H€rtha B$C

  • Es gibt Beiträge, die machen mich wirklich fassungslos.

    Ich antworte darauf, weil ich nicht möchte, dass ein externer Leser denkt, so ein Blödsinn bleibe hier unwidersprochen stehen.


    Ich picke mir nur ein Thema raus:

    Erkläre mir doch mal, inwieweit Du unter dem Konflikt zwischend dem braunen und grünen Pack (Deine Wortwahl und Deine Gleichsetzung) leidest.

  • So viel Worte wegen Nichts.
    Wir haben ja sonst keine Probleme.
    Ich wurde auch schon als "Nazi enttarnt" weil ich in einem Satz .." jedem das seine " geschrieben habe.
    Es ist nur noch zum Kopfschütteln.

    Tja, insbesondere da das suum cuique aus dem lateinischen kommt und dort nichts Anrüchiges hatte. Nicht alles, was Nazis mal adaptiert haben, darf anschließend aus dem Wortschatz verbannt werden.

    Suum cuique ist in Gerichtsgebäuden zu lesen.


    Die Feldjäger bei der Bundeswehr haben den Spruch auf ihrem Barrett-Abzeichen stehen.


    Es gibt soviele Redewendungen, Bedeutungen, die im dritten Reich für deren Zwecke genutzt wurden. Wenns danach ginge, wäre es schwer, alles zu beschreiben.


    Deutschland, 1000, Reich...


    Schlimme Wörter/Zahl, die besser nicht mehr ausgesprochen werden sollten...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Macht diese Diskussion hier nicht mehr Sinn in den Off-topics? Mit Hertha hat das nun wahrlich nix mehr zu tun.

    Auf jeden Fall!

    Allerdings gehören Lügen über andere USER nichtmals in den off-topic Bereich!


    Ich verwehre mich bspw dagegen Salafisten, die Kämpfer für Syrien rekrutieren‘ wären für mich ‚halb so wild‘.

    Das steht so nirgendwo und ist vollkommen aus dem Kontext gerissen!

    Ich habe gefragt was diese Salafisten mit ‚Fußball In Zeiten von Corona‘ oder meinen Vorbeitrag zu tun haben und das war es auch schon....

    Das ich Menschen, welche Kämpfer für Kriege rekrutieren als ‚halb So wild‘ ansehen würde, finde ich furchtbar.

  • EAC7A675-5252-499C-ADF9-7F27803B30E2.jpeg

  • wo steht dort, dass ich auf ner Gegendemonstration war?

    Nirgendwo...also warum behauptest du sowas?


    Und vor allem: wo habe ich geschrieben, Salafisten, die hier Kämpfer rekrutieren wären halb so wild?

    Das diese Aussage bzgl meiner Einstellung ggü Salafisten gelogen war, räumst Du aber schon ein, oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Sokrates ()

  • wo steht dort, dass ich auf ner Gegendemonstration war?

    Nirgendwo...also warum behauptest du sowas?


    Und vor allem: wo habe ich geschrieben, Salafisten, die hier Kämpfer rekrutieren wären halb so wild?

    Das diese Aussage bzgl meiner Einstellung ggü Salafisten gelogen war, räumst Du aber schon ein, oder?

    Du hast geschrieben das du vor Ort warst und dazu Bilder oder Videos von den Demos beigelegt.


    Genauso hat mich in den Satz zu den Salafisten ....die paar Männekes ....gestört.

    Was sich eben ....wie nicht so wild ...für mich liest.
    Da du sehr oft solche Dinge mit deiner Art runter spielst.

    Aber die paar Männekes haben , wie schon geschrieben gemordet und vergewaltigt.


    Und das nervt und deshalb werde ich persönlich!







    65764920-816C-4BD7-A00A-262DC2EC8895.jpeg

  • also weil ich einen Link eines Videos der Tagesschau einstelle und vor Ort war (nämlich in der Bude meiner Freundin die dort lebt€, gehe ich auf Demos gegen alte Männer die friedlich diskutieren?

    Ich war wie gesagt in der Wohnung meiner Freundin 2 Straßen weiter. ‚Vor Ort‘ bezog sich auf die Straßen durch die die Antifa laut die alte Männer gejagt hat.

    Also nix Gegendemonstration und das hab ich dir auch so nie geschrieben.


    Das Wort ‚Männekes‘ ist vielleicht verniedlichend und in der Thematik auch fehl am Platz, aber du behauptest ich hätte dir geantwortet es wäre ‚halb so wild‘ und das stimmt null! Im Kontext hab ich dich gefragt was denn nun ‚Salafisten die in Deutschland ein paar Männekes für den Krieg in Syrien rekrutiert hätten mit meinem

    Vorbeitrag und mit deinen Darstellungen zu. Fußball in der COVID-Zeit zu tun hätten‘. Ich habe also rein gar nichts bewertendes über diese Typen geschrieben!!!


    Und nur weil ich in einem Forum gesellschaftspolitische Dinge für dich nervend darstelle, haust du lügen über mich raus und wirst persönlich?

    Krass muss ich sagen!
    du beschwerst dich das man zu schnell in die rechte Ecke gedrängt wird, haust hier aber selber eine falsch Aussage nach der nächsten raus und diskreditierst darauf begründet Menschen, die du nicht kennst und von denen du nichts weißt. Das hat nix mit rechts/links zu tun, sondern ist in meinen Augen ein Schrottverhalten.

  • das sind keine Lügen.


    Wenn du so tust als ob du alles widerlegen kannst was ich damals geschrieben habe weil du ....vor Ort ....warst .

    Kann ich nicht wissen das du zwei Straßen weiter mal außen Fenster geguckt hast.

    Oder irgendwo Antifa Leute gesehen hast die friedlich waren.

    Dann hättest du dir ... ich war vor Ort ... auch Sparren können.
    Und ich hätte nicht angenommen das du vor Ort bei einer Gegendemonstration warst .


    PS

    Ich muss aber zugeben das ich das mit den Salafisten und Männekens heftiger in Erinnerung hatte.

    Damals aber es schon scheisse fand und es deshalb bei mir sicher auch heftiger in Erinnerung war.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DOGMA ()

  • das war die Antwort auf ‚durch die Straßen gejagt‘ und ich war eben in diesen Straßen damals - also war ich vor Ort, das ist nun mal wahr!

    Und mein bester Freund ist Redakteur beim WDR, ich hätte also selbst an diesem Gebäude vor Ort gewesen sein können um nen Döner oder ähnliches zu essen!!!

    Nun schreibst du ja selbst, DI hast das fälschlicherweise nur angenommen!

    Oben hast du das als Fakt dargestellt und natürlich ist das dann eine Lüge!


    du drückst mich hier in eine Ecke und belegst das mir anbahnen!!! Was soll sowas? Rü ich das mit dir?

    Warum schreibst nicht einfach, ‚sorry, so wie von mir dargestellt hat Sokrates nie etwas geschrieben. Ich hab das einfach angenommen und abgeleitet und als Fakt dargestellt, weil ich den User nervend finde. Sorry!‘? Das hätte mal was von Grösse.....

  • Nö. Weil ich der selbst nicht vor Ort gewesen ist auf FB Videos gesehen habe die was anders aus sagen.

    Weil ich bei einer Demo in Düsseldorf FFA ähnliches erlebt habe wie ich von Öln beschrieben habe,

    Warum sagst du nicht im Grunde hab ich gar nichts gesehen u d wollt mich nur aufspielen,

    Das hätte Größe!

  • Scan_20210507 (4).jpg                                                                                       Scan_20210507 (6).jpgScan_20210507 (4).jpg



    1969 erreichte Hertha BSC, einen Zuschauerrekord für die Ewigkeit. Im BL - Spiel gegen den 1.FC Köln kamen über 88 T Zuschauer.


    Selbst im IDUNA PARK des BVB passen "nur" 81 T Zuschauer.

  • Aber die Nazis waren für die lat. Ausdrucksweise zu doof und ungebildet. Deshalb wurde es für jeden bildungstechnisch gut verständlich auf Deutsch an die KZ Tore geschweißt.

    Toleranz ist eine Geisteshaltung, welche die Anderen erreichen müssten, damit sie endlich so denken wie ich.