KFC Uerdingen

  • Wenn es für dich ein Problem darstellt, dass man Einnahmen generiert hat, die sonst nicht geflossen wären hast du recht.

    Die haben sich doch schon durch die Vereinbarung der Vorkasse abgesichert. Was willst du noch?

    Mietnomaden generieren nicht viel Einnahmen.

    Dazu kommt noch, dass der Rasen viel öfter gewechselt werden muss....

    Und der Hauptmieter wurde böse.


    Die Mieten hätten vorher komplett eingenommen werden müssen.

    Dass der Russe nicht viel auf sein Wort gibt war eben bekannt.

  • Wundert mich warum die Fans erst jetzt auf die Barrikaden gehen. Solange MP bezahlt hat war alles gut.

    https://ultras-krefeld.net/neuigkeit/4469/

    https://www.liga3-online.de/ni…c-fans-mit-protestaktion/


    "Das ist der Dreck, an dem unsere Gesellschaft irgendwann ersticken wird." Uli Hoeneß, vorbestrafter Steuerhinterzieher, zum DTH - Song "Ich würde nie zum FC Bayern München gehen"





  • https://www.kfc-uerdingen.de/2…srates-des-kfc-uerdingen/

  • Da stellen die es noch tatsächlich als Erfolg hin wenn man nach der Ponomarev Ära und dem jetzigen Chaos in Liga 4 landen würde. Eine Liga höher als vor dem Russen😳😳😳

    Einmal Fortune immer Fortune.
    13.02.2012 SASCHA RÖSLER FUSSBALLGOTT


    FICK DICH DFB
    FICK DICH UEFA
    FIFA DIREKT MIT
    FICK DICH RB

    FICK DICH CORONA

  • Ich verstehe nicht, dass es nicht möglich ist, zumindest einen Teil des Stadions teil zu sanieren. Für die paar Zuschauer kann es doch nicht so schwer (und teuer ) sein.


    An der Grotenburg wurde seit 30+ Jahren rein gar nichts gemacht, für ein paar Tausend Euro sanierst du so ein Ding nicht drittligatauglich.

  • Da stellen die es noch tatsächlich als Erfolg hin wenn man nach der Ponomarev Ära und dem jetzigen Chaos in Liga 4 landen würde. Eine Liga höher als vor dem Russen😳😳😳

    Stell dir vor, ein reicher Investor sorgt dafür, dass wir in die 1. Liga aufsteigen, dort Erfolg haben und dann 3 Jahre Champions-League spielen.

    Dann hat er keinen Bock mehr und wir qualifizieren uns nicht mehr für die CL, spielen aber weiterhin 1. Liga, also eine Klasse höher als zu dem Zeitpunkt, als er uns übernommen hat.


    Würdest du dann sagen, der Einstieg des Investors war kein Erfolg?

  • @freddy:

    hab ich was verpasst und der kfc spielt champions league?

    also dritte liga haben auch andere dorfvereine ohne russischen investor geschafft.

    heidenheim sogar fast erste liga. und diesen vereinen droht nicht das aus, wenn jemand lust am spielzeug verliert.

    ist also jetzt nicht wirklich ne erfolgsstory, die für investoren spricht.


    nenn doch mal ne erfolgsstory.

    härther und 60 ja wohl auch nicht.

    leipsch war nie ein verein.

    bleibt hoppenheim. hier kannst du die leute, die den club vor einstieg des investors verfolgt habe, aber auch an einer hand abzählen

    also, welcher mit Fortuna vergleichbare club, hat durch den einstieg eines investors profitiert?

  • D.h. also also, weil sie wegen Corona nicht spielen können, müssen sie auch die Miete nicht zahlen?

    Bei so einem Vertrag gehört Brill erst recht gefeuert!

    Wenn der Mieter krank wird, darf der Vermieter trotzdem pünktlich die Miete erwarten.


    Moment, da muss ich Brill ausnahmsweise in Schutz nehmen: Die Miete fällt natürlich pro (stattgefundenem) Spiel an. Nehmen wir an, der KFC hätte alle 17 Heimspiele im Voraus bezahlt, dann wäre bei einer Spielverschiebung aufgrund Corona, Unbespielbarkeit des Platzes oder was auch immer ja auch nicht plötzlich eine Miete für 18, 19, 20 oder wieviele Heimspiele auch immer fällig gewesen (je nachdem, wieviele Spiele hätten verschoben werden müssen).


    Sondern immer nur für soviele Heimspiele, wie tatsächlich stattfinden, und das sind bei einer 18er-Liga nun mal 17. Alles andere wäre unfair, und darauf hätte sich auch weder der KFC noch ein anderer Mieter eingelassen.

  • Uerdingen ist zwei Klassen gestiegen.

    Da dies bei uns nicht geht, habe ich als Beispiel die CL-Teilnahme genommen. Ist aber auch egal.


    Ja, Heidenheim hat es ohne russischen Investor geschafft. Allerdings beileibe nicht ohne entsprechendes allerdings deutsches Geld von außen.


    Und dass Uerdingen auch nur annähernd ohne den Russen den sportlichen Erfolg gehabt hätte glaubt wer?


    Und dass es in Deutschland sehr wenig Beispiele für Erfolg von Investoren gibt, könnte ja auch daran liegen, dass wir hier die 50+1-Regel haben, oder?

    Zum wievielten Mal wird Bayern jetzt hintereinander Deutscher Meister?

    Wird auch so bleiben, wenn bei anderen Vereinen kein Geld von außen zugelassen wird.

  • Beitrag von myfreexp ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().