielen.


    Beispiel:


    Du kannst dich darüber ärgern, dass ich jeden Morgen mit 50 km/h an deinem Haus vorbeifahre. Ich darf es, weil dort keine Tempobeschränkung ist. Und ich werde das so lange machen, wie es die nicht gibt und die Verkehrsbedingungen es hergeben. Punkt aus! Da ist es mir Scheißegal, ob du der Meinung bist, dass ich dafür nicht die Berechtigung habe.

    Fortuna D9*chen: Sterne, die nie leuchten funkeln werden!





  • Aber Leipzig hat den Erfolg gekauft ... Lächerlich!



    Nein !! Das ist nun mal Fakt. RB hat sich 5 Ligen erkauft. 5 Aufstiege also mindestens 5 Jahre !! Richtig oder ? Ohne das wären die in frühestens 5 Jahren in der ersten Liga zu finden.
    Also für mich ist das schon erkaufter Erfolg.

    Stell Dir vor es spielt RB und keiner geht hin!

  • Aber Leipzig hat den Erfolg gekauft ... Lächerlich!


    So lächerlich ist das nicht. Vielleicht nicht geplant, vielleicht auch nur durch sehr großen Sachverstand erreicht, aber nicht lächerlich.


    Rangnick verfügt über ein Konzept und hat schon länger mindestens die Pläne A und B, wahrscheinlich auch C. Er wird also schon seit einiger Zeit darauf achten, dass seine Neuzugänge. wie auch die der anderen RB-Clubs ein gewisses Nieveau und Potential haben. Er weiss ja auch, das die Preise für Leipzig irgendwann steigen werden. Das machen seine Scouts allerdings sehr gut. Muss man ihnen lassen. Stuttgart beispielsweise kann das wohl nicht, obwohl sie auch eine gewisse Perspektive bieten.


    Aber im Gegensatz zu RB kann Stuttgart auch keinen Spieler finanziell halten. RB schon.

  • Beispiel:


    Du kannst dich darüber ärgern, dass ich jeden Morgen mit 50 km/h an deinem Haus vorbeifahre. Ich darf es, weil dort keine Tempobeschränkung ist. Und ich werde das so lange machen, wie es die nicht gibt und die Verkehrsbedingungen es hergeben. Punkt aus! Da ist es mir Scheißegal, ob du der Meinung bist, dass ich dafür nicht die Berechtigung habe.


    Da hast Du absolut recht. Leider ist das so und in meinem Fall auch noch zutreffend.

  • Beispiel:


    Du kannst dich darüber ärgern, dass ich jeden Morgen mit 50 km/h an deinem Haus vorbeifahre. Ich darf es, weil dort keine Tempobeschränkung ist. Und ich werde das so lange machen, wie es die nicht gibt und die Verkehrsbedingungen es hergeben. Punkt aus! Da ist es mir Scheißegal, ob du der Meinung bist, dass ich dafür nicht die Berechtigung habe.


    Da hast Du absolut recht. Leider ist das so und in meinem Fall auch noch zutreffend.


    Die bestehenden Regularien sind unterlaufen worden und wurden nicht eingehalten.
    Bei Deinem Beispiel wäre auch nichts passiert, wenn M. jeden Morgen mit einem Panzer an dem und wahrscheinlich auch durch das Haus gebrettert wäre ....

  • Nein !! Das ist nun mal Fakt. RB hat sich 5 Ligen erkauft. 5 Aufstiege also mindestens 5 Jahre !! Richtig oder ? Ohne das wären die in frühestens 5 Jahren in der ersten Liga zu finden.
    Also für mich ist das schon erkaufter Erfolg.



    Aber doch nicht in der ersten Liga. Wir sprechen doch ausschließlich über den jetzigen Tabellenstand. In der Saison 2015/2016 gab es in diesen Belangen nichts zu diskutieren. Es geht ausschließlich darum, dass Leipzig zurzeit an der Tabellenspitze mitspielt. Mit einem Kader, der mehr oder weniger vor zwei, drei Jahren zusammengestellt wurde.


    Das ist das Problem. Man kann sich hier nicht auf nur einen Punkt beschränken. Hier kommt dauernd ein "Ja, aber alles erkauft!" - "Boar, du willst nur provozieren". Aber über das wirkliche Thema will niemand diskutieren. Besonders hier nicht.


    Wenn das hier so ein 100%-Zustimmungs-Thread ist oder werden soll, dann sollte man ihn auch so eröffnen. Einmal: "RB Leipzig - Alles ist scheiße!" Alle können zwei Tage lang zustimmen und dann schließen wir ihn.

    Fortuna D9*chen: Sterne, die nie leuchten funkeln werden!





  • Man kann natürlich trefflich diskutieren ob 2-3 Mio für einen Spieler zu 2 Liga Zeiten viel ist oder nicht,
    aber das waren ja allesamt keine Namenlosen.
    Warten wir ab was passiert, die richtig fetten Einkäufe werden jetzt erst kommen.
    Aber all das ist ja gar nicht relevant, man hätte dies ja alles erst gar realisieren können hätte man einen normalen Weg genommen.
    Dann würden wir erst in 5 bis Zehn Jahren über RB reden.
    Man hat sich aber die gesamte Grundlage für diesen Erfolg erkauft und erschlichen. Gedeckt von ebenso Geldgierigen Funktionären.
    Das kann man in der Betrachtung doch nicht einfach außen vor lassen.
    Wenn ich meine Kohle durch Drogen und Prostitution mache, diese Anschließend in Immobilien investiere macht mich das noch lange nicht zu einem seriösen Geschäftsmann. Bandit, bleibt Bandit.
    Das wird leider nicht zu klären sein, vielleicht sollte man die Winterpause mal nutzen und sich die Argumente bei einem Bierchen in der Altstadt um die Ohren zu hauen. :beer:

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.

  • Die bestehenden Regularien sind unterlaufen worden und würden nicht eingehalten.



    Beispiel?


    Och komm, du kennst die Punkte doch...Aber bitte hier noch einmal :
    "So verstößt RB Leipzig z.B. gegen § 15 Abs. 2 der DFB-Satzung. Dort heißt es: „Änderungen, Ergänzungen oder Neugebungen von Vereinsnamen und Vereinszeichen zum Zwecke der Werbung sind unzulässig“. Der Vereinsname ist nicht ohne Grund an RedBull angelehnt. Würde hier nicht im Sinne des Marketings gehandelt werden, so hätte man den Verein auch FC Leipzig oder ähnlich nennen können. Auch das Logo weist mit den zwei Bullen, trotz leichter Veränderungen im Zuge der Lizenzierung, immer noch eindeutige Merkmale des Firmenlogos von Red Bull auf – die allein dem Zwecke der Wiedererkennung und somit der Werbung dienen.


    Des Weiteren verstößt RB Leipzig gegen § 4 Nr. 9 der Lizenzierungsordnung der DFL, welcher Vereine dazu verpflichtet, gewisse Mindestvoraussetzungen in Bezug auf die demokratische Mitbestimmung bei der Wahl der Vereinsführung einzuhalten. Laut § 6 Abs. 2 der Satzung von RB Leipzig dürfen nur 11 ordentliche Mitglieder den Vereinsvorstand und -vorsitz wählen. Darüber hinaus ist die Mitgliederstruktur von RB Leipzig ausschließend. Stimmberechtigtes, ordentliches Mitglied bei RB zu werden ist nicht möglich. Im Zuge der Lizenzauflagen hat Red Bull eine sogenannte Fördermitgliedschaft eingerichtet, die zwar nicht zu einer Wahlberechtigung bestimmt, aber andere „Vorteile“ bringen soll und in Bronze (100€/Jahr), Silber (500€/J.) und Gold (1000€/J.) erhältlich ist." (nein-zu-rb)

  • Die Nichteinhaltung war aber bekannt und sind jeweils den einzelnen Interessen untergeordnet oder gelockert worden.


    Ein sehr finanzstarker Club im Osten war im Interesse Aller. Ob TV, Funktionäre oder sonstige Mitverdiener.


    Vielleicht sehe ich das aus beruflichen Gründen etwas lockerer. Gerade im Steuerrecht gibt es ganze Armeen von Leuten, die darüber nachdenken, wie man Gesetze für sich und seine Gesetze auslegen, lockern und umgehen kann.


    Das hat RB jetzt auch gemacht. Aber: So wie es gerade aussieht, ist das alles legal. Da muss man sich jetzt bei den beschweren, die das zulassen. RB hat den Verein eingetragen bekommen, RB hat das Logo genehmigt bekommen, RB hat die Lizenzen bekommen. Beschwert euch da doch nicht bei RB. Beschwert euch bei denen, die das zulassen.


    Den Fans in Leipzig gefällt das Produkt. Ihr macht das Fußballgeschäft auf allen anderen Bereichen mit. Im Fußballgeschäft hat sich eine wahnsinnige Blase gebildet und keine versucht mit der Nadel dort reinzustechen. Die Spieler verdienen Unsummen von Geld und niemand beschwert sich. Jeder kauft deren Produkte, klickt deren Webseiten oder Facebookseiten an. Foto von mir im Pool! Foto von mir mit den tollsten Girls! Foto von mir mit meinen neuen Fußballschuhen! Und Millionen klicken und klicken und klicken. Foto mit dem, was du blöder Fußballfan dir nie leisten kannst! Aber ich! Mit deinem Geld! - Hier! Bitteschön! Und morgen wieder!!!!


    Leute und Fußballromantiker! Da gibt es noch Leute, die wollen Stehplatzränge! Hey! Ihr 10 oder 20 Tausend. Ihr seid doch gar nicht mehr interessant. Ich will aber Pyro abbrennen. Wie lächerlich! Ihr habt ja noch gar nicht begriffen, dass dieser Zug schon längst abgefahren ist. Der Ball interessiert nicht mehr! Das Geld muss rollen.


    Und wenn wir schon mal dabei sind: Erde! Du bist auch bald dran ... Mensch! Demnächst machen Unternehmen nicht nur mit dem was auf der Erde wächst oder in ihr verborgen ist Geld. Sondern bald gehört auch das Wasser findigen Unternehmen. Mal sehen, wie ihr dann reagiert. Aber das hat ja in einem Fußballforum nichts zu suchen.

    Fortuna D9*chen: Sterne, die nie leuchten funkeln werden!





  • Kölner ✝ , ich verstehe was du sagen willst. Du hast auch in vielen Dingen recht.
    Für mich ist RB Leipzig mitunter auch ein Spiegel der Gesellschaft.
    Ein Grund mehr für mich dagegen anzukämpfen , ich mache das auch mit anderen Produkten ( oder Ideologien ect ) die mir nicht passen.
    Viel mehr Möglichkeiten habe ich ja leider nicht.

    Stell Dir vor es spielt RB und keiner geht hin!